1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac mini für Einsteiger

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Wolverine, 16.09.08.

  1. Wolverine

    Wolverine Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    125
    Hallo erst mal,
    ich habe von Dos über Windows 3.11 bis Vista alles durch gemacht und seit ca 1 Jahr mach ich mit Linux (Ubuntu) rum.
    Ich hab mir vor 2 Monate einen Ipod Classic gekauft und bin auf den Geschmack vom Apfel gekommen.
    Ist der einstieg in Mac auch so leicht wie Windows oder Linux ?
    Reicht mir der Mac Mini mit 1,83 GHz aus für Internet, Itunes und ein bisschen Bildbearbeitung aus ?
    Hab gelesen das ich auf die NTFS Dateisystem nur ein geschränkt zu greifen kann, wie ist das genau ?

    MFG

    Wolvi
     
  2. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Erstmal herzlich Willkommen bei Apfeltalk,
    wusste gar nicht, dass der einstieg bei Windows leicht ist ;)
    Ja, ich hatte auch mal einen Windows und bin auf den Mac umgestiegen. Das alles war sehr einfach. Apple ist noch einfacher als Linux.
    Und ja, der Mac mini reicht definitiv für deine Ansprüche.
    Ich würde an deiner Stelle noch ein bisschen warten, da bald eventuell neue minis kommen. (Ich denke noch dieses Jahr)

    Grüße Julian
     
  3. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Hi Wolvi,

    für einfache Dinge reicht der Mac mini sicher. Je umfangreicher Du Bildbearbeitung machen möchtest, desto eher evtl. eine Klasse höher einsteigen (also mit nem iMac).

    Der Einsteig ins Mac OS ist der leichteste den es gibt, kenne mich mit Unix, Windows & Co aus und war überrascht wie rund und einfach Mac OS X zu bedienen ist.

    Der Zugriff auf NFTS ist möglich (nur lesen), wenn Du auch schreiben und NFTS formatieren möchtest, kannst Du Dir von Paragon dwn NTFS Treiber holen. Der ist übrigens in der letzten MacWelt auch kostenlos bei der Heft DVD dabei gewesen.

    Damit kannste dann alles (lesen, schreiben, formatieren) egal welches Format.

    Grüße

    Sven
     
  4. Wolverine

    Wolverine Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    125
    Wie man(n)ś so nimmt, sind einige Nächte bin zum Morgengrauen draufgegangen :eek:
     
  5. Wolverine

    Wolverine Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    125
    Verstehe ich das richtig das ich die NTFS Partition Formatieren muß in eine Mac (keine ahnung wie die heißt)Partition wenn ich auch schreiben will ?
     
  6. FreshFruit

    FreshFruit Macoun

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    123
    Du musst ein Zusatzprogramm / Zusatztreiber installieren. Dann kannst du auch auf NTFS Partitionen schreiben.
     
  7. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Um Welten einfacher! :)

    Ja, ja und ja! :)
     
  8. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    wenn die auf der Heft-DVD der MacWelt waren, hat die dann vllt jmd? Das wäre super duper nett :) Oder gibts auch freeware zum downloaden? Hoffentlich lässt sich dann auch eine mit truecrypt verschlüsselte NTFS Platte in MacOSX entschlüsseln. Das wäre eine rießen Erleichterung für mich.
     
    #8 s0f4surf3r, 16.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.08
  9. Wolverine

    Wolverine Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    125
    Ich habe vor mir Morgen endlich einen Mac zu holen, weiß einer die preise von Saturn oder MM für den1,83 GHz und 2.0 GHz ?
    Ist da auch Leopard 10.5 drauf oder die älter Software ??
     
  10. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    Mac OS X ist gerade für Switcher super einfach:

    Der Mac kommt an, du stöpselst ihn ein, machst ihn an und 1 Minute später läuft er perfekt und ist bereit zum arbeiten...echt super genial :)
     
  11. koperoad

    koperoad Starking

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    220
    1: argh Saturn, naja okay... Saturn Preise kenne ich nich.

    (argh, weil ich solche Massenmarkt-macht-den-kleinen-Händler-kaputt-Märkte nich mag ;) )

    2: Ja, 10.5 ist seit letzes Jahr draussen, also wenn da noch 10.4 drauf währe könntest du denen den Mini um die Ohren hauen ;)

    PS: Hab auch nen Mac Mini für TV und Virtualisierung (zufällig Ubuntu :p ), alles kein Problem

    Hth
     
  12. Wolverine

    Wolverine Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    125
    @ koperoad Ubuntu ist eine feine sache gelle ?:cool:

    War bei Saturn, die haben nur das Macbook und beim MM haben sie die ganze palette an Mac´s, hab ein bisschen rumgespielt und hab problem mit der oberne leiste wenn ich ein fenster schließen will wandert die maus nach rechts statt nach links, werde mich schnell dran gewöhnen denke ich.
    Achso der Mac mini liegt bei 499 € und der 2.0 MHz bei 778 €.
    Hab ihn jetzt mei kmelektronik bestellt für 678 €.
     
  13. RiddleR

    RiddleR Carola

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    109
    Herzlich willkommen in der Mac Welt!
    Die alten Windows Gewohnheiten vergisst man ganz schnell ;)
    Tipp: Mit der Tastenkombination <cmd> Q schliesst du das aktive Fenster.
     
  14. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    [besserwisser mod=on]
    mit <cmd> Q schließt du das aktive Programm (beim Desktop a.k.a. Finder nicht möglich) und mit <cmd> W schließt du das aktive Fenster.
    [besserwisser mod=off] :)


    Und natürlich ein herzliches Willkommen natürlich an den Threadersteller. :)

    P.S.
    Ich würde an deiner Stelle zum kleinsten iMac greifen, da sein PreisLeistungs-Verhältnis einfach um Welten besser ist und noch dazu aktuell!

    MfG
     
  15. Wolverine

    Wolverine Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    125
    Dankeschön für die Herzliche begrüßung.
    Wie ist der aktueller ? Ich habe den bessern genommen wegen dem cpu und DVD Brenner.
     
  16. RiddleR

    RiddleR Carola

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    109
    Immer diese Besserwisser aus Oberösterreich :p
    Mea culpa, natürlich hast du Recht.
     
  17. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Also soweit ich das jetzt herausgelesen habe möchtest du einen MacMini kaufen, der wurde aber schon ewig nicht mehr aktualisiert (Preis-Leistungs-Verhältnis plöt), der iMac hingegen im April! Du möchtest doch keine veraltete Technik oder? :D

    Deine Entscheidung. :)
     
  18. TheMisfit

    TheMisfit Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    66
    Ausserdem hast du beim Imac schon nen feinen Monitor drumherum,und gebraucht kriegst du ihn auch schon für 600 Eurolüten!
    Aber finde Mac Mini auch schick...nur nicht den Preis
     
  19. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Ähm - finde ich etwas unschön, daß hier in diesem Thread viel zu zaghaft darauf hingewiesen wurde, daß der MacMIni teilweise veraltete Technik (insbesondere die Grafik) zu einem zu hohen Preis beinhaltet.

    Das letzte Update des MacMini gabs vor über einem Jahr (nur zur Erinnerung... wir sind in der EDV-Branche... nicht in der Zahnpasta-Branche), und bereits damals war der Grafikchip nicht aktuell. Ich würde auch zu einem iMac raten, aber zur Zeit nicht zu einem Mini. Es sei denn, man braucht unbedingt einen Mac, und dann genau einen MIni (aus welchen Gründen auch immer).

    gruß
    Booth
     
  20. Wolverine

    Wolverine Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    125
    Guten Abend Apfeltalker

    Ich hab mir gestern kurzentschlossen den "kleinen" Mac min beim MM geholt für 499 €, eigentlich wollte ich den "großen". Das ist mein erster Mac den ich gekauft habe und mit ihm arbeite.
    Ich habe 3 MS 1 linux und ein laptop mit Xp in betrieb, von meine 5 alten rechner abgesehen.
    Mich hat das Mac System umgehauen und es tut mir leid das ich nicht viel früher mal reingeschnuppert habe. Mir reicht mal für den anfang der Mac mini volkommen aus (Internet, Musik, ein bisschen Bildbearbeitung). Für die andere sachen hab ich ja Windows noch. Ich benutzte den Mac mini eigentlich zu 90 % mal für das Internet, das war der eigentliche grund.
    Aber wie ich mich kenne hab ich da was größeres bald stehen.

    Schönen Wochen anfang...
     

Diese Seite empfehlen