1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS X 10.5 // Mail-Programm "passwortsichern" möglich?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Mats, 08.01.09.

  1. Mats

    Mats Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    8
    Hallo Freunde des Apfels,

    ich habe eine Frage zum Programm "Mail":

    Ist es möglich, dass beim Start / beim Öffnen des Programms Mail ein Kennwort abgefragt wird, dass man erst nach einer Passworteingabe in das Mail-Menü des angelegten Accounts kommt? Ich habe mir einen IMAP-Account erstellt, funktioniert auch alles wunderbar so wie man das von Mac kennt, nur stört mich eben dass immer wenn die Maschine läuft (und es bin nicht immer ich dran) man einfach nur auf das Mail-Button klicken muss und schon ist man im Posteingang... wofür hab ich denn dann das Passwort da in der Konfiguration eingegeben?? Verstehe ich nicht ganz. Weiss jemand mehr? Es geht mir einfach nur um ein bisschen mehr Sicherheit ;)

    Vielen Dank wenn jemand eine Lösung hat! :-D
    Gruss,
    Mats

    PS: Habe die Forensuche zu "Mail Passwort" benutzt aber nichts gefunden.
     
  2. Heinzi

    Heinzi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    239
    Du läßt die Passwörter nicht im Schlüsselbund sichern… So müssen diese bei jedem Empfangen/Senden eingegeben werden…

    Oder nach Drittherstellersoftware googlen!
     
  3. McNudel

    McNudel James Grieve

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    133
    Oder ein Passwort für das Benutzerkonto erstellen :p
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    und ein zweites Benutzerkonto für die Gäste oder den Gastaccount aktivieren.
     
  5. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Wenn ich ihn richtig verstanden habe, sind das alles keine Lösungen. Es geht ja darum, dass Mail läuft aber keiner das Fenster öffnen kann. Nix mit Benutzerkonten & Co. Würde mich übrigens auch interessieren. Oft sitzt man zusammen und jemand muss mal schnell ins Internet mit meinem MacBook. Da will ich nicht erst in einen Gast-Account wechseln…
    Wäre es denn möglich, das Starten von Mail mit einem Passwort zu belegen (als Notlösung)?
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Na ja, wofür gibt es denn bei OSX sonst den "schnellen Benutzerwechsel"?

    Designbedingt kann man nicht so einfach Fenster, Ordner oder Dateien per Passwort schützen.
     
  7. Mats

    Mats Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    8
    Ja das hab ich doch! Muss man doch sogar in der Konfiguration vom Account!
    Aber ich kann den Computer einschalten, ins Mail reingehen, und einfach wild E-Mails verschicken.
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    So müssen alle User vor Benutzung Deines Useraccounts nach dem Booten ein Passwort eingeben:
    [​IMG]
     
  9. Mats

    Mats Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    8
    Danke Bananenbieger (cooler Name übrigens ... ), das ist allerdings nicht genau was ich wollte, weil ich weiterhin kein Kennwort eingeben möchte wenn ich die Kiste hochfahre, nur für den Mail-Account. Ja, klingt komisch, ich weiss. :-D

    Habe gerade die Funktion unten mit den "ähnlichen Threads" entdeckt und tatsächlich, bin ich über was gestolpert:
    http://www.apfeltalk.de/forum/programm-mail-kennwort-t150757.html
    Komisch, dass ich das über die Forensuche nicht gefunden habe. Ist ja im Prinzip der gleiche Startbeitrag - und auch da schreibt jemand "User-Account-Kennwort" :-D
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Du könntest auch ein verschlüsseltes DMG erstellen und die Mail-App dorthinein packen. Dann ein Alias der Mail.app in den Programme-Ordner legen. Sobald Du dann auf das Mail-Icon klickst, wird das DMG geöffnet und Du musst ein Passwort eingeben. Nach dem Beenden von Mail musst Du dann das DMG im Finder auswerfen, damit Mail.app wieder gesperrt hast.
    [​IMG]


    Diese Sperre ist aber nur zum Verhindern des Startens von Mail.app geeignet. Datenklau der Mails ist immer noch mit einem simplen USB-Stick und dem Terminal möglich.
     

Diese Seite empfehlen