1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac oo PC?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Vieh, 29.08.07.

  1. Vieh

    Vieh Gast

    Hallo apfeltalker,

    ein disclaimer vorweg: ich bin ein ziemlicher Frischling in der Apple-Welt, also seht es mir bitte nach, sollte meine Frage euch dumm erscheinen. ^^

    Nun meine (dumme) Frage: Ich habe vor Kurzem ein MacBook erworben und möchte nun meinen ganzen Datei-Krams möglichst einfach von meinem desktop-PC auf den Mac übertragen. Gibt es eine Möglichkeit, den Mac mit dem PC direkt zu verbinden, um die doch etwas größere Datenmenge einfach zu synchronisieren (ohne Zwischenmedium wie externe Festplatte, CD/DVD, etc.)?

    Könnte man die beiden zB per USB-Kabel verheiraten? Ich habe auch was von Netzwerken gehört, aber davon hab ich noch einen blasseren Dunst von Ahnung...

    Ich geb's zu, ich bin zu faul alles runterzubrennen, also wenn jemand einen hilfreichen Tipp hätte, wäre ich sehr dankbar.

    cheers,
    dat Vieh
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ein einfaches LAN-Kabel sollte alles erfüllen was du brauchst...
    Dann noch beiden Computern die richtige IP geben (zB. 192.168.0.2 (PC) und 192.168.0.3 (Mac) .... Google oder AT zu näherem fragen) und es sollte einwandfrei funktionieren;)
     
  3. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Also, es gäbe die Möglichkeit, ein Crossover-Netzwerkkabel zu verwenden. Du musst dann dem Mac und dem PC IP-Adressen zuweisen und beim PC muss auch die Dateifreigabe installiert und aktiviert sein. Das Kabel muss gekreuzt sein und unterscheidet sich dadurch von einem normalen Netzwerkkabel (Patchkabel).

    Wenn du ohnehin ein Netzwerk hast (zum Beispiel einen Router), ginge es auch so.

    Soweit ich weiss geht es nicht über USB und ich denke auch mit Firewire kommt der PC nicht klar, aber genau weiss ich das nicht. Die beste Lösung erscheint mir über das Netzwerk.

    Wenn dein PC WLAN hat, kannst du eventuell auch eine Ad-Hoc-Verbindung aufbauen. Dann kommst du ganz ohne Kabel aus ;)

    Chris

    Edit: Ist die Zeit von gekreuzten (Crossover) Kabeln vorbei?
     
  4. SchattenTänzer

    SchattenTänzer Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    104
    Mit nem Mac brauch man kein Cross-Over, der dreht automatisch (getestet mit PowerBook und MBP). :)
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Jepp;) Muss aber ein neuerer Mac sein...

    Stimmt... noch einfacher... Mit dem MacBook ein "Netzwerk anlegen..." und den PC damit verbinden und alles freigeben... Ist von der Geschwindigkeit nicht ganz so schnell, aber sicherlich ausreichend;)
     
  6. Vieh

    Vieh Gast

    Wow, ihr seid schnell. :)

    Okay...das mit den Kabeln erscheint mir, wie erwartet, einfach nur Spanisch. (I suck at hardware.)

    Also ich hänge mit meinem PC über ein LAN/Ethernet (ist das dasselbe?)-Kabel im Netz, den Mac verbinde ich über WLAN (wo der PC steht, da reicht kein Signal hin).
    Aber für das Netzwerk brauch ich nicht unbedingt Internet, oder wie versteh ich das? Einfach Kabel in Mac und PC einstöpseln und das mit den IP's da checken?

    Sorry, ich hab sowas echt noch nie gemacht. :S
     
  7. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Das heisst PC und MAC sind schon verbunden? Der Mac hat eine WLAN Verbindung zur gleichen Stelle wie der PC mit Kabel?! Ist das richtig?

    Chris
     
  8. SchattenTänzer

    SchattenTänzer Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    104
    sollte der Fall sein. ;)
     
  9. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    einzig "wichtig" ist das aktvierte windows sharing.
    das findest du in os x in den systemeinstellungen unter sharing.
    dann einfach das macbook im selben netzwerk wie deine anderen geräte anmelden und fröhlich daten verschieben.
    nichts ist einfacher als das ;).
     
  10. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Jepp... du brauchst kein Internet. Für WLan kannst du das MacBook neben den PC stellen und legst ein eigenes WLan mit deinem MacBook an. Dann kannst du den PC (wenn er ne WLan-Karte hat) auf jeden Fall mit deinem MacBook drahtlos verbinden.

    Dasselbe nur mit der 192.168.0.3 statt der 2 hinten beim PC und es sollte funktionieren:
     

    Anhänge:

  11. Vieh

    Vieh Gast

    Ich gehe mit beiden über den selben account ins Netz, wenn du das meinst. Halt einmal übers Kabel und einmal über den Router. Ich hab doch gesagt, ich hab keine Ahnung.
    Du meinst also, die sind dann eh schon verbunden?

    *Clowns-Nase aufsetz*
     
  12. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Wenn beide am Router angeschlossen sind (über WLan oder Lan) dann ja;)
    Dann nur noch Windowssharing aktivieren und am PC die notwendigen Ordner freigeben
     
  13. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Windows Sharing muss nicht aktiviert werden, wenn die Ordner am PC freigegeben und die Daten vom Mac aus kopiert werden. Windows Sharing ermöglicht es, Windows PCs auf den Mac zuzugreifen. Nicht umgekehrt.

    Du musst nur deinen Windows-PC finden (und die Ordner am Windows PC freigegeben haben) und schon gehts los. ;)

    Chris
     
  14. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Am PC kannst du Ordner freigeben in dem mit der rechten Maustaste auf den Ordner klickst und auf "freigeben" gehst. Der Rest sollte sich logisch ergeben (Oder auch nicht ;) )
    Am Mac Windows Sharing aktivieren. In dem Systemeinstellungen unter Netzwerk --> Airport die IP-Adresse herausfinden. Und bei Windows die IP-Adresse rausfinden. Weiß nicht genau wo. Müsste dort bei den Netzwerkeinstellungen sein.
    Normalerweise wird beim Mac unter Netzwerk (Ganz oben im Finder) der PC angezeigt und du kannst dich verbinden. Falls nicht kannst du im Finder das Tastenkürzel Apfeltaste+K benutzen und in die Leiste "smb://IP-des-PCs" eingeben und schon sollte es funktionieren. Wie du dich zum Mac verbindest steht in den Systemeinstellungen auf dem Mac, wenn du dort Windows Sharing aktivierst.

    Gruß Stalefish
     
  15. Vieh

    Vieh Gast

    Okay, über das smb hab ich den PC gefunden, musste zwar ein Kennwort erstellen, aber konnte dann zugreifen. Hab mich mit einem freigegebenen Ordner verbunden und....nun find ich den nirgends. ??? Unter Netzwerk/Servers komm ich nur auf die Macintosh HD zurück.
     
  16. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ein Passwort brauchst du normalerweise nicht. Wenn du keines hast, dann drückst du einfach "enter";)
    Eigentlich sollte der Ordner auf deinem Desktop erscheinen. Wenn nicht, dann schau mal auf Finder -> Einstellungen, ob ein Hacken bei "Verbundene Server" drin ist.
     
  17. Vieh

    Vieh Gast

    Das mit dem leer Lassen ging nicht. Hab bei google gesucht und andere hatte wohl ähnliche Probleme (laut eines Users gibt es da wohl Kommunikationsprobleme, wenn man das Feld leer lässt *shrug*). Deshalb hab ich einfach mal eins erstellt.

    Hmm, der Haken ist da, der Ordner nicht.
     
  18. Vieh

    Vieh Gast

    Hab noch etwas rumprobiert, mit einem anderen Ordner geht es nun (wtf?). Also sollte ich das ja wohl für alle hinkriegen. ;)

    Vielen Dank für all die Nette Hilfe! :)
     
  19. JWHG

    JWHG Gast

    ich versuche schon seit eineinhalb tagen mein nagelneues MBP mit dem PC via ethernetkabel zu verbinden. ich schaffs einfach nicht, ich hab echt null plan von hardware :(:(

    was ich nicht verstehe ist das mit den IP adressen, kann ich da einfach irgendwelche IP adressen eingeben (in der netzwerkkonfiguration)?
    oder wo finde ich diese IP adressen???
    nur mal zum verständnis: in der netzwerkkonfiguration muss ich die ip adresse des xp rechners eingeben und in der konfiguration am xp rechner muss ich die ip adresse des macs eingeben? aber wo finde ich die, und wie schaffe ich es, dass die sich nur in der letzten stelle unterscheiden?
    die ganzen anleitungen (hier im forum, baumweb, apple......) hab ich mir schon durchgelesen, ich schaffs aber einfach nicht.

    ich fahre übermorgen weg, und bis dort sollte ich meine daten am mac haben, als bitte helft mir!
    warum kann das nicht einfach so gehen, dass man da kabel einsteckt und dann das geht und aus ... o_O
     
  20. JWHG

    JWHG Gast

    so, ich hab jetzt einfach mal die IPs aus dem apple pdf http://pdf.euro.apple.com/cgi-bin/WebObjects/applepdf.woa/wa/document?country=de&pn=macpc_cab eingegeben und jetzt komme ich, wenn ich apfel+k drücke und da dann die ip eingebe zu einer passworteingabefenster ("identifizierung am SMB/CIFS-Dateisystem") und hab da alle passwörter von pc und mac versucht, geht aber nicht :(

    hat wer eine idee was da falsch sein könnte?

    so, ich hab jetzt mal benutzernamen von meinen admin acount am mac und dessen passwort eingegeben, jetzt kann ich von meinem user acount am mac auf den admin acount zugreifen - ist schon mal ein fortschritt o_O
    ordner hätte ich eigentlich am PC freigegeben und windows sharing ist auch aktiviert, aber den pc oder die freigegebenen ordner kann ich nicht auswählen.
     
    #20 JWHG, 29.08.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.08.07

Diese Seite empfehlen