1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac öffnet Programm nicht

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Mr. Apple, 08.08.09.

  1. Mr. Apple

    Mr. Apple Alkmene

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    31
    hey =D
    Aaalso:
    mein Mac (10.5.7) öffnet ein Programm nicht.
    Guitar Pro 5 (falls es irgendwas ausmacht).
    Ich habs mehrmals von verschiedenen Quellen runtergeladen,
    extra die Mac-Versoin.
    Ein paar mal hats des schon geöffnet,
    am Anfang hieß es immer, die Skins und bestimmte Files
    wären nicht gefunden worden, obwohl sie im richtigen ordner waren.
    Dann hats 2-3 mal funktioniert, aber seitdem öffnets des programm,
    aber bevor ich das fenster überhaupt anwählen kann, schließt es sich wieder.
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Was sagen die Systemlogs? Programme->Dienstprogramme->Konsole
    Was heißt verschiedene Quellen? Funktioniert denn die Testversion vom Hersteller?
     
  3. Mr. Apple

    Mr. Apple Alkmene

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    31
    ich habs von verschiedenen servern geladen, also z.b. mal von chip.de, mal von anderen anbietern...


    [​IMG]
     
    #3 Mr. Apple, 08.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.09
  4. Mr. Apple

    Mr. Apple Alkmene

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    31
    sry für doppelpost
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.948
    Da es ein recht betagtes Programm ist, könnte es sein, wenn du einen IntelMac dein eigen nennst, das das Programm unter Rosetta ausgeführt werden muss. Was sagt denn die Info(Programm markieren, dann Apfel+I)?
     
  6. Mr. Apple

    Mr. Apple Alkmene

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    31
    so betagt ist des garned,
    die 5.2 version is vllt n paar monate alt...

    ja ich hab IntelCore

    Unter informationen kann ich das Feld "mit hilfe von rosetta öfnnen" garnicht anwählen ...
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.948
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.948
    Hast du denn noch Rosetta auf dem Rechner oder hast du es eventl. mit Tools wie Monolingual oder Onyx mal entfernt.
     
  9. Mr. Apple

    Mr. Apple Alkmene

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    31
    entfernt hab ich soweit ch weiß nichts...
    also müssts eigentloich noch da sein...
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.948
    Andere Frage, nutzt du denn solche Tools, wenn ja wäre es dort der Punkt(ich habe diese Tools nicht, daher nicht der genaue Wortlaut), Architekturen entfernen.
    Wenn ja, werden nicht nur die doppelten Programmarchitekturen bei Universal Programmen, also bei einem IntelMac die nicht gebrauchte PPC Architektur entfernt, sondern auch Rosettas PPC Anteil und ohne den ist nichts mehr mit nur PPC Programmen. Aber das müsstest du angewählt haben.
    Vielleicht hat es ja doch einen anderen Grund, aber wie gesagt ich dachte als ich die Herstellerseite las, das Teil ist verdammt alt und auch die geladene Demo ist ja gerade kurz nach dem LeoRelease erschienen.
     
  11. Mr. Apple

    Mr. Apple Alkmene

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    31
    öhm..ok?? sorry, aber ich versteh ned so viel davon ^^
    naja, entfernt hab ich nichts,
    aber wenn ich rosetta bei spotlight suche, find ch des programm nich...
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.948
    Das ist im System eingepackt, kein eigenständiges Programm, es ermöglicht es Programme die nur im PPC Code geschrieben worden sind, für die es also keine Universal oder Nur-IntelProgramme gibt, in IntelCode zu übersetzen, so dass ein IntelMac diese Programme auch ausführen kann. Von dieser Tätigkeit bekommst du nichts mit, ausser das in den Infos dann "Unter Rosetta ausführen" steht oder in der Aktivitätsanzeige eben als Art PowerPC steht.
    Aber wie gesagt, wenn du da sicher bist nichts gelöscht zu haben, dann wird es andere Gründe haben.
     
  13. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.948
    Ich hab eben mal zum Spass die Demo installiert, hier keinerlei Probleme, allerdings iMac G5 und 10.5.8
     

    Anhänge:

  14. Mr. Apple

    Mr. Apple Alkmene

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    31
    ja bei mir hats ja auch mal ab und zu funktioniert...
    aber sonst passiert eben das...
     
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.948
    Hast du schon mal die
    com.arobas-music.gp5.plist
    gelöscht, die liegt in DeinBenutzer/Libary/Preferences?
    Hast du schon mal in die LogDateien geschaut, ob es einen Eintrag zum ProgrammCrash gibt, vielleicht kann man da ja noch mehr erkennen, als das gepostete.
     
  16. Mr. Apple

    Mr. Apple Alkmene

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    31
    also auch von dem programmm hab ich nichts gelöscht,
    und den screenshot von der konsole würd ich reinstelln
    wenn ich wüsste wie ich die endung ändern kann...
    also von tiff auf jpg
     
  17. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.948
    Screenshot mit der Vorschau(doppelklick falls das Programm zum öffnen Vorschau ist) öffnen und dann als jpg oder png neu abspeichern.
     
  18. Mr. Apple

    Mr. Apple Alkmene

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    31
    cool danke =D
     

    Anhänge:

  19. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.948
    segmentation fault findet man häufig bei der datenkrake in Verbindung mit Rosetta und auch die Erklärung bei Wiki falscher Compiler oder nicht richtig Compiliert lässt es in diese Richtung deuten, auch fehlerhafter Zugriff auf die Dateien oder Dienste kann dafür verantwortlich sein.
    Hier etwas aus Wiki:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Segmentation_fault
    http://www.insanelymac.com/forum/index.php?showtopic=113885&mode=threaded&pid=806555

    Ein direktes Log des Programms gibt es nicht? denn der Auszug ist ja aus den System oder KonsolenLog?
     
  20. Mr. Apple

    Mr. Apple Alkmene

    Dabei seit:
    04.07.09
    Beiträge:
    31
    der auszug is aus der konsole...
    wenn des programm beendet wird kommt halt nur die meldung,
    dass es unerwartet beendet wurde...mehr nicht...
     

Diese Seite empfehlen