1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS X auf Apple TV

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von mschoening, 12.04.07.

  1. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    bei meiner Suche durch das Internet bin ich auf eine Seite gelangt, die es in sich hat.
    --> www.appletvhacks.net <--

    Die Hacker haben Mac OS X auf dem Apple TV installiert und daraus einen vollkommen funktionsfähigen Mac gebaut. Ich kann mir vorstellen das es Apple, Inc. ein Dorn im Auge ist. Es würde ja heissen man bekommt für 299€ einen Apple Computer. Naja ich bleibe dann doch lieber bei meinem MacBook Pro :)

    Seitdem Intel Chips bei Apple eingesetzt werden bange ich um die Sicherheit. :eek:

    Was haltet ihr davon? :eek:

    P.S: Sollte es den 'Fred' schon geben entschuldigt, habe aber nichts in der SuFu gefunden.
     
  2. Ti-Ay

    Ti-Ay Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187
    Ja stimmt.Habe ich heute in der Zeit gelesen...Die schreiben da von einem "vollwertigen" PC - was meiner Meinung nicht stimmen kann.Die Box hat ja wohl kaum einen Prozessor...Oder??
     
  3. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Laut der Website hier werkelt ein Pentium M mit 1 GHz, reicht also locker für den gedachten Anwendungs- und Aufgabenbereich.
     
  4. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Wem 1 Ghz genügen soll Recht sein. Ist aber auch ein ziemlicher aufwand dort OS X in vollwertiger Ausstattung zu installieren. Dafür benötigt man einen normalen Mac, soweit ich das richtig Verstanden habe. Also kann es nicht als "Erstmac" benutzt werden. Ich finde man sollte Apple TV Apple TV und Mac Mac sein lassen.


    Gruß Stalefish
     
  5. Ti-Ay

    Ti-Ay Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187

    Ohh sorry - habe ich mir noch nicht angeguckt...
     
  6. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hast du richtig verstanden. Man muss die HDD aus dem Apple TV ausbauen und an einen konventionellen Mac anschliessen (mit Intel Prozessor). Dann macht man ein Clone der Festplatte des original Mac auf den 'gebastelten Mac'. Noch ein paar Basteleien und dann HDD wieder einbauen und schwupps hat man einen Mac. Naja fast!
     
  7. Ti-Ay

    Ti-Ay Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187
    Hier der Artikel aus der Zeit - falls es jemanden noch interessiert!
     

    Anhänge:

  8. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Wir wollen mal nicht übertreiben! :-D
     
  9. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Die Bootzeiten liegen im hohen einstelligen Minutenbereich (IIRC), ich kann mir nicht vorstellen, dass das wirklich Spasz macht damit zu arbeiten...
    ... ich meine vielleicht läuft ja Aperture auch auf einem iPhone?

    -> technisch spannende (akademische) Spielerei, ohne Praxisrelevanz. Die fünf Bastler die das machen, sorgen nur dafür das Apple mal wieder in aller Munde ist - ist doch toll!
     
  10. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Apple TV

    Es ging bei dem Versuch ja nicht darum ein Produkt zu entwickeln was auch eingesetzt wird sondern zu beweisen was mit dem Applte TV alles möglich ist. Ich meine wenn Mac OS X läuft (laut Steve Jobs 'the most advanced OS') dann sollte das noch eine spannende Geschichte werden. :)
     
  11. Stefo

    Stefo Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    285
    Vlt hat Apple es absichtlich so "offen" gemacht, damit wir wieder Meldungen kriegen, die uns erfreuen!^^

    Iss echt geil. Ein RSS-Reader. cool! :cool:

    mfG
    Stefan
     
  12. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    mh kann man da eigentlich mehr arbeitsspeicher einsetzen? hat soweit ich weiß relativ wenig, hab irgendwo was von 265mb gelesen aber bin mir nichtmehr sicher ...
     
  13. ulukaii

    ulukaii Idared

    Dabei seit:
    22.02.07
    Beiträge:
    28
    Ist doch cool. Dann kann man das Ding als Mini-Server oder Network-Attached-Storage NAS in sein Netz einbinden. Wenn es jemand geschafft hat, sein Apple TV umzubauen; Bitte melden! ;)
     
  14. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Also, das mit den 256MB RAM stimmt. Also mit so wenig RAM macht das Ganze natürlich keinen Spaß und auch wenig Sinn, selbst so "kleine" Aufgaben wie Surfen oder Textverarbeitung.
     
  15. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Ich werde das demnächst mal mit zwei Freunden versuchen. Ich melde mich dann mal per PN über den Ablauf und :eek: Erfolg
     
  16. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Das Teil fängt langsam an, interessant zu sein ;)
     
  17. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Apple TV das Wunderkind

    Auf jeden Fall! Ließ dir mal die ganzen Plugins durch die es bei appletvhacks.net schon gibt. Bald wird aus der 'einfachen' Box ein Wunderkind. :)
     
  18. xp2004

    xp2004 Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    11
    Hi,

    hat das nun jemand geschafft hier ? ICh würde mir das gerne auch so herrichten. dann hätte man einen Rechner der nicht viel Strom braucht und über den man zu Hause rein kommt :)
    Und bitte keine Sprüche zum Datum Ich weiss wie alt der Thread ist ;)

    cu
     
  19. TheDifferentOne

    TheDifferentOne Pferdeapfel

    Dabei seit:
    17.02.11
    Beiträge:
    78
    Ich find gut dass mal wieder jemand den Fred ausgegraben hat. Würde mich auch interessieren und, geht das auch mit den neuen Apple TV's?
     

Diese Seite empfehlen