1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac-mini Solo oder Duo?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von druckermeister, 03.05.06.

  1. druckermeister

    druckermeister Granny Smith

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    17
    ist der Unterschied in der Schnelligkeit so groß,
    oder ist ein Solo mit voller Ram-Aufrüstung nicht besser?

    VG

    Uwe
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    kommt immer darauf an, was Du machen willst.

    Gruß Stefan
     
  3. strauch

    strauch Empire

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    89
    Nunja im Duo hast du doppelt soviele Prozessoren die auch noch schneller getaktet sind, das kann mehr als doppelt so schnell sein. Wenn du allerdings eine Anwendung hast die 1GB RAM benötigt, dann nutzen dir die ganzen Prozessoren nichts, dafür ist beim Duo auch die Platte größer und er hat einen DVD Brenner. Ich habe mir erstmal den Solo bestellt, für die hunrigen Sachen (und zum DVD brennen) habe ich andere Rechner und gespeichert wird auf meinem Server. Ich werde den Solo irgendwann mal aufrüsten, wenn die großen Prozessoren 2,16Ghz günstig sind.
     
  4. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Also,

    für das Arbeiten mit mac office, keynote, safari und den andere Standart Anwendungen reicht der Core Solo völlig aus. Für Photoshop solltest du auf jeden Fall den Speicher aufrüsten auf mind. 1,5 GB.

    gruß
     
  5. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Salute!

    Also ich würd auch zwei Mac minis nehmen... :p
    *wegrenn*
     
  6. druckermeister

    druckermeister Granny Smith

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    17
    danke für euer feedback,

    wäre schön wenn sich noch ein solo-user seinen senf :)) dazu
    geben kann. haupsächlich brauche ich den mini zum surfen, brennen,
    archivieren von allen möglichen, textverarbeitung und zur leichten
    printgestaltung. werd ich aber jetzt noch weiter auf meinen alten g4érn
    machen, denn photoshop usw. soll ja noch nicht so toll laufen.

    zum anderen bin ja auch noch mini-one-fahrer und da ist ein
    mac-mini ja sowieso pflicht;)

    vg
    uwe
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    war gerade auf dem Macstammtisch in Nürnberg. Da erzählte einer, das er sich heute das MBP 1,83 Ghz beim Händler angeschaut und mit einem Testdurchlauf versehen hatte, den er zuvor auf seinem Dual-G5 gestoppt hatte. Die Adobe Sachen (Illustrator-Datei öffnen, 40 MB CMYK-Bild in PS drehen, …) die er dem MBP zum Fraß vorwarf waren in Rosetta i.d.R. um Faktor 1,5 bis 2 langsamer als auf seinem G5. Wohl gemerkt: wir reden schon noch über Sekundenbereiche (also z.B. 11 sec. G5 für eine Aktion, 18 sec MBP für die gleiche Aktion). Aber ich denke das läppert sich. Wer viel auf Adobe/Microsoft angewiesen ist, sollte sicher noch etwas warten. Wenn das nur gelegentlich mal passiert: für den Rest den Du schilderst reicht auch der Core-Solo mit reichlich RAM.

    Gruß Stefan
     
  8. strauch

    strauch Empire

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    89
    Blos nicht, entweder auf 1GB oder direkt auf 2GB. Mit 1,5GB geht dir der Dualchannelbetrieb flöten, das mag mit externer Grafik nur 10% sein, durch die onboard Grafik profitiert der Macmini aber deutlich stärker davon. Zumal man für 1,5GB ein 512MB Modul und ein 1024MB Modul kaufen müsste, da kann man besser erstmal 1,25GB (wobei 2x 512MB besser sein dürfte) machen und dann später auf 2GB aufrüsten, oder gleich auf 2GB aufrüsten.
     
  9. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Kauf Dir erstmal nen Solo. Und später kann man den Mini dann immer noch selbs mit einem neuen und schnelleren Solor bzw. Duo ausrüsten.
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

    Also ich persönlich fand den Solo für meine Belange zu langsam - weil er einfach nicht die richtige Power bietet für Programme, die durch Rosetta laufen müssen. Trotz Ausbaus auf 2GB RAM war mir die Arbeit mit dem Solo sehr langsam (abgesehen von den Universal Binaries). Ich hatte letztlich nicht das Gefühl, im Gegensatz zu meinem Powerbook G4 großartig an Geschwindigkeit gewonnen zu haben.

    Aus anderen Gründen habe ich den Solo aber inzwischen abgegeben und freue mich auf einen Core Duo, welcher auch in allen Tests die ich bisher gelesen habe (Maclife, MacUp, Sound&Recording) weit besser abschneidet als der Solo.

    Meine Meinung:
    Wenn Du's bei Surfen und Nutzen der iLife Programme bewenden lassen willst, ist der Solo in Ordnung. Wenn Du einen flotten Rechner suchst, der auch mit Rosetta-Anwendungen klar kommt, scheint der Core Duo die bessere Wahl zu sein.
     
  11. strauch

    strauch Empire

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    89
    Nunja das verwundert nicht. Der Core Duo hat halt 2 CPU-Kerne und die haben auch noch jede für sich mehr Takt, wenn das nicht schneller wäre. Und das die Intel CPU mit Rosetta keine Chance gegen einen G4 hat, ist ja eigentlich auch logisch. Wenn es Universal Binary Programme sind finde ich den Solo sehr angenehm, ansonsten ist er doch sehr langsam, vorallem wegen den mickrigen 512MB RAM.
    Wenn die 2,16Ghz Core Duos bezahlbar werden, werde ich meinen Mini aufrüsten, dann wird das ganze auch interessant.
     
  12. lemming71

    lemming71 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    780
    Ich finde das Argument mit Rosetta hinfällig. Die meisten Programme werden in den kommenden Wochen (wenn nicht gar schon passiert) auf Intel umgeschrieben sein, also Universal Binary sein. Da find eich das Argument, ein Solo wäre wegen Rosetta zu langsam nicht gerechtfertigt. Eine gewisse Übergangszweit muss sein und bis auf die eh schnarchigen Adobe Programme ist ja schon fast alles Universal.

    Plädiere weiterhin für mini solo mit Option ihn in 1 Jahr oder so dann einfach selbst mit einem preiswerteren Duo auszurüsten wenn Bedarf sein sollte.
     
  13. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ja? ich hab gehoert, dass das nicht so stimmt. ich habe 1,5gb und finde den unterschied zu 1gb schon spuehrbar. der logische unterschied zu dual-channel soll nur bei 5 prozent liegen.
     
  14. strauch

    strauch Empire

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    89
    Ja aber auch nur dann wenn du keine Chipsatzgrafik nutzt, beim macmini nutzt du aber die onboardgrafik die auch den normalen RAM nutzt und sich so einiges vom Speicherinterface abknappst, da macht sich das deutlich stärker bemerkbar, vorallem da OSX eine 3D Oberfläche hat.
    Nunja das Problem bei 1 zu 1,5GB ist wohl vorallem das wenn du die 1,5GB brauchst das es natürlich schneller ist als 1GB Dualchannel, weil es nicht langsameres als Festplattenauslagerungsaktionen gibt ;)
     
  15. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    achso, danke :)
     
  16. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,
    leider nein. Insbesondere wer auf Adobes Krempel angewiesen ist, kann das Rosetta-Argument beim Neukauf eines Rechners nicht einfach wegwischen. Und selbst wer auf M$ Office genötigt ist, ist über das Argument dankbar.

    Gruß Stefan
     
  17. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ACK
    adobe wird erst anfang 2007 mitziehen.
    der mini ist eine geniale maschine.
    ob solo oder dualcore.
    als professionelle grafik rödel würde ich ihn aber sicher nicht nehmen.
    und wenn man so dinge einmal im monat braucht.....wird es wohl egal sein, ob es ein solo oder dualcore ist.

    ciao
    mike
     
  18. m00gy

    m00gy Gast

    @lemming71
    Ich spreche aus Erfahrungen, denn ich habe den Solo hier 6 Wochen lang stehen gehabt. Für MICH ist er (trotz 2GB RAM) zu langsam gewesen. Der Plan für die Umsetzung in Universal Binaries der von MIR benötigten Programmen sieht momentan so aus:

    Sibelius 5 - irgendwann nächstes Jahr
    Cubase SX 4 - Ende diesen Jahres
    div. Native Instruments Synths - ab ca. Mitte diesen Jahres
    Hartmann Neuron Synth - wird es nicht als UB geben
    Microsoft Office - mit dem nächsten Majorrelease (wann?)
    Dreamweaver - keine Ahnung
    Photoshop Elements - mit dem nächsten Majorrelease (wann?)
    Soundtrack Pro - Universal nur durch Upgrade auf das komplette Studio
    Rapidweaver - noch keine Angaben
    Treiber für Canon Scanner - keine Ahnung
    Treiber für Audio-Hardware - teilweise im Betastadium vorhanden


    Ungefähre, geschätzte Kosten für die Updates:
    Sibelius 5: schätze ca. 200,- Euro
    Cubase SX 4: schätze ca. 150,- Euro
    NI Synths: pro Synth (5 Stück): 25,- Euro = 125,- Euro
    Office: keine Ahnung
    Dreamweaver: keine Ahnung
    Photoshop Elements: schätze 80,- Euro
    Soundtrack Pro: ich glaube 250,- Euro
    Rapidweaver: Bekomme ich kostenlos

    Summasumarum:
    805,- Euro plus X

    Meiner Meinung nach geht der Apple-Intel-Switch momentan noch nicht richtig auf. Apple hätte ruhig noch 6 Monate warten und den Entwicklern Zeit lassen sollen. Und dann mit den neuen Intel Macs auf den Markt kommen mit folgendem "one more thing": "All the software you need ist available. And it is available.... Now!" (frenetischer Applaus)

    Ich habe mir TROTZDEM gestern einen Core Duo bestellt, weil ich mit meinem PB ja auch noch ganz gut arbeiten kann. Aber der Leistungsverlust durch Rosetta ist NICHT wegzudiskutieren. Das ist so, als ob ich mir nen Lamborghini kaufe, die einzigen Räder, die zum Zeitpunkt des Kaufs da drauf passen, aber viereckig sind. Wenn der Radhersteller dann nach und nach alle Räder auch in rund anbietet, werde ich meinen schönen Lamborghini trotzdem erst dann genießen können, wenn ich alle viereckigen Räder durch runde getauscht habe.

    So, und jetzt kommst Du ;)
     

Diese Seite empfehlen