1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac-Klon röhrt und klappert

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von zaphodbeeblebro, 02.05.08.

  1. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
  2. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    Fazit: Psystar-Käufer gehen ein Risiko ein – Hackintosh-Bastler sowieso. Aber wer sich so einen Frickel-Rechner zulegt, müsste wissen, dass er ständig daran weiterbasteln muss. Wahrscheinlich hat ein Hackintosh-Fan genau das vor. Solche Rechner sind kein Mac-Ersatz, sondern ein Hobby.

    das ist doch ein nettes, lustiges Fazit
     
  3. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    ich muss immer an apples kampagne think different denken wenn ich les wie alle auf den psystar "mac" rumhacken :D

    Here’s to the crazy ones.
    The misfits.
    The rebels.
    The troublemakers.
    The round pegs in the square holes.
    The ones who see things differently.
    They’re not fond of rules.
    And they have no respect for the status quo.
    You can quote them, disagree with them, glorify or vilify them.
    About the only thing you can’t do is ignore them.
    Because they change things.
    They push the human race forward.
    And while some may see them as the crazy ones,
    We see genius.
    Because the people who are crazy enough to think
    they can change the world,
    Are the ones who do.
     
  4. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902

    irgendwann holt einen die vergangenheit immer ein:)
     
  5. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Na ja, das mit dem Röhren und Klappern gibts nicht nur bei Apple-Clonen. Ich erinnere mich noch gut an die ersten MacBooks und ihr
    - muhen
    - fiepen
    - knarzen
    und wenn man von den Geräuschen mal absieht fallen mir noch ein:
    - brechen
    - flackern
    - überhitzen

    Wir lernen wiedermal: wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen - komische Geräusche machen auch die originalen Macs...
     

Diese Seite empfehlen