1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini und ANNO 1701

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von mutigerschnelle, 30.12.06.

  1. wollte nur mal sagen, dass ANNO 1701 gut spielbar läuft mit:

    * Mac Mini SD, Core Duo 1,6 GHz, 1,25 GB RAM, IBM Grafik
    * TFT über DVI-D 1680 x 1050 32 Bit
    * BootCamp (neueste Version)
    * Windows XP SP2
    * ANNO 1701
    * ANNO 1701 Einstellungen fast alles niedrig
    * ANNO 1701 Auflösung 1024x768

    Eröffnung läuft flüssig. Karte ist ruckelfrei scrollbar. Details sind nicht ganz so gut aber vertretbar. Spielen macht Spaß.
     
  2. YaEn

    YaEn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    249
    läuft in der Mac-Version besser
     
  3. Schwabe

    Schwabe Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    20
    Bitte erst mal lesen. Vielleicht fällt dir dann was auf.
     
  4. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.808
    Wo und seit wann gibt es Anno 1701 in einer Mac-Version?
     
  5. Nachtrag: Nun einige Kampanen gespielt. Macht doch nicht so richtig viel Spass. Das Spiel wird nun zu langsam. Nach Speichern und Neustart wieder etwas besser. Muss aber insgesamt abraten.
     
  6. Tossy

    Tossy Gala

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    bei mir läuft Anno 1701 sehr flüssig.
    Jedoch friert es gelegentlich grundlos ein, anschließend folgen der Bluescreen (hoch lebe Microsoft) und ein automatischer Neustart.

    iMac 24" Intel Core2Duo 2,16GHz, 1 GB RAM
    OS X mit Bootcamp 1.1.2 Beta, Windows XP Media Center Edition SP2

    Hat jemand einen Tip?

    Schöne Grüße,
    Tossy
     
  7. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    schonmal jemand mit macbook / intel mac mini ausprobiert?
     
  8. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    kommt das ding überhaupt iwann mal in der mac version raus?
     
  9. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    nein, ist aber ein super spiel und der einzige grund weswegen ich freiwillig win xp auf mein macbook installieren würde ;)
     
  10. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    soweit ich weiß ist das ein intel mac (core duo)
    bootcamp läuft nur auf intel macs
     
  11. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    Was du mit dem Satz aussagen wolltest musst du mir nun aber doch nochmal gaaaanz langsam erklären ;)
     
  12. Hi,

    ähnliche Konfiguration bei mir - jedoch läuft Anno selbst in der nativen Auflösung (1920x1200) absolut problemlos. Schau halt mal in der Systemsteuerung nach, ob auch alle Treiber von der Bootcamp-CD installiert sind. Ich hatte nach der Installation von Windows einige Probleme mit der Grafik, die ich durch mehrmaliges Nachinstallieren des Treibers behoben habe.

    Erst bei den nervenden Aristokraten wird es ab und an bei einem Vulkanausbruch "ruckelig". ;)
     
  13. Saint

    Saint Carola

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    108
    also ich zocke anno 1701 mit meinem macbook (2ghz c2d, 1ghz speicher) und es läuft good. das spiel ruckelt aber dann, wenn viele lete zu sehen sind. dies wäre aber mit mehr ram zu lösen. ansonsten lohnt es sich wirklich, nur für anno windows zu istallieren!! :)
     
  14. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    ich habs gecheckt!

    der eine poster meinte ob das auch aufm macbook oder intel mac mini getestet wurde (er wusste anscheinend nicht dass der im anfangspost erwähnte core2duo ein solcher intel-mac ist)...

    das unverständliche posting oben wollte darüber aufklären... hab auch erstmal gedacht: häh? aber dann....
     

Diese Seite empfehlen