• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Mac OS High Sierra 10.13.1 Canon Drucker wird nicht erkannt

CatOfTheCanals

Jonagold
Mitglied seit
10.08.14
Beiträge
19
Habe ein riesen großes Problem. Gestern hab ich mein Macbook auf 10.13.1 geupdated, heute wollte ich etwas drucken. Ständig hieß es der Drucker sei nicht angeschlossen, was völliger Blödsinn war. Der Drucker ist ein Canon MX925. Nachdem alle Kabel überprüft waren und ich sowohl den Drucker als auch das MacBook mehrmals neu gestartet habe ohne Erfolg, habe ich den Treiber gelöscht und den Drucker entfernt, von der Canon Seite den Treiber neu runtergeladen, angeblich für High Sierra, und neu installiert. Allerdings erscheint der Treiber jetzt nicht mal in der Library unter Printers. Über Drucker/Scanner kann ich ihn entsprechend auch nicht hinzufügen, da nicht existierend, obwohl installiert. Bin grad ziemlich ratlos und verzweifelt.
 

Wuchtbrumme

Edelborsdorfer
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.918
Hat Canon eine Installationsanleitung für die neuen Treiber mit veröffentlicht? Lies Dir die doch mal durch. Mittlerweile kommt doch eigentlich alles mit einem Setup-Programm, was die notwendigen Dinge tut. Da ist es eigentlich kontraproduktiv, wenn man selbst herumspielt. Es hat in der CUPS-Weboberfläche einen Knopf für "Drucksystem zurücksetzen", da wird alles gelöscht - falls etwas schiefhängen sollte, könnte man so einen definierten Neustart für die Druckereinrichtung machen.
 

CatOfTheCanals

Jonagold
Mitglied seit
10.08.14
Beiträge
19
Dankeschön, aber das habe ich bereits gemacht. Danach war der Drucker komplett gelöscht und ließ sich nicht mehr installieren. Mithilfe der IP Adresse konnt ich den Drucker zwar manuell wieder hinzufügen, aber drucken tut er trotzdem nichts weil die Fehlermeldung kommt dass eine Kommunikation mit der Drucker nicht stattfinden kann. Eine Installationsanweisung kam mit dem Treiber nicht. Ich glaube eher das Problem ist dass der Canon Treiber einfach zu alt ist. Der neueste ist für High Sierra 10.13, aber mein Betriebssystem ist jetzt 10.13.1 und das scheint schon ein riesen Problem zu machen. Kann man das irgendwie umgehen oder kann ich jetzt möglicherweise monatelang nicht mehr drucken, bis Canon sich mal bequemt einen neuen Treiber zu releasen??
 

apple-heini

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
11.10.14
Beiträge
259
Ich habe auch den Canon MX 925 und alle Update durchlebt:10.13.1, 10.13.2 und seit gestern 10.13.3.

Bei keiner Software hatte ich bisher Probleme mit dem Drucker/Scanner.
Der Drucker ist per LAN an meine Fritzbox angeschaltet und wird von mehreren Apple MBA bzw. Windows Rechner im Netz über WLAN genutzt.

Auf allen Geräten und auch auf meinem MBA ist jedoch keine separate Software bzw. Treiber von Canon installiert. Alle Geräte (Funktion des Drucker/Scanner) laufen über die von High Sierra mitgelieferten Treiber.

No Problemo.

LG Apple-Heini
 

CatOfTheCanals

Jonagold
Mitglied seit
10.08.14
Beiträge
19
Ich habe auch den Canon MX 925 und alle Update durchlebt:10.13.1, 10.13.2 und seit gestern 10.13.3.

Bei keiner Software hatte ich bisher Probleme mit dem Drucker/Scanner.
Der Drucker ist per LAN an meine Fritzbox angeschaltet und wird von mehreren Apple MBA bzw. Windows Rechner im Netz über WLAN genutzt.

Auf allen Geräten und auch auf meinem MBA ist jedoch keine separate Software bzw. Treiber von Canon installiert. Alle Geräte (Funktion des Drucker/Scanner) laufen über die von High Sierra mitgelieferten Treiber.

No Problemo.

LG Apple-Heini

Hmm das macht mir ja Hoffnung, aber wundert mich dann umso mehr, dass es bei mir nicht funktioniert. Der Drucker ist über WLAN mit meinem Router verbunden, damit ich aber damit drucken kann auf dem Macbook musste ich immer zusätzlich den Treiber installieren. Das hatte bisher auch immer perfekt geklappt, nur seit dem Umstieg auf High Sierra 10.13.1 plötzlich nicht mehr.
 

apple-heini

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
11.10.14
Beiträge
259
Wenn ich mich so zurück erinnere (ist schon etwas länger her, 2013) hatte ich damals auch Probleme mit der Anschaltung über WLAN. Deshalb bin ich zur Verbindung über LAN gewechselt und wie gesagt, niemals Probleme.

LG Apple-Heini
 

Scotch

Maschanzker
Mitglied seit
02.12.08
Beiträge
6.776
Eine Installationsanweisung kam mit dem Treiber nicht. Ich glaube eher das Problem ist dass der Canon Treiber einfach zu alt ist.
Der MX925 funktioniert mit den aktuellen Treibern problemlos und mit allen Funktionen unter 11.13.x. Einziger etwas nerviger (aber unproblematischer) Fehler ist, dass MyImageGarden fehlende Zugriffsrechte im spool-Verzeichnis beim Scannen über das Netzwerk anmeckert - egal wie man die Permissions setzt, oder wohin man spoolt. Den Requester kann man aber einfach ignorieren, alle Dateien werden korrekt abgelegt.

Der Drucker ist über WLAN mit meinem Router verbunden
Drucker bei Betrieb über WLAN wie an unzähligen Stellen in der Anleitung, Installationsprogramm usw. aufgefordert zur Ersteinrichtung - insb. vom Network Tool - per USB angeschlossen?
 
  • Like
Wertungen: Wuchtbrumme

CatOfTheCanals

Jonagold
Mitglied seit
10.08.14
Beiträge
19
Canon-Drucker haben eine Kernelextension. Dazu hat sich bei 10.13 die Installation geändert. Hast Du das Verfahren befolgt? https://developer.apple.com/library/content/technotes/tn2459/_index.html
Ja, ist bei mir schon richtig eingestellt.

Drucker bei Betrieb über WLAN wie an unzähligen Stellen in der Anleitung, Installationsprogramm usw. aufgefordert zur Ersteinrichtung - insb. vom Network Tool - per USB angeschlossen?
Habe beim Stichpunkt WLAN nochmal den Drucker selbst neu mit dem WLAN verbunden - eigentlich dumm, dass ich da nicht vorher drauf kam - und siehe da, es funktioniert. Es lag also tatsächlich gar nicht am Mac-Update, sondern daran dass die WLAN Verbindung vom Drucker fehlerhaft war. Da bin ich nur nicht drauf gekommen, weil der Drucker mir diesen Fehler gar nicht angezeigt hat. :oops:

Jetzt komm ich mir etwas blöd vor, aber was soll's, zumindest kann ich wieder den Drucker benutzen :D

Vielen Dank dass ihr alle so bemüht wart mir zu helfen! :)
 
  • Like
Wertungen: Wuchtbrumme