Mac mini an iMac als Monitor über Thunderbolt - wie?

Crock

Tydemans Early Worcester
Mitglied seit
02.06.04
Beiträge
398
Hallo!

Erbitte eine Antwort auf folgende Frage.

Ich besitze einen neuen Mac mini 2,5 Ghz
sowie einen ganz neuen iMac 27''.
Die möchte ich gern über Thunderbolt verbinden, bzw. habe ich schon versucht, aber keine Reaktion.
Laut Apple Store und Gravis sollte das funktionieren den iMac als Monitor für den Mac mini zu verwenden.
Ich habe auch den Command-Befehl gemeinsam mit F2 gedrückt, nachdem ich das Thunderbolt-Verbinungskabel angesteckt hatte.
Bisher aber leider keine Reaktion gesehen.

Was bitte mache ich falsch?
Über eine Antwort freue ich mich und sage schon mal herzlichen Dank!

Beste Grüße
Crock
 

MACaerer

Graue Französische Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
12.322
Auch wenn die Frage jetzt ein bisschen dumm klingt: Hast du wirklich ein Thunderbolt-Kabel oder versuchst du es mit einem Mini-Displayport-Kabel? Letzteres wird nicht funktionieren.

MACaerer
 

Crock

Tydemans Early Worcester
Mitglied seit
02.06.04
Beiträge
398
Hi MACaerer!
Nein, tatsächlich ein original Thunderbolt-Kabel.
Crock
 

Crock

Tydemans Early Worcester
Mitglied seit
02.06.04
Beiträge
398
Hallo!

Falles jemanden interessiert:
nachdem mir der Apple Store nicht weiterhelfen konnte, habe ich auf drän Rat hin Apple Care angerufen.
So, dort mal für 70! Minuten (Dauer des Telefonates) die Tel.gebühr bezahlen müssen. Wenigstens mit dem Resultat, dass es immer noch nicht funktioniert.
Der Mitarbeiter von Apple Care hat mich erst mal in die Warteschleife gehängt und wiederum jemand anderen gefragt. Dann haben wir etliches ausprobiert. Nichts, außer 'eigentlich müsste es funktionieren.
Nicht schlecht, was? Apple Care Paket zu den nagelneuen Mac's gekauft, im Store war es auch Essig mit der Beratung und dann noch die Telefongebühr entrichten müssen. Von einem 50.- € teuren Kabel (Thunderbolt) hätte ich einiges mehr erwartet.
Mal sehen wie es weitergeht.
Grüße
Crock
 

breze28

Danziger Kant
Mitglied seit
25.12.09
Beiträge
3.905
Der Mini hat doch noch gar kein Thunderbolt, oder?

Und die 27" iMacs konnten schon vor der Zeit von Thunderbolt als Display herhalten.
 

Ellmor

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
07.10.11
Beiträge
175
Wenn du Apple Care hast brauchst du den Support nicht anrufen sondern die rufen dich an!
Man kann sogar eine Uhrzeit angeben wann man angerufen werden möchte.
 

MACaerer

Graue Französische Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
12.322
Und die 27" iMacs konnten schon vor der Zeit von Thunderbolt als Display herhalten.
Das ist richtig, aber ein Thunderbolt-Endgerät, ganz egal ob Monitor oder wie in dem Fall der iMac, kann nur von einer Thunderbolt-Quelle angesteuert werden. Das Mini-Displayport-Protokoll ist beim Mac eine Untermenge des Thunderbolt-Protokolls, daher kann zwar eine Thunderbolt-Quelle ein Endgerät mit Mini-Displayport ansteuern, aber nicht umgekehrt. Zumindest solange nicht bis es die passenden Adapter/Converter gibt.

MACaerer
 

Crock

Tydemans Early Worcester
Mitglied seit
02.06.04
Beiträge
398
Hallo,

nochmals ich mit der Erklärung zur Klärung.

Das Problem hat sich nun gelüftet und es funktioniert.
Kabel ok, Macmini ok, iMac ok - Tatstatur nicht ok.
Laut Apple Care Mitarbeiter und laut Anleitung funktionieren WiFi Tastaturen sowie USB Tastaturen.
Allerdings offensichtlich nicht meine Solarzellen Logitec Tastatur. Diese arbeitet zwar zuverlässig, akzeptiert jedoch diesen Umschaltbefehl nicht:
cmd + F2.
Tja, und mit der Apple USB Tastatur klappt es bestens.
Ich danke für Eure Mühe!

Herzliche Grüße
Crock
 

909fanatic

Jonagold
Mitglied seit
11.12.11
Beiträge
20
Das Mini-Displayport-Protokoll ist beim Mac eine Untermenge des Thunderbolt-Protokolls, daher kann zwar eine Thunderbolt-Quelle ein Endgerät mit Mini-Displayport ansteuern, aber nicht umgekehrt.

MACaerer
Hi, das könnte meine Frage gleich mitbeantworten. Kann ich an einen Thunderbolt Port einen Mini-Displayport anschließen, um einen VGA-Monitor zu betreiben?
 

MACaerer

Graue Französische Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
12.322
Mit einem entsprechenden Adapter Mini-DP auf VGA sollte es funktionieren. Soweit ich das Thunderbolt-Protokoll verstanden haben arbeitet es mit zwei parallelen Übertragungs-Kanälen. Einer davon ist mit dem Mini-Display-Port belegt. Das heißt der Thunderbolt-Port ist u. a. (zumindest theoretisch) auch ein vollwertiger Mini-Display-Port.

MACaerer