1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac OS 10.4.11 für VSL25 optimieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Paulianer86, 06.11.09.

  1. Paulianer86

    Paulianer86 Elstar

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    73
    Hallo,

    wie kann ich mein Mac OS für VDSL25 optimieren?


    Danke!
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Optimieren? Was soll man denn da optimieren? Den Anschluss beschleunigen?!
     
  3. Paulianer86

    Paulianer86 Elstar

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    73
    Es ist leider so, dass ich mit meinem MacBook nicht die Down- und Uploadgeschwindigkeit des Windows-Rechners erreiche. Deshalb frage ich, ob sich dies durch das Anpassen bestimmter Werte beheben lässt.
     
  4. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Achso ... sollte man vielleicht dazuschreiben, nicht?

    Da stellt sich aber auch die Frage, wie ist der Windowsrechner an das Netz angeschlossen ist und wie das MacBook. Wie alt ist dein MB? Welchen WLAN-Standard hat er, falls via WLAN verbunden?
     
  5. Paulianer86

    Paulianer86 Elstar

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    73
    Ja, tut mir Leid, ich habe mich wohl etwas knapp ausgedrückt :)

    Das MacBook geht direkt per Netzwerkkabel ins Internet, der Windows-XP-PC ebenfalls. Das MacBook ist weiß und ich habe habe es seit knapp drei Jahren (2 GHz Intel Core 2 Duo, 1 GB 667 MHz DDR2 SDRAM).

    Bei meiner alten Leitung (DSL 6000) hat das MacBook volle Bandbreite erreicht, seitdem ich nun VDSL habe, schwankt der Download immer zwischen 10.000 und 15.000 kbit/s.
     
  6. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Kann es vielleicht auch sein, dass die Leitung zu dem Zeitpunkt nicht mehr hergab? Schon mal eine Testreihe gemacht, mit mehreren Werten, wie es sich verhält mit den einzelnen Rechnern. Hast du noch Bootcamp am laufen? Vielleicht mal da ausprobieren. Kein Ahnung, woran es sonst liegen kann. *schulterzuck*
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das ist das MacBook late 2006... Das unterstützt bei Wifi sogar Draft-N, und die Ethernetkarte ist 10 / 100 / 1000... Daran kann es also eigentlich nicht liegen.
     
  8. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

Diese Seite empfehlen