1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac mini - richtige Wahl für Schülerin?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von juli001, 22.06.08.

  1. juli001

    juli001 Granny Smith

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    13
    Erstmal ein HALLO an alle, da ich hier mehr oder weniger neu bin!

    Da es damals
    doch nicht geklappt hat - ich habe mich entschlossen das Geld lieber für einen 6-monatigen Schüleraustausch in den USA auszugeben - brauche ich nun noch einmal eure Ratschläge.

    Der 18. Geburtstag naht, und auch wenn meine Eltern meinen Wunsch nach einem Mac nicht unbedingt verstehen, sind sie bereit mir dafür 300€ zu spendieren. Doch welcher Mac soll es sein? Ein MacBook kommt für mich nicht infrage, da mir der 13" Bildschirm einfach zu klein ist und auch mit der Plastik-Oberfläche kann ich mich nicht wirklich anfreunden. Daher hatte ich zuerst an ein MacBookPro gedacht doch dies sprengt natürlich mein Budget.

    So kam ich auf den Mac mini. Momentan besitze ich ein gut 4 Jahre altes Medion-Notebook, dass noch ganz gute Dienste tut; Mobilität ist mir eigentlich nicht so wichtig - höchstens mal im Wohnzimmer (per W-LAN) surfen. Zudem steht in meinem Zimmer noch ein 6-7 Jahre alter PC, auf dem Win XP und SuSE doch recht schwerfällig laufen. Ich nutze ihn eigentlich nur noch gelegentlich zum TV gucken unter SuSE. Daran angeschlossen ist ein höchstens 2 Jahr alter 17" Monitor (Medion), eine Dexxa-Maus sowie eine SieMal!(?)-Tastatur. Könnte ich diese auch an einem Mac mini betreiben?

    Was ich (hauptsächlich) am PC tue:
    -surfen mit IE oder Firefox
    -Bildorganisation und -bearbeitung, meist Picasa, seltener Photoshop
    -Word-Dokumente erstellen
    -PowerPoints erstellen, beides meist für die Schule
    -DVDs gucken
    -CDs brennen (meist Backups)
    -elektr. Wörterbücher benutzen
    -spielen, nur sowas wie Solitär oder Tetris
    -chatten per icq
    -Fotobuch erstellen
    -HTML-Experimente
    -manchmal Videos von der Digital-Kamera bearbeiten

    Dafür reicht ein Mac mini doch, oder?
    Wie sieht es mit Software aus? Sollte ich mir besser iWork oder Microsoft Office für den Mac holen? Und was kostet mich das?
    Kann ich mich mit dem Mac mini in unser W-LAN einklinken um zu surfen; brauche ich dafür Zubehör?

    Danke schon einmal im Voraus für alle Antworten und verzeiht mir die vllt zum Teil dummen Fragen, aber von Macs hab ich nunmal noch nicht viel Ahnung.

    Liebe Grüße,

    Julia

    P.S.: Wo sollte ich eurer Meinung nach kaufen?
    unimall: 466,48€
    http://www.olp-macatschool.de/product_info.php?cPath=110&products_id=1023: 420€
    Mediamarkt, morgen und übermorgen gibt es ja diese 25% Rabatt, also ca. 375€
    andere Vorschläge?
     
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    wenn dus geld hast dann morgen bei media markt......von den konfigurationen sollte es fuer deine Ansprueche ausreichen.
     
  3. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Gute Idee!

    Ja!

    Safari

    Graphic Converter, Gimp

    Neo Office oder Open Office

    Neo Office oder Open Office

    VLC-Player

    Ja!

    Neo Office oder Open Office
    Kostet nix!

    Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!
    Vielleicht bei amazon.de? War bisher jedenfalls günstiger als Gravis...
     
  4. juli001

    juli001 Granny Smith

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    13
    erstmal danke für die Antworten, das ging ja flott:-D

    Der günstigste dort liegt bei 485€ wenn ich das richtig gesehen habe, da ist z.B. unimall günstiger!

    Zur Office Software: ich habe unter Windows lange Zeit mit OpenOffice gearbeitet, aber einige Funktionen habe ich dann doch vermisst (z.B. Kopf- und Fußzeile nur auf der ersten Seite ausschalten etc.), daher möchte ich nu auf dem Mac eher ungern Feeware verwenden.
    Also, iWorks oder Microsoft Office für den Mac? btw ich muss nächstes Schuljahr meine Facharbeit schreiben, also sollte die Software auch dafür geeignet sein!

    lg Julia
     
  5. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Beim Mac Mini (von Amazon) ist eine 30-Tage-Version von iWorks installiert.
    Ist beim Kauf jedenfalls günstiger als MS-Office.
     
  6. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Ich kann Microsoft Office 2008 uneingeschränkt empfehlen, da gibts auch eine Schüler/Studenten/Lehrer Version von. Meines Erachtens ist das Microsoft Office immer noch ungeschlagen. iWork ist zwar auch sehr gut, aber kommt m.E. noch nicht ganz an Microsoft an.
     
  7. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    geh zu mediamarkt, morgen und übermorgen gibs 25% !!!
     
  8. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Nun ja, der Mini ist ja ganz fein, aber meine Empfehlung wäre, bei der Preislage, ein Refurbished MacBook 1,8GHz… die sind schon für 600€ zu haben und die langfristigen Vorteile liegen auf der Hand… Mobilität und Geschwindigkeit. Zudem der Preisverfall beim Mini grösser ist als beim MacBook.
     
  9. juli001

    juli001 Granny Smith

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    13
    wie ich bereits sagte, kann ich mich mit dem 13" Display so gar nicht anfreunden, finde manchmal die 15" von meinem jetztigen Laptop zu klein, und außerdem bin ich skeptisch was Sprünge und Kratzer in der Plastik-Oberfläche angeht.
     
  10. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ah…okay. Aber das Display welches du für den Mini einsetzt lässt sich doch sicher auch an dem MacBook verwenden? Aber egal. Viel Freude an dem Mini!

    :)
     
  11. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    ->Firefox gibt es auch für den Mac dazu das Systemeigene Safari, läuft beides klasse, auf IE sollte man nach meiner Meinung auch auf dem PC verzichten

    -> iPhoto für die Organisation ist kostenlos beim Mini dabei (bei mir im Moment 3000 Bilder, klappt super)
    ->Gimp als kostenloses OpenSource Bildbearbeitungsprogramm. Ich mag es!

    -> Entweder iWork (69€ ??) dazu Kaufen oder NeoOffice/ Open Office (Kostenlos)
    Ich benutze iWork, für den normalsterblichen Schüler sollte das Locker reichen! Mir fehlen keine Funktionen. Für lange Arbeiten könnte es eng werden aber für die normalen 5 Seiten Referate oder so passt es schon.

    -> DVD Viewer ist dabei du kannst sogar zwischen DVD Player und Frontrow entscheiden.
    -> CDs Brennen klappt vom System her aus, ich hatte noch nie ein Zusatzprogramm vermisst (Toast kostet etwa 100€)
    -> Wörterbücher sind als Widgets vorhanden bzw. kannst du dir aus dem Internet suchen, klappt super und kostet auch nichts.
    -> Mini-Spiele findest du meist kostenlos und sehr sehr schön gemacht im Web. (Tetris -> Quinn)

    Such dir Adium, ein echt tolles Programm, ich möchte es nicht mehr missen! Kostet auch nichts

    Sollte mit iMovie funktionieren und ist damit schon beim Kauf dabei

    -> Vollkommen!
    -> iWork sollte reichen! Wenn du eh noch ein Windows und ein Microsoft Office besitzt dann könntest du solltest du wirklich Office brauchen Windows auf dem Mac installieren.

    -> Sollte sehr unproblematisch funktionieren, WLAN Modul ist im Mini drin, brauchst kein Zubehör

    Die Tage im MediaMarkt!
    Bei Mac@School musst du aufpassen, du musst zu den 420€ noch 5 Bundeloptionen dazukaufen, wenn du also den Mini alleine haben möchtest musst du 455€ bezahlen!!!
    Ist aber noch immer Günstiger als bei Apple selbst.

    Kleine Rechnung:
    Unimall -> 466,48€ (MacMini) + 71,40€ (iWork) = 537,88€
    Mac@School -> 420€ (MacMini) + 30€ (Bundel-Malus) + 59€ (iWork) = 509€

    Mac@School ist also eine Ecke günstiger als Unimall.
     
    #11 deep volt, 22.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.08
  12. juli001

    juli001 Granny Smith

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    13
    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!

    Reicht es auch für eine Facharbeit (Jgst. 12)?


    Also kann ich vom System aus Daten-, Musik-, Foto-CDs brennen und brauche dafür keine Zusatzsoftware?
     
  13. beatle1982

    beatle1982 Starking

    Dabei seit:
    09.07.06
    Beiträge:
    221
    Ja, tut es. Hab meine Seminararbeiten an der Uni auch damit geschrieben. Hat immer super geklappt, obwohl die auch bis zu 30 Seiten lang waren.
     
  14. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Hallo Quasi-Nachbarin!


    Mit dem Mini kannste alles schaffen was Du vorhast. Die 12er-Facharbeit sowieso (auch mit OpenOffice). Meine hatte 20 Seiten und 'ne halbe Audio-CD und wurde an 'ner ollen Krücke verfasst... also keine Sorge ;)
     
  15. beatle1982

    beatle1982 Starking

    Dabei seit:
    09.07.06
    Beiträge:
    221
    Ja!
     
  16. juli001

    juli001 Granny Smith

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    13
    so langsam nimmt mein Vorhaben dank eurer Hilfe Gestalt an; ich hab da aber noch zwei Fragen:

    Kann ich mit meinem Mac mini auf einen Drucker zugreifen, der an einen Win-PC angeschlossen ist? Wenn ja, wie funktioniert das?

    Da ich ja erstmal meine alte Tastatur weiterverwenden möchte: Wo ist dann für mich die Apfel-Taste?

    So das wars erstmal an Fragen, vllt fallen mir später noch mehr ein ;)

    lg Julia
     
  17. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Das ist dann die ALT -Taste links neben der Leertaste.
     
  18. beatle1982

    beatle1982 Starking

    Dabei seit:
    09.07.06
    Beiträge:
    221
    Würde ich persönlich über ein Netzwerk machen. Dafür bietet sich beispielsweise die Verwendung eines DSL-Routers an, den man ja eh braucht, wenn man mit mehreren Computern gleichzeitig ins Netz will.
     
  19. Dreipholz

    Dreipholz Antonowka

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    355
    Hallo Juli001,

    leider ist das Ganze natürlich ohne Garantie, aber man sollte auch in diesem Jahr eine "Back2School"-Aktion erwarten können - in dem Fall gäbe es beim Kauf von neuem Mac und ipod wohl einen ipod Nano für umme, vielleicht 2008 sogar die 8 GB-Version. Falls das für dich interessant ist.

    Die Aktion gab's 2007 ab September.

    Da du alle genannten Aufgaben im Prinzip auch an der alten Dose erledigen kannst, sollte das mit dem Mac Mini absolut komfortabel zu schaffen sein. Meine Facharbeit, aber auch so Sachen wie die Abizeitung, sind damals auf einer Windows 2000-Maschine mit 450 MHz AMD K6-2 entstanden... zur Abizeitung haben die Kollegen dann immer ihre größten Speicher-Riegel mitgebracht :-D

    Ob früher oder später - viel Spaß mit dem Gerät!
     
  20. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Ist die Tastatur eigentlich eine USB-Tastatur? Mit PS2 Anschluss kommst du am MacMini nicht weit, aber wenn sie USB hat, dann sollte das auch so gehen.

    Das mag es zwar wohl geben, aber bisher gab es diese Aktionen für alle Macs außer dem MacMini! Ich denke nicht das der dieses Jahr dabei ist... darauf brauchste eigentlich nicht warten, bzw. ich habe gerade bei Apple.com nachgesehen, der Mini ist dieses Jahr in Amerika nicht bei der Aktion dabei, das wird dann auch in Deutschland nix.
     

Diese Seite empfehlen