1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac leihen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von knoelg, 07.01.10.

  1. knoelg

    knoelg Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    366
    Einen wunderschönen guten morgen!

    Auch auf die Gefahr hin, dass mich hier alle schräg anschauen werden!

    Gibt es irgendwie eine Möglichkeit Macs zu leihen um sie mal für 2 Wochen auszuprobieren?
    Weil was gäbe es sinnvolleres als Menschen, die sich noch nicht sicher sind, ob sie wechseln sollen, 2 Wochen sich vor einen geliehenen Mac zusetzen um es selber auszuprobieren?

    Kennt jemand sowas, gibt es das überhaupt?

    Vielen Dank!
     
  2. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Du kannst dir online einen Mac bestellen und ihn dann innerhalb von 14 Tagen ohne Grund zurückschicken. Natürlich solltest du ihn nicht kaputt machen in der Zeit ;)
     
  3. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Es gab mal eine Aktion von Apple, "Testdrive a Mac". Aber die ist schon lange Geschichte (war Anfang der 90er).

    Vielleicht reicht es ja, sich mal zwei Stunden zum Mac-Händler deiner Wahl zu begeben?
    Am besten wäre wahrscheinlich ein guter Kumpel, bei dem man sich das mal ansehen kann (der sollte evtl. auch was davon verstehen :))
     
  4. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396
    Kauf ihn gleich - zurück geben wirst du ihn nicht ;)
     
  5. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    dito. :p
     
  6. freakz

    freakz Jerseymac

    Dabei seit:
    13.08.09
    Beiträge:
    448
    An das habe ich auch sofort gedacht ;)

    Nein, aber ernsthaft... Als ich mmir vor etwa 5 Monaten mein MacBook zugelegt habe, wusste ich sozusagen auch nicht "worauf ich mich einlasse"... Erfahrung habe ich eig. nur auf der Apple Homepage gesammelt, hab mir einfach jedes Video angeguckt (mehrmals) und nach einer Zeit war ich so begeistert das ich mir einfach einen zulegen musste :)


    Du wirst es bestimmt nicht bereuen ;)
     
  7. knoelg

    knoelg Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    366
    Ja es geht ja nicht um mich!
    Es geht um meine Mutter und wie es so mit älteren Menschen ist, sind die von vornherein eher skeptisch!
    Da ist nicht einfach mit kauf mal und schau dass du damit klarkommst!
    Ältere Semester brauchen halt immer ein bissl längere Eingewöhnungszeit!
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Eventuell lässt sich ja irgendwo ein älterer Mini abgreifen, oder ein älterer iMac, mit dem sie ein bissel spielen kann, bevor sie sich entscheidet.

    Ich wüsste keine Möglichkeit einen Mac (zu vertretbaren Bedingungen) zu leihen. Manche Equipmentverleiher haben zwar welche, aber das ist ziemlich teuer pro Tag und lohnt nur wenn man für 1-2 Tage eine große Zahl Geräte benötigt.
     
  9. Paikea

    Paikea Pferdeapfel

    Dabei seit:
    29.12.09
    Beiträge:
    78
    hi

    also ich mein gelesen zu haben, dass wenn man etwas zurück gibt, nichts mehr installiert sein darf von dir bzw. nicht einmal drauf darf.
    Ob das noch so ist, oder überhaupt so war: ka. Habs v.k. irgendwo gelesen, als ich die selbe Idee hatte ^^

    Mein Senf dazu:
    wenn es für deine Mutter ist, die schon älter ist, würd ich vllt. nicht gerade einen mac nehmen. erst recht wenn sie schon mit anderen pc gearbeitet hat.
    Es ist ein anderes programm und erfordert viel eingewöhnungszeit. Da ist die Frage, ob sich dies lohnt bzw nötig ist.
    Meine Mutter wollte schon immer nur einen Rechner mit gescheiten Monitor. Keinen laptop, andem man eh wenig arbeiten kann (ihrer sicht nach - wegen kleinem Bildschirm und Tastatur), geschweige kein macbook, obwohl sie ihn stylisch schön findet. Aber sie sagt selbst das sie keine nerven hat, sich damit auseinanderzusetzten.
    deshalb rat ich vom macbook ab, wenn deine Mutter nach meiner Mutter kommt :) :)

    lg
    pai
     
  10. toopi

    toopi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    70
    Hey,

    wer redet denn hier von den Müttern? o_O:-D
     
  11. kio

    kio Boskop

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    207
    kommt mir so bekannt vor!

    selbes bild bei meiner mutter vor ca 2 jahren. immer nur windows und dann plötzlich der mac. ok, sie hat es bei mir und meiner schwester gesehen und auch gehört wie wir am schwärmen waren. sie hat dann kurzer hand das alte mb meiner schwester bekommen und war von anfang an begeistert. klar musste ich ihr am anfang noch einiges erklären ( eine liste mit tastenkürzeln ist sicher nicht verkehrt) aber sie hat sich doch recht schnell selbst eingearbeitet.

    meine meinung: kauf ihr den mac einfach. sie wird sicherlich mehr als zufrieden sein!!

    ps: man kann sich macs auch leihen, rechnet sich aber mMn nicht. dann kannst du ihn besser im netz bestellen und nach ein oder zwei wochen im zweifelsfall wieder zurück schicken.

    achja, bei macs ist es so, auch wenn du den im netz kaufst, kannst du zu jedem apple händler ( asp) gehen und ihn im garantiefall reparieren lassen!!!


    so far.

    jan
     
  12. Apfelseppel

    Apfelseppel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    129
    hihi!
     
  13. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Sie wird schon mit klarkommen! Meine Mutter hat's auch geschafft und das, obwohl sie nicht mal den Videorecorder programmieren kann!

    Wäre auch mein Vorschlag gewesen. Der lässt sich bei Nichtgefallen sogar quasi verlustfrei verkaufen! Welche Anforderungen werden denn an den Computer gestellt? Wenn er nur als Internet- und Schreibmaschine taugen soll, dann ist ein G4 auf alle Fälle ausreichend!

    Aber ich würd die Mighty Mouse gegen eine ganz normale Maus mit normalen Tasten eintauschen! Andernfalls sorgen ungewollte Rechtsklicks bei älteren Herrschaften gern mal für Verwirrung!

    Ebenso wie das Trackpad meines MacBooks!:D 1 Finger= Cursor bewegen/klicken, 2 Finger=Scrollen/Rechtsklick + aktive Ecken ist für Einige anscheinend zu komplex;)
     
  14. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Und dein MacBook ist dir dafür zu Schade? Du könntest einen extra Benutzer einrichten und sie erstmal vertraut werden lassen.
     
  15. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
  16. Paikea

    Paikea Pferdeapfel

    Dabei seit:
    29.12.09
    Beiträge:
    78
    ich hab gestern im store gefragt, wegen leihen.
    Der meinte das dies def. nirgends möglich wäre ein mac zu leihen... Selbst das mit der 14 Tage Rückgabegarantie hat er verneint...
    schon komisch!
     
  17. rs@

    rs@ Empire

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    86
    Hi,

    also ich hab mir damals auch erstmal ein MacBook ausgeliehen. War mir absolut unsicher, weil ich nur Windows & Linux kannte und nicht so viel Geld ausgeben wollte. Ich bin dann zum nächsten AASP gefahren und hab gefragt ob ich mir einen mal ausleihen kann. War kein Problem. Hätte ihn 2 Tage behalten können. Nach 2 Stunden hab ich ihn wieder zurückgebracht und mir einen gekauft. :-D

    Also einfach mal zum AASP deines Vertrauens gehen und nachfragen. Ein kleinerer Laden bietet sich da eventuell mehr an als ein Apple Store oder Media Markt. Die sind da kulanter.

    Grüße
    RS@
     
  18. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    14-tägiges Rückgaberecht besteht auch nur bei Käufen aus dem Internet. Und nicht nur bei Apple, sondern bei jeden Produkt. Das ist gesetzlich vorgeschrieben.
     
  19. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    die mStores verleihen auch Macs
     
  20. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Die 14 Tage Rückgaberecht hast Du auch nur, wenn Du online oder per Telefon bestellst. Ist eigentlich so gedacht, dass Du dann die Ware so testen kannst, wie Du es im Laden auch könntest. Das ist im Fernabsatzgesetz geregelt.

    Wenn Du die Ware "im üblichen Rahmen" testest, so wie es auch im Laden möglich wäre, ist es OK, aber wenn Du sie über das normale Testen "in Gebrauch nimmst", kann es sein, dass der Händler als Wertersatz etwas vom Kaufpreis abzieht.

    Das ist die rechtliche Lage, wie es die Händler dann wirklich handhaben ist eine andere Sache. Die meisten sind sehr kulant.

    Das mit dem Leihen, wenn es im Sinne von mieten gemeint ist, ist Quatsch. Wie Du an dem Link aus meinem vorherigen Post siehst, gibt es durchaus Firmen, die Rechner, auch Macs, vermieten! Die Firma aus meinem Post ist nur ein Beispiel, es gibt noch viele andere! Ich kenne diese Firma nur, weil sie regelmässig ausgediente Mietgeräte gebraucht bei eBay verscherbelt.
     

Diese Seite empfehlen