1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lotus notes in Ical

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von PhilS, 22.01.08.

  1. PhilS

    PhilS Fuji

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    38
    Hi zusammen, folgendes Problem:

    Ich müsste einen Lotus Notes Kalender in Ical importieren. Dabei soll der importierte Kalender eigens ausgewiesen werden. D.h. er soll quasi automatisch als "importierter Kalender" erkannbar sein, ohne dabei jedes einzelne Event "von Hand" neu markieren zu müssen.
    Desweiteren soll dieses Prozedere jede Woche wiederholt werden, um die neuen Termine oder Änderungen des Kalenders auf dem aktuellsten Stand zu halten.
    Hat jemand von euch Erfahrung wie das konkret geht, was eventuelle Fallstricke sind bzw. was man beachten sollte oder was (so es denn nicht geht) eine alternative Möglichkeit wäre das ganze hin zu bekommen?

    Für Eure Hilfe bin ich sehr dankbar


    Gruß

    PHIL
     
  2. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Das werden alle neu importieren Kalendar!
    Kannst du in Lotus Notes ins iCalendar Format exportieren (Dateiendung ics oder so ähnlich)?
    Das könntest du ganz einfach in iCal öffnen... ansonsten: als was kannst du den Kalendar denn aus Lotus Notes exportieren?


    Lotus Notes existiert meines wissens bisher nur auf Windows - sind deine beiden Computer per Netzwerk verbunden? Dann könntest du dir ein Apple Script basteln. Ansonsten: Keine Chance! Da bleibt dir nur, den Kalendar jedesmal zu exportieren und wieder zu importieren, falls wir(?) überhaupt ein geeignetes Format finden


    Laut Apfeltalk News arbeiten die Hersteller von Lotus Notes gerade an einer Mac Version. Die einfachste Methode wäre also, darauf zu warten, bis Lotus Notes für Mac existiert und das dann zu kaufen.
     
  3. PhilS

    PhilS Fuji

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    38
    Danke Kenso für die Tipps

    Ich muss morgen mal prüfen in was Lotus das zeug exportieren kann. Das Problem: Der Lotus Rechner mit Windows drauf steht bei mir im Büro. Da ich aber gerne die Termine auch zu Hause vorliegen hätte bin ich eben auf der Suche nach einer Lösung.
    Melde mich morgen, sobald ich weiß als was Lotus alles exportieren kann (bin mir aber sicher, dass das nicht direkt für Ical funktioniert)

    herzlichen Dank erst mal

    PHIL
     
  4. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Hallo PhilS,

    konntest du das Problem irgendwie lösen?
    Habe nämlich dasselbe Problem.

    Thomas
     
  5. Hannes96

    Hannes96 Idared

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    28
    Hallo Notes-Exporteure,

    m.W. gibt es erst ab Lotus Notes Version 7 (Windows) die Möglichkeit, Kalenderdaten als *.ICS-Daten zu exportieren (entweder alle oder nur ausgewählte). Imort müsste dann in iCAL möglich sein.
    In der Vergangenheit waren zumindest die Besprechungstermine von Notes (mit diversen Attributen versehbar) in ICAL mit Verlusten an Funktionalität importierbar.

    Ich synchronisiere mittlerweile mit dem PDA (windows mobile) und Notes und dann NICHT mehr mit iCAL (via MissingSync) weil es einfach zu zuvielen Fehlern kommt (Doppeleinträge, Besprechungstermine werden nach 2 x Synchr. in Notes zu normalen Terminen und damit unbrauchbar usw.).
    Außerdem gibt es keine geeignete Software unter Windows Mobile bzw. auf dem Mac, die viele unterschiedliche Sync-Optionen haben (z.B. Sync PDA mit Notes und auf dem Mac dann nur noch vom PDA zum Mac, aber ohne sync.). Frfüher und vielleicht auch noch heute bot die Sync.-Software zum PALM solche Optionen.

    Hannes
     

Diese Seite empfehlen