1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac G5 bootet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von 1979mark, 08.08.07.

  1. 1979mark

    1979mark Gast

    Hallo liebe Community,

    ich habe hier ein ziemliches Problemchen.
    Ich bin nach 3 Wochen Urlaub wieder in die Firma gekommen und was sehe ich mein Mac bootet nicht mehr. Habe alle CDs hier, ich dachte es ist wie beim PC CD rein und der installiert neu. Aber die CD zieht er nicht ein.

    Kann mir bitte jemand schnell helfen?

    Datensicherung brauche ich nicht, kann also komplett platt gemacht werden.
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... hmmmm, malbeim Starten die Wahl (Alt)-Taste gedrückt gehalten? o_O
     
  3. 1979mark

    1979mark Gast

    Hey,
    du bist mein Held des Tages. Jetzt ist zumindest mal ein graues Bild da und die CD hat er eingezogen. Aber booten tut er glaube ich jetzt nicht davon
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Zeigter nen Laufwerk an? Wenn die CD drin ist, dann mit gedrückter c-Taste neustarten.
     
  5. 1979mark

    1979mark Gast

    Danke dir,

    er bootet von CD und jetzt kann ich neuinstallieren, denke ich. Ist das erstemal das ich einen Mac installieren muss.

    Aber auf die Shortcuts muss erstmal einer kommen. Gibt es eine Liste mit diesen Shortcuts?
     
  6. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Hmmm, bevor du installierst, versuche doch mal vorher die Pladde zu repariern, Menü Dienstprogramme ;)

    Wurde die Platte net angezeigt, als du mitter Alt-Taste gebootet hast? o_O
     
  7. 1979mark

    1979mark Gast

    Ok habe ich gemacht,

    seit 5 Minuten steht da "Festplatteninformationen werden gesammelt".
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Na, das läßt ja noch hoffen :)
     
  9. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Jo: http://www.xshorts.de/?shorts=8
     
  10. 1979mark

    1979mark Gast

    Hi,

    danke an alle.
    Die installation läuft immer noch. Steht jetzt ca. seit 20 Minuten bei

    " Mac OS X" bearbeiten "
    Installation beenden

    Verbleibende Zeit: ungefähr 4 Minuten

    Was tun ?
     
  11. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Hmmm, was hastn nun gemacht, Pladde überprüft oder neu installiert? o_O
     
  12. 1979mark

    1979mark Gast

    Neuinstallation.

    Wie gesagt Daten sind nicht wichtig.
     
  13. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Hmmmm, vor der Installation prüft der die Pladde eigentlich. Ich würde dann abbrechen und die Pladde erstmal versuchen zu formatieren.
     
  14. 1979mark

    1979mark Gast

    das habe ich gemacht.
    über den punkt optionen konnte ich löschen oder so auswählen und dann hat er auch erst zur installation freigegeben.
     
  15. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Viellei mal die Pladde beim formatieren mit Nullen überschreiben, dann weißte, obs an der Pladde liegt.
     
  16. 1979mark

    1979mark Gast

    hi,

    wo mache ich das denn?
     
  17. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... bei Optionen kannste das einstellen. ;)
     
  18. 1979mark

    1979mark Gast

    Du meinst den Punkt "Löschen und installieren" oder?
     
  19. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564

    ... nä, nur löschen wählen im Festpladdn-Dienstprogramm.
     
  20. 1979mark

    1979mark Gast

    das habe ich gemacht, naja ich lass den einfach mal laufen.
     

Diese Seite empfehlen