1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lüfter testen?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Benny777, 30.12.08.

  1. Benny777

    Benny777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    45
    hallo,
    kann man denn bei nem 24" iMac den Lüfter testen, ob er noch funktioniert, ohne das Gerät aufzuschrauben? Der müsste halt mal bisl laut rattern das ich hören kann ob er noch lebt. Glaube nämlich fast das mir deshalb in kürzester Zeit 2 Festplatten abgemurkst sind. o_O

    Benny
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... starte mal neu und halte Apfel (cmd)+s gedrückt, da hörste dann die Lüfter ;)
     
  3. Benny777

    Benny777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    45
    Hui, da gibts ja für alles nen Tastenkürzel ;) Danke für den Tip. Hab aber leider nix gehört also wohl echt kaputt?! Soll der direkt nach´m Gong rumlüftern oder erst später... ich komm ja nich weit weil er kein Bootlaufwerk findet da die Platte ja hinüber is.
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. asü, hatteste ja net erwähnt. na dann scheints net zu funzen, der startet im sogenannten Single User Modus und muß dazu ein bissi booten. Vielleicht machste ja mal den Hardware-test mit deiner Mac-DVD, weiß aber grad net, ob er da auch die Lüfter testet, ich sag aber einfach mal ja :-D
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Nein, du startest dann im Single Modus. :)
    Sonst teste doch einfach mal smcFanControl aus. damit kannst du die Lüfter auch einmal hochdrehen lassen und bekommst auch die Temp angezeigt.
     
  6. apfelwurmwurm

    apfelwurmwurm Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    480
    Wenn er aber net bootet geht das ja auch nichto_O
     
  7. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Auf externer Firewirefestplatte System installieren. Dann kannst du weiterprobieren.

    Grüße
    Flo
     
  8. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.803
    2 Terminal Fenster öffnen und jeweils

    yes > /dev/null

    eingeben und bestätigen. In kürzester Zeit sollte sich der Lüfter bemerkbar machen da beide Kerne auf Volllast laufen. Behalte aber am besten deine Temperaturen im Auge (mit iStat Menu) damit du im Zweifelsfall die Prozesse sofort beenden kannst.
     
  9. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. Hardwaretest :p
     
  10. Benny777

    Benny777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    45
    hmm... bin mal wieder zu blond :) hab das im Terminal so eingegeben "yes > /dev/null" und mein Apfel meint das es das net gibt. Aber war eh mein Plan mir fix ne externe Platte zu besorgen. Kümmer ich mich dann um die Lüfter später.
     
  11. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Warum machste denn den Hardwaretest net, haste doch die wenigste arbeit? o_O
     
  12. Benny777

    Benny777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    45
    Trau mich fast nich zu fragen *peinlich sei* ... wie geht denn das? Kenn nur das Festplattendienstprogramm von der CD.
     
  13. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... näää, ganz einfach. Du nimmst die DVD, die deinem Mac beilag und bootest mit gedrückter d-Taste :) Nimm am besten den ausführlichen Test, da haste was von den Lüftern :-D
     
  14. Benny777

    Benny777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    45
    Buhuhu mein Mac hat mich einfach nimmer lieb. :-[ Nu wirft der mir einfach die DVD aus und sucht wieder nen Bootlaufwerk wenn ich so starte. Mal weiter rumfummeln...
     
  15. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. biste sicher, daß das die richtsche DVD war? o_O
     
  16. Benny777

    Benny777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    45
    Naja hab nur die 2 Mac OSX 10.4 installdiscs - is noch der alte weisse iMac. Steht sonst weiter nix spannendes drauf auf den DVD´s.
     
  17. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... naja, welche haste denn genommen, die 1. oder 2.? Oder versuchs einfach mal mit der andern. Aber weil ich grad lese, weißer iMac, nimm anstatt der d-Taste mal die alt-taste, das müßte dann klappen :)
     
  18. Benny777

    Benny777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    45
    die 1. ich stopf mal eben die 2. rein *hoff*
     
  19. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. alt-Taste nehmen, daran wirds liegen
     
  20. Benny777

    Benny777 Braeburn

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    45
    da startet der leider auch nur von CD und will dann gleich das System installieren. Kann von dort aus nur ins Festplattendienstprogramm oder ins Terminal o_O aber wurscht ich geh eben fix ne externe Platte kaufen.. wollt ich sowiso. Danke erstmal für deine Hilfe :)
     

Diese Seite empfehlen