1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac mini 2 GHz 320 GB Festplatte - es soll schnell gehen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von landplage, 20.12.09.

  1. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Ich habe dazu dieses Angebot bei Cyberport gefunden.

    Hat jemand in den letzten Tagen ein vergleichbares bzw. günstigeres Angebot gesehen?
    Entweder online oder direkt kaufen im Großraum Berlin/Hamburg.

    Mein Vater hat sich endlich zum Umstieg auf einen Mac entschlossen (*Kerze anzünd*) und ich würde ihm gern die Keksdose so schnell wie möglich präsentieren.

    Es soll möglichst günstig sein (die Reparatur seines XP-Rechners liegt bei 170 Euro) und von der Leistung reicht dieser Mac mini völlig für Internet, Bilder, mal eine DVD kopieren oder erstellen usw. aus.
     
  2. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    ideoalo.de meint auch, dass das das billigste Angebot sei! :)
     
  3. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Dann muss sich dein Papa aber auch hier anmelden, oder?:D

    "landplager"
     
    RedCloud gefällt das.
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Ich habe jetzt bestellt und gleich noch einen "Apple Mini Displayport auf VGA-Adapter", weil mein Vater noch einen Röhrenmonitor hat.
    Ich hoffe, das ist der richtige?
     
  5. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Sofern der Monitor einen VGA-Eingang hat -davon ist aber auszugehen- (wahrscheinlich) ja.
    Apple empfiehlt (Zitat Appleseite):
    VGA-Ausgang mit Mini-DVI-auf-VGA-Adapter (separat erhältlich)
    Der Mac Mini hat zwei Ausgänge...
    Gruß
    Andreas
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    :mad::mad::mad:
    Den Adapter hat mir der Kundendienst von Cyberport am Telefon empfohlen.
    Soll ich jetzt noch schnell stornieren?
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Wenn ich's richtig sehe, hat der MacMini eben auch diesen Anschluss und mit dem passenden Adapter, den Du ja bestellt hast, sollte es auch gehen.
    Leider habe ich keinen MacMini, um's zu testen... Vielleicht gibt es nur eine kleine Preisdifferenz zwischen den beiden Adaptern, in der Funktion sind sie offensichtlich gleich.
    Gruß
    Andreas
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Sie haben mir versprochen, den Mini bis spätestens Mittwoch zu liefern.
    Ich muß ihn sowieso auspacken und mal anschließen, weil das Snow Leopard-Up-to-Date-Programm, in das er ja noch hineinfällt, am 26.12.2009 ausläuft.
    Das muß ich also noch schnell beantragen.

    Ich selber habe nur einen LCD-Bildschirm von Herkules (?) zu probieren. Örgs, da nützt mir der Adapter ja nichts. Oder?

    Edith fragt, ob man das Powerbook irgendwie notfalls als Monitor mißbrauchen könnte? Ansonsten muß ich noch einen Adapter (den ich nie wieder brauche) im MM nachkaufen.
     
    #8 landplage, 21.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.09
  9. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Dann aber hurtig...

    Ich geh' mal davon aus, dass der Herkules einen Standard-08/15-VGA-Eingang hat - und dann muss der Adapter auch mitgeliefert werden. Dann sollte es zeitlich passen, es sei denn, Du musst Dich noch um W-Geschenke kümmern....

    Hmm, aus den Mactrackerangaben erlese ich nur, dass ein G4 Powerbook zwei DVI-Ausgänge hat, von einem Eingang kann ich nichts erkennen (auch das G4-Handbuch schweigt sich aus). Aber ich schimpfe mich auch nicht "Experte". Ich drücke die Daumen, dass die Lieferung komplett ist und rechtzeitig kommt.
    Gruß
    Andreas
    PS viel Spaß beim Schrauben und bei der Installation.
     
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Danke.
    Den Spaß wollte ich eigentlich mit meinem Vater zusammen haben, der kommt am 26.12. zu mir.
    Damit er selber auspacken kann, die Größe bestaunen (er hat(te) derzeit einen Tower, der etwa 10-15 Minis aufnehmen könnte) und die ersten Schritte vorführen.

    Das größte Problem wird, die Mails oder zumindest die Mailadressen aus dem T-Online-Mailprogramm zu extrahieren. Von der Platte, dessen Windows-Installation hinüber ist. :(:(:(
     
  11. christian86

    christian86 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    240
    hey landplage, warst schonmal im neuen compustore (friedrich ebert straße)? Bei der Brandenburger.
    War da heute mal mit nem Kumpel, war wohl Neueröffnung vor ner Weile gewesen. Ganz niedlich der Laden, auch ne menge Zubehör und so Zeugs, aber den neuen Mini haben die da nicht, merkwürdig... o_O

    Und danach schön aufm "Broadway" 'n Glühwein :-D
     
  12. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Beste Grüße vom Forum. Mal sehen, ob er Dich beitragsmäßig einholt...
    Ich warte auf den Zeitpunkt, an dem er fragt, wie er einen Streamer oder ähnliches Zubehör einbauen kann... :p
    Tja, t-Online hält sich da mit Hilfe bedeckt. Zum Starten des Windowsrechners wäre eine BartPE-CD hilfreich oder Knoppix-Linux, das Verzeichnis auf einen USB-Stick schieben und die Adressdatei auf einem Mac Deiner Wahl einfach mal anklicken. Mal sehen, was passiert...
    Es wird jedenfalls eine spannende Weihnachtszeit.
    Gruß
    Andreas
     
  13. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Ich werde - so weh das tut - meinen hier selig schlummernden XP-Rechner wecken müssen, das doofe T-Online installieren und dann versuchen, die Sicherungen, die er regelmäßig gemacht hat, zurück zu spielen.

    Und dann gibt es wohl einen Weg T-Online -> Thunderbird-Windows -> Thunderbird Mac -> Mail.app

    Mein Vater ist über 70, ich bin ganz stolz, daß er jetzt diesen Schritt gehen will. :-D Und da soll natürlich bei der ersten Vorführung der BOOM-Effekt auch zünden.
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Oder die Festplatte des PC ausbauen und in ein externes Gehäuse stecken. Das habe ich just gestern abend mit einem frisch verreckten Windows-PC so gemacht. Die Windows-Platte kann man z.B. mit Hilfe von [tt]dd[/tt] spiegeln und dann als Image in VirtualBox importieren (klickmich). Dann könnte man notfalls auch mit dem Mac nochmal schnell in die T-Online-Mails reinschauen. :)
     
  15. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Oha, ich brauchte die dann für OS X Hosts, Intel Mac?
     
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ja, genau. Falls Du Dich da rantraust, hier die Details und ein paar Fallstricke:
    • Image der kompletten Windows-Festplatte machen, nicht nur von der Partition. Das geht mit [tt]dd[/tt] im Terminal so:
      Code:
      dd if=/dev/disk[COLOR="Magenta"]1[/COLOR] of=/Pfad/zum/Image
      ... nebst Zeit für einen Kaffee (ganze Platte wird ausgelesen). Die lilane Zahl bitte auf die angehängte Windows-Platte anpassen. ;)
    • Image mit [tt]VBoxManage[/tt] konvertieren wie in o.a. Link angegeben.
    • In VirtualBox eine neue Maschine anlegen mit dem konvertierten Image als Image.
    • Falls Windows XP direkt hochfährt, ist schon alles in Butter. Falls nicht (bei mir z.B. gab's Bluescreens): virtuelle Maschine mit Windows-Original-CD hochfahren (die kann man im Virtual Box-Menü vorher einklinken), nach dem Begrüßungsbildschirm Return drücken für die Installation, bei der Auswahl der Partition dann aber R für "Reparatur" drücken. Dann tauscht Windows ein paar Treiber aus und repariert diverse Systemverzeichnisse, die installierte Fremdsoftware und die Daten bleiben aber erhalten. Und das Ganze sollte dann auch booten.
     
  17. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Der Preis ist echt gut. Aber handelt es sich dabei nicht um ein "altes" Modell? Aktuell hat das Einstiegsmodell 2.26 GHz.

    Wenn man den Mini bei Apple kauft, ist ein Adapterkabel von "Mini-DVI-auf-DVI-Adapter" dabei. Falls der Monitor keinen DVI Eingang hat, nützt dir das natürlich nicht viel.
     
  18. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Ja, das ist das Vorgängermodell. Aber mein Vater steigt um von einem einfachen Pentium mit 512 MB und XP mit einer 40 GB-Festplatte.
    Dagegen ist der Mini doch eine Rakete, noch dazu mit Snow Leo, wenn ich den noch schaffe zu fangen im Up- to- Date- Programm, oder?:-D:p
     
  19. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Zum Stand der Dinge:
    Gestern um 8 Uhr telefonisch bestellt, heute vor 14 Uhr geliefert, ohne Expresszustellung. :-D Großes Lob an Cyberport.

    Gerade eben habe ich ihn vorsichtig ausgepackt, den Monitor mittels Adapter angeschlossen (Halleluja :-D) und die ersten Schritte einschließlich Registrierung erledigt.

    Dann: SL-Up-to-Date bestellen. Onlline-Formular ausgefüllt, abgeschickt. "Diese Serienummer ist uns nicht bekannt." :(

    Nach ca. 10 Versuchen habe ich die Hotline angerufen, 20 min in der Warteschleife gehangen, um dann zu erfahren, daß der nette Mann dafür nicht zuständig ist. Ich habe aber eine Telefonnummer für morgen früh bekommen. Fehler könnte sein, daß Cyberport den Mini von Apple vor dem Stichtag gekauft hat.:-c:-c

    Ich soll also entweder morgen diese kostenpflichtige Hotline anrufen oder von Cyberport Ersatz verlangen.

    Mit dem Formular zum Ausdrucken hatte ich auch kein Glück. Man kann zwar als Bezahlmethode PayPal oder Kreditkarte auswählen, kann aber praktisch nur per PayPal bezahlen. o_O

    Der Mini an sich ist ein Schätzchen, hat einen super WLAN-Empfang (dagegen ist mein Powerbook fast blind in der Ecke, wo er steht) und kaum zu hören bei etwa 15 cm Abstand von meinen Ohren. ;)

    Jetzt ist es fast neun. Soeben habe ich fast heulend (die Frist für das Up-to-Date-Programm läuft am 26.12. ab) alles wieder versucht, in die Verpackung einzupassen einschließlich der ganzen Schutzfolien. Bis auf die äußere verschweißte Folie habe ich fast alles wieder hinbekommen. Mein Vater soll ja was zum Auspacken haben.

    Zuletzt greife ich nach der weißen Mappe, die obenauf liegt und die Installations-DVD enthält. Zufällig mache ich die auch noch mal auf - und was strahlt mir da entgegen? Richtig, eine Katze mit Schnee zwischen den Ohren. :-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D:-D

    Die muß Apple gleich mit eingetütet haben, die Verpackung war ja original verschweißt.

    Jetzt kann ich beruhigt den Abend angehen.
     
  20. Bertha

    Bertha Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    460
    UFF.

    Kannste nächstes Mal bitte GLEICH ins Obenauf gucken? Man kriegt ja Herzrasen...
     

Diese Seite empfehlen