1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lüftergeräusch beim PowerBook 12

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sAiKo, 13.01.06.

  1. sAiKo

    sAiKo Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    152
    Hallo,
    ich habe mir gerade erst ein PowerBook 12' zugelgt.
    Leider muss ich aber feststellen, dass mein Lüfter im Netzbetrieb (und nur im Netzbetrieb) dauerhaft sehr lauft läuft.
    Ich habe auch schon gelesen, dass durch ein Update die Temperaturgrenzen runtergesetzt wurden, jedoch denke ich, dass bei mir der Lüfter auch unterhalb dieser Grenzen läuft.
    Aktuell läuft der Lüfter wieder max und ich habe folgende Temperaturen:
    Festplatten Unterseite : 46,2C
    Grafikprozessor Chip : 51,2C
    Prozessor Oberseiten : 44,8C

    Ich würde gerne von euch hören, ob diese Lüftergeräusche normal sind, oder ob ich damit mal zum Service sollte. Vielleicht gibt es ja auch Möglichkeiten das Notebook leiser zu bekommen.
    Ich bin für jede Hilfe dankbar. :)
     
  2. Vermehrte Lüftergeräusche sind bei einem 12" durchaus normal, liegt daran das über die kleinere Oberfläche weniger Wärme abgegeben werden kann und der Lüfter da oft "nachhelfen" muss. Ist bei mir im Normalbetrieb aber eher ein Stoßlüften, also kurzzeitig. Außer wenn ich Videos konvertiere dann läuft der Lüfter länger und öfter.

    Der Lüfter von meinem 15" ist nie zu hören, da hier die Oberfläche scheinbar genug Wärme abgegeben kann.
     
  3. el funtzo

    el funtzo Gast

    Hallo sAiKo,

    Kann ich bestätigen, tritt bei mir ebenfalls auf. Temperox zeigt neben den aktuellen Temperaturen auch die Lüftergeschwindigkeit an. Beim Betrieb mit Netzteil dreht bei mir vorallem der linke Lüfter (Netzteil) sehr schnell.

    Viele Grüße,

    Clemens.
     
  4. sAiKo

    sAiKo Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    152
    Also bei mir ist es wirklich kaum auszuhalten. Wenn ich z.b. nur Eclipse laufen habe und nur da drin schreibe also noch nicht mal compile, läuft mein Lüfter bei wie ich meine voller Stärke.
    Ich werde jetzt mal das Tool testen.
    Vielen Dank erstmal.
     
  5. sAiKo

    sAiKo Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    152
    Also ich habe jetzt mal Temperox ausprobiert:
    Es liefert aktuell folgende Daten:
    PowerBook6,8
    CPU Bottomside: 55,5
    CPU Inter... : 46,0
    Power Supply : 56,75
    Left Fan : 4900 rpm
    Right Fan : 26 rpm

    Kann es sein, dass mein rechter Lüfte kapput ist oder vlt. der Sensor? Vielleicht ist das ja der Grund für mein Problem. Dann müsste ja der eine Lüfter so zu sagen die Arbeit für beide machen.
    Oder liege ich total falsch?
     
  6. chekov

    chekov Jerseymac

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    448
    Also bei meinem PB ALU 15" war der linke Lüfter defekt (kugellager -> Mühlstein) und wurde immer lauter, was mir allerdings auch erst so richtig nach einem Jahr auffiel als er dank Update öfters ansprang. Ich hab mir dann bei www.pbfixit.com einen neuen bestellt und eingebaut, seit dem ist er wieder leiser...

    Leider nicht so flüsterleise wie der rechte orginal, aber bestimmt 10fach leiser als der defekte. Ich hab den günstigsten Versand in Luftpolsterfolie verpackt im Luftpolsterumschlag gewählt (10 Euro) und der dumme Zoll musste auch noch dran rumfummeln, das hat ihn wohl etwas unwuchtig gemacht :(

    gezahlt hab ich insgesamt so 25 Euro. Da ich mein Powerbook nicht unnötig oft aufmachen wollte hab ich mit ner dicken Decke jeweils eine Hälfte des Books abgedeckt und mir die Lautstärke angehört. Dabei war eben Links um einiges lauter und wenn ich links abgedeckt hab hörte man eigentlich nur den linken defekten Lüfter durchs Gehäuse hallen....

    Gruß chekov
     
  7. sAiKo

    sAiKo Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    152
    Naja mein PowerBook ist nagelneu. Ich habe also noch Garantie. Deswegen kommt ein selbst Einbau für mich nicht in Frage.
    Ich würde jetzt nur gerne klären ob der Lüfter wirklich kaputt ist oder ob diese Werte normal sind. Also schreibt mir bitte mal eure Erfahrungen.
    Ich encodiere gerade einen Film mit iDVD und Temperox zeigt an:
    rechter Van 7478 rpm
    linker Van 32 rmp
    Hier mal ein Screenshot von Temperox: http://www.gewalt.biz/img/temp.jpg
    Ist das denn normal und oder ein Anzeiger/ Auslese Fehler von Temperox?
    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
     
    #7 sAiKo, 14.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.06
  8. el funtzo

    el funtzo Gast

    sehr merkwürdig

    Wenn ich das PowerBook mit Netzteil betreibe und gleichzeitig in Flash oder Eclipse werkle, drehen bei mir die Lüfter ebenfalls auf. Dabei erreicht vorallem der linke Lüfter extreme Werte (mindestens 4500 rpm) und der rechte Lüfte dreht kaum über 1000 rpm.
    Ich werde das jetzt genauer beobachten.

    Viele Grüße,

    Clemens
     
  9. sAiKo

    sAiKo Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    152
    Hmm, dann würde ich jetzt nur noch gerne wissen, ob es normal ist, dass mein rechter Lüfter selbst nach zwei Stunden Vollast laut Temperox nur mit 30rpm dreht.
     
  10. Lars2

    Lars2 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    67
    Kommt auch drauf an wo dein PB steht, wenn mein Zwölfzoller auf einer gut wärmeleitenden Oberfläche steht dann geht der Lüfter, auch bei angeschlossenem Netzteil, kaum an, auf meinem Holzküchentisch sieht das schon ganz anders aus...
     
  11. sAiKo

    sAiKo Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    152
    Das hatte ich mir auch schon gedacht. Mein PowerBook steht auf einem "CoolStand". Dadrauf steht er nur mit den vier Ecken und der Rest ist frei in der Luft.
    Einen besseren Stand kann es kaum geben. :(
     
  12. pkde

    pkde Gast

    ich dachte schon ich wäre der einzige mit dem problem
    ich hab ein 12er ibook
    und der lüfter geht sogar beim dvd player an, so ca. nach 40 min
    und NUR im netzteil betrieb
    ich fahre bald mal zum service-partner nach remagen und lasse es dort checken, hab so ne nummer bekommen (von apple hotline) mit der ich dort antanzen kann

    dem hotline mitarbeiter kam das auch spanisch vor
     
  13. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    Hä, wenn ich temperox mit stuffit entpacke, enthält der ordner keine objekte.
    was mache ich falsch?
     
  14. sAiKo

    sAiKo Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    152
    ich habe es dir kurz als zip hochgeladen:
    ***
    schreib mir bitte ne pm wenn du es fertig hast.
     
    #14 sAiKo, 15.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.06
  15. Das ist vermutlich ein StuffIt Problem, versuche in dem Ordner einen neuen Ordner zu erstellen (Apfel+Shift+N) dann sollten normal die fehlenden Inhalte angezeigt werden. Den erstellten Ordner kannst du danach löschen.
     
  16. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Aarrrghh!!

    Dieses Thema hat mich auch auf meine Luefter aufmerksam gemacht: Temperox sagt mir auch die Drehzahl meines _linken_ Luefters scheinbar korrekt an (Werte wirken relativ zum Sound sehr realistisch!), mein _rechter_ Luefter jedoch soll mit 30 Umdrehungen pro Minute drehen - und das immer.

    So dachte ich mir erst, schoen dass das Geraet so ruhig laeuft aber was mir eine schlaflose Nacht bereitet hat: er tut dies auch, wenn ich unter Reason einen Song exportiere oder Live als Host von Reason starte um ein wenig live zu spielen. Sollte der rechte Luefter dort nicht anspringen? Oder habe ich etwa keinen und das ist nur ein Dummy?

    Sagt mir, ist mein PowerBook 12" krank? Da ich meine Signatur nicht mit der Konfiguration meiner Waschmaschinen oder Toaster anfuelle:

    PB 12"
    G4 1,5 ghz
    512 MB
    60 GB
    Combo

    gekauft im September 2005 und uebergluecklich damit - Doktor, bitte sagen Sie mir die Wahrheit!


    Ich hoffe ihr entschaerft die Situation fuer mich und ich laufe derweil eine Furche in den Krankenhausflur.


    :WX:
     
  17. blub0r

    blub0r Gast

    Hallo,

    bin durch diesen Beitrag drauf gestoßen, habe das selbe "Problem" der linke Lüfter läuft normal, wenn die CPU Last hat ganz schön und der recht Lüfter mit 32 rpm.
    Kann es sein, dass Temperox die Werte falsch interpretiert die vom Lüfter kommen?
    Oder sind die Lüfter einfach nur intern Temperaturgeregelt, weil wenn ich die rechte Seite meines PB anfasse fühlt diese sich von der Temperatur sehr kühl/normal an.
    Wäre nett eine Meinung zu dieser Theorie zu hören.
    Danke.

    blub0r
     
  18. Das alle rechten Lüfter defekt sind glaube ich nicht, entweder zeigt das Programm falsche Werte oder wahrscheinlicher das je nach Temperaturentwicklung gekühlt wird. Nachdem rechts nur der Akku und das DVD Laufwerk plaziert sind, befindet sich links die Festplatte samt dem ganzen Board und da geht es sicher heißer zu.
     
  19. dikay

    dikay Cripps Pink

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    149
    also ich geh start davon aus, das temporex bei dem 12" das ganze ein wenig falsch anzeigt..

    bei mir steht da: rear left fan speed: 0,00rpm
    rear right fan speed: 32,00rpm

    ich geh mal sehr stark davon aus, dass das pb 12" nur einen luefter und zwar vorne links bei den lueftungsschlitzen hat (hinten die sind ja fuer die lautsprecher denke ich)

    was mcih jedoch irgendwie in letzter zeit stutzig macht:
    sobald ich das book in einem 15grad zimmer nachdem es dort die ganze nacht geschlafen hat, aufwecke, dann dreht der leufter sofort mit 22rpm. alle einstellungen minimal..
    ich meine, dass ganz zu beginn nach dem auf aufwecken kein luefter gelaufen ist.

    oder ist das nun einbildung von mir?
     
  20. dolly

    dolly Idared

    Dabei seit:
    06.08.05
    Beiträge:
    24
    sers!

    also mein powerbook ist auch ordentlich laut. am besten merkbar, wenn ein externer bildschirm angeschlossen wird.

    ich habe einen eigenbau "cool stand", da geht´s mit dem lärm vom pb noch. ohne dem am holztisch verbrenn ich mir fast die finger an der gehäuseleiste beim display.
     

Diese Seite empfehlen