1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini für das Büro - Leistungsfrage

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von derjulian, 20.03.10.

  1. derjulian

    derjulian Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.11.09
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    ich brauche einen neuen Computer für mein Büro. Der Optik und Verlässlichkeit halber dachte ich an einen Mac.
    Da Monitor usw. schon vorhanden sind wäre ein Mini sehr praktisch.
    Die Frage die sich mit stellt ist ob seine Leistung ausreicht. Ich dachte an das 550 Euro Modell.
    Es soll Bootcamp Windows 7 (evtl. XP) drauf, Lexware Buchalter/Faktura und Outlook. Diese Programme werden immer gleichzeitig offen sein, deshalb die Frage ob die 2 GB Ram dafür ausreichen, bzw, der Mini dafür ausreicht um alles in einer vernünftigen Geschwindigkeit bedienen zu können.

    Gruß, Julian
     
  2. noahnoox

    noahnoox Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    128
    jap sollte reichen....
     
  3. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Lexware und Outlook sollte er wohl problemlos schaffen!
    Und mit Bootcamp ist natürlich auch recht viel möglich ;)

    Dieser Anschaffung sollte wohl nichts im Weg stehen!
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn du nicht auf OSX verzichten willst, dann bestell den Mini mit 4GB und installiere dir Windows untre VirtualBox. So habe ich das auch bei einem bekannten im Einsatz, da seine Lagerverwaltung und der Rechnungsexport nur unter Windows und Excel 2003 klappt. Den Rest macht er unter MacOS und ist sehr zufrieden.
     
  5. derjulian

    derjulian Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.11.09
    Beiträge:
    11
    Okay, das hört sich soweit doch schonmal ganz gut an ;)

    OSX wird wohl nicht weiter zum Einsatz kommen, da alle Windows Programme vorhanden sind. Zumindest VirtualBox oder Parallels schließ ich mal aus.

    Also auch bei großen Datenmengen bei Lexware und dem umschalten zwischen Fakrtura und Outlook klappt fix und zügig? Und das auch noch in einigen Jahren?
     
  6. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
  7. derjulian

    derjulian Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.11.09
    Beiträge:
    11
    Ja das ich für das Geld mehr PC bekomm ist schon klar, allerdings geht es hier auch um Optik und vor allem um ein leises System ;)

    Und würde sich für meine Bedürfnisse die größere Version lohnen oder eben die kleine Konfi ausreichen?
     
    #7 derjulian, 20.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.10
  8. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    naja, leises System hast du bei meinem Vorschlag auch.....habe schon mehrere davon gekauft.
    Die Sache ist ja, das du den mac mini auf dem Tisch und einen "normalen" PC unter dem Tisch hast....von der Lautheit nimmt sich das also nix.
     
  9. Talinsei

    Talinsei Cox Orange

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    98
    Endlich mal einer der meine Philosophie vertritt ;). Meine Kommilitonen gucken mich immer blöd an wenn ich denen was von einem leisen System erzählen will.

    Ich würde mir die Kiste mal in natura ansehen und dann entscheiden. Von der Leistung her wird es keine Probleme geben. Mehr Ram ist bekanntermaßen aber nie verkehrt. Eventuell später selber einbauen. Da kommste viel billiger mit Weg.
     
  10. derjulian

    derjulian Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.11.09
    Beiträge:
    11
    Ja ansehen brauch ich die nicht mehr. Auf den Tisch soll er stehen, Stromsparend sein, wiel er wohl dauerlaufen wird und dabei brav keinen Mucks machen ;)
    Mir geht es aber vor allem darum, dass er mir am Ende nicht zu langsam ist und ich mich ärger...
     
  11. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    wie gesagt, ein leises System kann nicht nur Apple bauen....und wenn es dir scheinbar auch um Leistung geht, verstehe ich nicht, warum du den Mac Mini einem PC System vorziehst. Leistungstechnisch sind gerade die Mac Minis nicht die besten (nur 2,5" Festplatte, langsamerer Ram, langsamerer Prozessor usw...)

    ich merke aber schon an deiner Reaktion, dass es unbedingt ein Mac mini sein muss.
     
  12. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Dem will ich mich anschließen!!
    In einem Mac Mini sind auch keine anderen oder "besseren" Hardwarekomponenten verbaut! Also wenn du nur Windows brauchst, sei dir zu einem anderen geraten ;)

    (mehr Leistung - und dabei noch billiger)
     
  13. macuser_os_x

    macuser_os_x Alkmene

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    30
    Hallo, ich würde den Mac an deiner Stelle kaufen. Habe auch das 550 € Modell im Büro, es läuft auch nur Windows drauf und bis jetzt hatte ich noch keine Probleme das er irgendwie zu langsam oder so ist.
     
  14. derjulian

    derjulian Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.11.09
    Beiträge:
    11
    Welche Programme nutzt du bei welcher Windows Version? Und alle gleichzeitig?
     
  15. macuser_os_x

    macuser_os_x Alkmene

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    30
    Verschiedene Programme speziell für die Praxis und dann halt noch E-Mails, Internet und so. Ich nutze Windows XP.
     
  16. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Alle die Windows primär oder gar ausschließlich auf einem Mac laufen lassen wollen, sollten ab ca. 1:00 hier reingucken.

    Wie schon gesagt wurde, stellen auch andere Firmen kleine und leise Computer (sog. Mini PCs) her. Als Beispiel: ASUS, mit der EeeBox. Alles direkt mit Windows.
     
  17. macuser_os_x

    macuser_os_x Alkmene

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    30
    Aber Macs sehn geiler aus :D
     
  18. derjulian

    derjulian Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.11.09
    Beiträge:
    11
    Die haben aber meistens den Atom drin und ich glaub da wär ich mit der CPU im Mac besser dran.
     
  19. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Die ASUS-Dinger sehen doch auch gut aus.
     
  20. macuser_os_x

    macuser_os_x Alkmene

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    30
    Joa stimmt Asus hat auch nen ganz gutes Design
     

Diese Seite empfehlen