[MacBook Pro] Mac Book Pro Ende 2009

Mitglied seit
02.09.18
Beiträge
22
Hallo zusammen,

Ich habe einen schwerwiegenden Fehler gemacht...
Ich habe mir ein Apple TV 4K gekauft... & wollte auf diesem eine App Installieren über meinen Mac Book Pro & dem Tool: XCode, leider lief die neue Version nur mit einem höheren OS - Betriebssystem...

Auf meinem Mac Book lief immer Problemlos OS X El Capitano...
als ich manuell versuchen wollte MacOS Sierra zu installieren, löschte mir mein Mac die gesamte Festplatte und alles war weg, der Installationsvorgang lief durch, als es zum neustart kam, bekam ich nur kein Apple Symbol mehr, sondern ein X & mein Mac schaltet automatisch ab.

Ich besitze keine OS Installations - CD, da es ein Privat verkauf von Ebay Kleinanzeigen war....
wenn ich den USB Stick auf dem OS X El Capitano vorbereitet ist, damit boote, sagt er mir nach der Apple ID Anmeldung dass das Produkt derzeit nicht zur Verfügung stehe...

Da mein Mac Book Pro zu alt ist gehen die Tastenkombinationen: cmd + alt + r nicht.... deshalb kann ich keine Installation ohne Apple ID vornehmen...

jetzt habe ich einen USB Stick mit OSX El Capitano 100% Lauffähig & einen Mac Book Pro ohne BS zuhause...

wenn einer eine Lösung für mich kennt, bitte einfach mal eine Nachricht...

weil ich verzweifle...

Danke schonmal an alle...

freue mich über jede Hilfe.

Lg Steffen
 

doc_holleday

Minister von Hammerstein
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.102
wenn ich den USB Stick auf dem OS X El Capitano vorbereitet ist, damit boote, sagt er mir nach der Apple ID Anmeldung dass das Produkt derzeit nicht zur Verfügung stehe...
Bist du sicher, dass du vom USB-Stick gestartet hast und nicht vielleicht doch von der lokalen Recovery?

Beim USB-Stick sind ja Einkauf und Download bereits abgeschlossen. Mir wäre jetzt nicht in Erinnerung, dass man dann noch mal die eigene Apple ID und einen Download benötigt, um das OS zu installieren.

Also:
- NVRAM/PRAM zurücksetzen (Neustart mit ALT+CMD+P+R; mindestens 2x gongen lassen)
- Ausschalten
- USB-Stick ran
- Neustart und gleiche die ALT-Taste drücken
- USB-Stick auswählen
 
Mitglied seit
02.09.18
Beiträge
22
Leider weiterhin ohne erfolg,

Ich bin im OSX-Dienstprogramm - wähle dort OS X erneut installieren - klicke auf Fortfahren - daraufhin folgt die Meldung: ,, Um OS X zu laden und wiederherzustellen, wird die Berechtigung Ihres Computers von Apple verifiziert. - Dort gehe ich auf Fortfahren - dann kommt der Softwarelizensvertrag den ich mit Akzeptieren bestätige - Danach: ich habe den Softwarelizensvertrag gelesen und akzeptiere ihn. dort gehe ich auf Akzeptieren - Danach wähle ich meine My Mac Festplatte aus - gehe auf Installieren dann kommt direkt die Meldung: im App Store Anmelden... - wenn ich dass tue: - verlangt er eine verifizierung- danach direkt die Meldung: Dieser Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar. - Versuche es später erneut.... ich verzweifele...
 

doc_holleday

Minister von Hammerstein
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.102
Kommst du denn durch Neustart + ALT-Taste ins Boot-Auswahl-Menü? Wird der USB-Stick dort angezeigt und kann man ihn auswählen und davon starten?
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.279
Mit dem Stick wurde schon mal ein System installiert?
Von wann ist der Stick, nicht das das Zertifikat abgelaufen ist.
Du startest mit der AltTaste und wählst dann den Stick aus?
 

doc_holleday

Minister von Hammerstein
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.102
Bitte erst mal die anderen Fragen auch noch beantworten.

Edit, wegen Überlappung:

Für mich sieht das so aus, als wäre der USB-Stick gar nicht in der Auswahl mit drin.
 
Mitglied seit
02.09.18
Beiträge
22
Mit Alt starte ich den MacBook, dass klappt einwandfrei - mit diesem Stick hatte ich El Capitan installiert - Die Zertifizierung könnte abgelaufen sein, der letzte Installationsvorgang liegt zwischen einem dreiviertel & einem Jahr zurück
 

doc_holleday

Minister von Hammerstein
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.102
NVRAM/PRAM-Reset hattest du gemacht?

Wenn ja, würde ich sagen, dass grundsätzlich mit dem Stick etwas nicht in Ordnung ist.

Selbst wenn das Zertifikat abgelaufen ist, sollte er meiner Meinung nach dort erscheinen.
 

doc_holleday

Minister von Hammerstein
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.102
Dieses Auswahl Fenster?
Denke ja, ich kann leider die Beschriftung nicht lesen.

Also ich habe gerade selbst einen Mavericks-System von einem selbst erstellten USB-Stick installiert. Da kam bei mir keine Abfrage der Apple-ID für die Installation selbst. Erst als die fertig war und es um die Einrichtung der Maschine ging.

Anders kenne ich es auch nicht.

Um den USB-Stick neu zu erstellen - und mir ist kein anderer Weg bekannt, um eine Variante mit aktuellem Zertifikat zu haben (was nicht heißt, dass es keine gibt!) - bräuchtest du halt einen funktionierenden Mac.
 

doc_holleday

Minister von Hammerstein
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.102
Keine Ahnung. Dazu müsste sich jemand anderes äußern.
 
Mitglied seit
02.09.18
Beiträge
22
Dann wäre aber die Frage woher ich ein OS System bekomme, weil ich ja gar nichts besitze... außer dem Stick
 

doc_holleday

Minister von Hammerstein
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.102
Das ist soweit normal, da El Capitan in dem Sinne veraltet ist und nicht mehr auf dem Standard-Weg von Apple angeboten wird.
 
Mitglied seit
02.09.18
Beiträge
22
Schade...

also hier ist nochmal mit etwas besserer erkennung die Aufschrift des USB - Sticks. & ich habe damit El Capitan vor ca. 1 Jahr installiert.
 

Anhänge:

doc_holleday

Minister von Hammerstein
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.102
Base System klingt nicht richtig. Das ist normalerweise die Bezeichnung einer lokalen Recovery Partition.

Hast du zu dem Zeitpunkt noch irgendwelche anderen Laufwerke per USB angeschlossen, z.B. (d)ein Time Machine Laufwerk?