1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini startet selber

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von lubei, 17.08.09.

  1. lubei

    lubei Jonagold

    Dabei seit:
    13.05.09
    Beiträge:
    20
    Hallo zusammen, hab auf meinem Mac Mini OS X, Ubuntu und Windows. Wenn ich den mac mini unter Ubuntu runter fahre und der Strom nachts weg ist startet er morgens automatisch selber. Fahr ich den Rechner mit den anderen 2 Systemen runter dann startet er nicht. Hat jemand einen Tipp für mich? Danke und Gruß
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Wenn der Strom wieder da ist?
    Dann wird Ubuntu so eingestellt sein, dass der Rechner nach Stromverlust automatisch wieder startet... Zumindest vermute ich, dass Ubuntu dies dem MacMini eintrichtern kann.
    Gruß
    Andreas
     
  3. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Kann glaub ich Mac OS X auch. Da hab ich schonmal eine Einstellung gefunden, die heißt nach Stromausfall neu Starten.

    Einfach mal die Ubuntueinstelungen überprüfen.

    MfG Manuel
     
  4. lubei

    lubei Jonagold

    Dabei seit:
    13.05.09
    Beiträge:
    20
    Ok, hab mal alles in die Richtung auf den Kopf gestellt in Ubuntu, aber nicht wirklich was gefunden. Muss man dafür vielleicht erst ein Programm installieren ??
     
  5. Ronald011

    Ronald011 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    671
    Schalte nach dem Runterfahren den Strom ab. Kein Strom - kein Neustart.:-D
     
    GunBound gefällt das.
  6. Kappa

    Kappa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    251
    Startet er denn dann Ubuntu oder OS X? Wobei, das kann natürlich auch mit dem Startvolumen zusammenhängen. Ist das OS X oder Ubuntu?

    Schau mal unter OS X in den Systemeinstellungen "Energie sparen" ob im Zeitplan etwas aktiviert ist.
     
  7. lubei

    lubei Jonagold

    Dabei seit:
    13.05.09
    Beiträge:
    20
    Also von der Aufteilung ist es so das ich auf dem mac mini mit refit alle 3 Betriebssysteme hab. Startvolumen ist OS X. Nachts wird bei uns über Zeitschaltuhr die Steckdose abgeschaltet. Je nach dem mit welchen Betriebssystem ich zuletzt gearbeitet habe also Ubuntu startet er nach einschalten der Steckdose, aber nach arbeiten mit OS X oder Windows nicht. Deswegen schätze ich das ich unter OS X auch nicht suchen muß, da ich damit kein Problem habe. Möglich wäre das beim Runterfahren er irgendwo was hinterlegt (wie im Auto Steuergerät).
     

Diese Seite empfehlen