1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac funktioniert nach boot camp nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Freaak, 21.05.09.

  1. Freaak

    Freaak Jonagold

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    22
    Hallo, ich habe ein Problem.
    Ich habe Windows mit Boot Camp installiert. Dann ist die Installation plötzlich abgebrochen und der Computer ist ausgegangen. Wenn ich jetzt hochfahre kommt immer erst der einschalt-ton. Dann kommt ein schwarzes Bild in dem oben links ein weißer Strich blinkt. Was kann ich tun um Meinen Mac ganz normal hochzuahren???

    LG Simon
     
  2. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Starte ihn mal mit gedrückter Alt-Taste und wähle wenn möglich das Mac OS X- Volumen aus..
     
  3. MacKai

    MacKai Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.05.08
    Beiträge:
    264
    Richtige Windows CD mit SP2 genommen? Oder sollte es Vista sein?
     
  4. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Du hast kein Windows XP SP1 genommen, oder?
     
  5. Freaak

    Freaak Jonagold

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    22
    Also irgendwie hat der jetzt nur noch Windows drauf. Wahrscheinlich hat das mit der Festplattenpartition nicht geklapp. Ich bin jetzt jedenfalls dabei Mac OS X neu zu installieren und bin bei Zielvolume wählen. Nur leider wird da keine volume angezeigt. Da ist nur ein leeres Fenster. Was soll ich machen?

    LG
     
  6. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Im Festplattendienstprogramm eine HFS+ Partition erstellen :D Also entweder die von Windows verkleinern und eine HFS+ in den freien Bereich erstellen oder die HDD komplett formatieren.
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Festplattendienstprogramm aus dem Menü öffnen, Platte komplett neu partitionieren.
    (Deine Daten dürften sowieso schon futsch sein.)
    ...Also entweder die von Windows verkleinern...
     
  8. Freaak

    Freaak Jonagold

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    22
    Hab ich gemacht. Daten ist nicht schlimm, weil ich sowieso den Mac grad erst neu hab und die daten alle noch auf meinem alten PC. Und auch noch nen Backup auf ner Externen Festplatte. Da brauch ich also keine Angst zu haben. Vielen Dank euch allen!

    Wenn nochmal was ist, frage ich.

    LG
    Simon
     

Diese Seite empfehlen