1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lohnt sich iPhone ohne Vertrag?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Blinkyy, 17.08.08.

  1. Blinkyy

    Blinkyy Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    446
    Hi...

    hoffe ich bin hier richtig und es gibt noch nix dazu ;)

    Ich stelle mir in letzter Zeit immer wieder die Frage, ob es sich lohnt das iPhone ohne Vertrag zu kaufen. Hier im Marktplatz wird da ja schwer eingekauft :)

    Das iPhone is doch so "gebaut", das man immer "stay tuned" bleibt.. also durch Internet, Wetterabfrage etc. (klar... es geht auch ohne). sooo.. wenn ich mir jetzt das iPhone so kaufen würde, ohne entsprechenden Vertrag, würden meine Kosten doch verdammt hoch sein, da man ohne ja pro mb bezahlt und das geht richtig ins Geld. Is das iPhone ohne Internet überhaupt noch sooo toll? klar... man hat noch den tollen iPod Nebeneffekt, aber gehört doch irgendwie dazu, oder?

    Mich interessieren hier die Meinungen von iPhone Nutzern, die es ohne Vertrag gekauft haben. Dann würde es mich noch interessieren, wie es mit dem complete s von T-Mobile ausschaut, was kann man internet-technisch mit 500 mb im Monat anstellen?

    Was gibt es sonst noch für Vertragsmöglichkeiten außer T-Mobile?

    Ich freu mich auf Eure Antworten :)
     
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Hei
    ich hab den Complete L Vertrag und in meinen Augen lohnt sich das iPhone ohne Vertrag ueberhaupt NICHT!!!
    Man bezahlt n Heidengeld fuer das iPhone (sicherlich schon ein viertel - drittel der gesamten Vertragskosten) und hat dann noch lediglich das iPhone. Wenn man das iPhone hat will man aber auch telefonieren, sms scheiben und DAS wofuer das iPhone eigentlich da ist: Das Internet nutzen.

    Zu dem Complete S Vertrag: Wenn du kein Wert auf SMS und/oder ne HotSpot flatrate legst ist der Vertrag perfekt fuer dich. 500MB kannst du mit dem iPhone selbst in den ersten Monaten nicht verbrauchen. Nutzt du mit dem Vertrag ne MultiSim und willst mit deinem notebook ueber ein HSPA-modem ins internet dann sollte es schon der Complete L sein. Bei Bedarf von sms und ner HotSpot Flatrate eben Complete M. Sollte das alles nichts fuer dich sein empfehle ich dir dennoch den Complete S. Mit dem bist du auf der sicheren Seite was ungewollte Kosten angeht.
    Aber nimm dir Angebote von anderen Anbietern vor und vergleiche. Mir fehlt da die uebersicht.
     
  3. Blinkyy

    Blinkyy Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    446
    Also mal so zur Übersicht...

    Bei meinem bisheriegem Vertrag hab ich 50 Freiminuten in alle Netze - reicht!
    Bei T-Mobile auch in alle Netze? -wichtig-

    Hab 40 Frei SMS und davon nutze ich, wenn es hoch kommt 20-25!!
    Was kosten bei T-Mobile die SMS? -find keine Angabe-

    Ich wohn eher auf einer ländlichen Gegend und studier in Fulda... also nicht so die Orte, wo man HotSpots nutzen kann... vll. in Fulda, da kann ich jedoch auch das WLan von der Hochschule nehmen :)

    Es gibt 500mb pro Monat, oder? damit ich das richtig verstanden habe o_O
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    SMS - 0,19€ bei 20 - 25 sind das ca. 4,50 +-
    50Minuten gelten in ALLE Netze
    Wochenendflatrate ins Festnetz und Mobilnetz von T-Mobile (wird nicht vom freiminuten kontigent abgezogen)
    500MB Datentransfer PRO Monat.
     
  5. Blinkyy

    Blinkyy Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    446
    Also dann würde sich für mich echt der complete s lohnen bzw. reichen.
    Mir machen halt echt nur die 500mb Gedanken, aber wenn du meinst das das reicht. :)

    Also es is nicht so, das ich dann nur mit im Internet surfen würde, aber wenn will ich schon sorgenfrei surfen, ohne auf Kosten achten zu müssen. Also Frage an ALLE, -->

    WAS HABT IHR FÜR EIN MONATLICHES DATENVOLUMEN?
    Wie intensiv ist die Nutzung?

    achso.. würde es natürlich nur aufm Handy nutzen, also nicht noch aufm Mac

    Is das iPhone immer online?
     
    #5 Blinkyy, 17.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.08
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Es gab mal nen Thread mit einem Test von der Bneutzung des Internets etc von dem User Bananenbieger....musst du mal suchen!
    Es gab auch noch reichlich andere Threads dazu...
     
  7. eipott86

    eipott86 Jonagold

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    19
    Hi,

    hab das Iphone seit 2Monaten und besitze einen o2 Vertrag mit ner 200MB Datenflat. Ich surfe jeden Tag in der Mittagspause und schau mir ab und an mal ein Video auf Youtube an. Des Weiteren rufe ich einmal die Stunde meine Mails ab und chatte via icq.

    Fazit: ich komme damit gut aus und wenn du den Vertrag mit 500 MB Datenflat nimmst müsstest du bei ähnlichem Surfverhalten auf der richtigen Seite sein
     
  8. iStefan

    iStefan Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    293
    Ein iPhone ohne Vertrag lohnt sich aus meiner Sicht nicht. Ich habe keine Zeit und Lust mich mit dem Breaken usw. zu beschäftigen, vom Streß bei Firmware-Updates gar nicht zu reden.
    Ich benutze mit meinem 2G den Complete M Vertrag seit November 07. Diesen würde ich bei meinem Nutzerverhalten auch heute wieder nehmen wegen der Kombination aus Telefonminuten und freien MB bei Datenübertragung. Da ich in München wohne kann ich auch die entsprechenden Hot-Spots nutzen, wobei dies aber nicht oft vorkommt, d.h. der hauptsächliche Datentransfer findet über Edge statt. Meine Datenvolumen bei täglicher Nutzung von Internet (hauptsächlich die Seiten der Süddeutschen, Tagesschau und natürlich Apfeltalk) bewegt sich bei 550 - 650 MB pro Monat. E-Mail wird dabei alle 30 min abgefragt.
    Bei Deinem Nutzerprofil wäre der Complete S sicherlich keine schlechte Wahl-

    Gruss
    iStefan
     
  9. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    Aber überlegt doch mal...Das iPhone (8gb) kostet im Complete S Vertrag glaube ich (insgesamt) 869€, also nur der Vertrag + Handy...
    Ohne Vertrag kostet es etwa 400€?
    Dann kannst du schon mal für 469€ über 2 Jahre telefonieren damit du dasselbe Geld weg hast wie bei T-Mobile...Ich wollte eigentlich auch erst Complete S machen, mittlerweile bin ich aber skeptisch...o_O
     
  10. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    Lohnt sich iPhone ohne Vertrag? JA

    Ich nutze in meinem iPhone mit eine Prepaid karte, da ich hier in der Umgebung genug freie Wlan Hot Spots habe. Edge ist bei mir immer aus da es mir eh viel zu langsam ist. Und mit der Prepaid karte natürlich viel zu teuer, spare so einiges an Akku.
     
  11. iStefan

    iStefan Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    293
    Auf den Beginn der Äpfel-Birnen-Vergleiche im Zusammenhang mit dem iPhone habe ich gewartet (Entschuldigung, ist mir so rausgerutscht ;) ).
    469 / 24 = 19,54 Euro welche dann zur Verfügung stehen für einen Vertragsumfang mit identischen Konditionen. D.h. diese Informationen gehören dann dazu, sonst kann er nicht vergleichen. Wenn es nur ums reine Telefonieren geht kommt man immer billiger weg hat aber auch keinen offiziellen Support für das Gerät. Dieses muß meiner Meinung in die Überlegungen einbezogen werden.

    Gruss
    iStefan
     
  12. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    stimmt auch wieder...Denkt ihr denn, dass T-Mobile vielleicht zum Winter hin die Preise der Verträge senkt? War das beim alten iPhone nicht so, die haben doch die Vertragspreise auch schon bald nach Einführung gesenkt...Ich will jetzt nicht einen Vertrag abschließen, der 1 oder 2 Monate später die Hälfte kosteto_O
     
  13. MaStyl

    MaStyl Boskop

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    209
    Also auch wenn die Telekom das für ihre Festnetznutzer nicht macht, würde ich meinen, Anpassung der Vertragsbedingungen werden auch an Bestandskunden weitergegeben.
    Mein als die Telekom mit der Weekend-Flat nachhelfen wollte, wurde das auch automatisch bei den Leuten angepasst die bereits nen Vertrag unterschrieben haben.

    Ansonsten würde ich nicht davon ausgehen, dass sich in nächster Zeit viel tut bei den Tarifen in Deutschland. Solange es eine Telekom-Monopol und diese Nachfrage nach dem Gerät gibt wird es höchstens kleine Verbesserungen geben (Ich wünschte die Telekom würde die Peinlichkeit mit der "Internetflat" endlich ausbügeln).
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Wer das iPhone so verwenden will, wie es eigentlich gedacht ist, kommt um die Complete-Verträge nicht drumherum. Flächendeckendes HSDPA/EDGE sind gerade für ein mobiles Internetgerät wichtig - Und da ist T-Mobile ungeschlagen.

    Natürlich gibt es auch User, die für ein Heidengeld ein iPhone kaufen, nur um es dann mit einer Prepaid-SIM zu einem stinknormalen Mobiltelefon zu verkrüppeln. Man darf sich legitim fragen, ob in diesem Fall nicht ein kompakteres (und wahrscheinlich günstigeres) Telefon nicht sinnvoller ist.

    Btw, wie Yoshi schon erwähnt hat: Details zum Datenverbrauch beim Complete S findet man hier: http://www.apfeltalk.de/forum/complete-s-info-t144552.html
     
  15. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Meinst Du die mtl. Gebühren oder den Einmalpreis für das iPhone? T-Mobile hat nur letzteres gesenkt.
     
  16. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Also ich komme super klar mit meinem Complete S iPhone 3G. Habe noch ein SMS Paket dazu gebucht und
    liege somit bei 33€ im Monat.

    Bisher habe ich insgesamt mit dem letzten Monat bis jetzt so ca 120MB versurft. Da habe ich auch keine bedenken das ich mehr als die 500MB im Monat brauchen werde.

    Ein iPhone mit Prepaid Karte kann sich lohnen, muss aber nicht unbedingt. Viele nehmen sich ja auch eine Prepaid Karte weil sie penibel auf ihre Kosten achten. Wenn ich mir dann überlege das sie kurz auf das Wetter "Icon " kommen und sich dann ärgern das sie schon wieder ein paar Cent verbraten haben macht das doch keinen Spaß;)

    Für mich hat sich halt bei den damaligen Preisen des iPhones 3G nur eines mit Vertrag gelohnt. Habe es bisher nicht bereut;)

    Gruß Creativer
     
  17. MaStyl

    MaStyl Boskop

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    209
    Natürlich verbietet es sich, jemanden vorschreiben zu wollen wie er sein Telefon zu nutzen hat, doch geb ich Bananenbieger recht, um in den vollen Genuß des iPhones zu kommen gehört nunmal auch die Rundumversorgung dazu.
    Apple setzt nunmal sehr auf den Fühlfaktor, weniger auf den Rechenfaktor, weshalb ich auch nicht unbedingt immer kalt mit dem Taschenrechner den Wert eines solchen Produkts gegenrechnen kann und nicht sollte.
    Wer merkt, dass sein Bauch ein iPhone will und der Kopf nicht wild verkrampft und nein sagt, sollte sich doch einfach mal das Ganze Packet gönnen ;)


    Ach ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass die Preise für die Geräte noch weiter fallen. Sonst würde die Staffelung der zugehörigen Tarife ja aufgelöst werden....Ob die Telekom das mitmacht bezweifel ich.
    Ansonsten werden wir sicherlich noch Bewegung in den Tarifen sehen, die gibt es ja immer.
     
  18. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Ich muss mich da einigen Vorrednern anschließen: das iPhone macht ohne entsprechenden Vertrag IMO nicht wirklich Sinn. Das iPhone ist nun mal so konzipiert, daß man auch (oder gerade eben) das Internet auf dem Handy nutzt.

    Ich selbst komme mit dem Complete S sehr gut aus. Ich telefoniere generell recht wenig übers Handy (inzwischen vermehrt am Wochenende ;)), mir geht es da eher um die Erreichbarkeit. SMS kommen bei mir auch nur selten vor, wenns hochkommt mal 3 Stück im Monat. Von der Seite her passt der Vertrag also. Die Internet-Funktionen nutze ich regelmäßig, also EMail checken (stoße den Abruf aber manuell an - immer dann, wenn ich auch ein bischen Zeit habe, mich um die Mails zu kümmern), Wetter-App, gelegntlich mal Börsenkurse oder Google Maps. Wenn mir langweilig ist stöber ich auch schon mal im App-Store oder surfe ein wenig (rufe da aber bevorzugt die Mobil-Varianten der Seiten auf - meist schneller und weniger Traffic). Damit komme ich bisher auf < 100 MB/Monat.

    Was den Kauf ohne Vertrag angeht muss man beim 3G darauf achten ein komplett geunlocktes Gerät zu erwerben (aus Belgien oder der Schweiz wenn ich mich nicht irre). Ein Unlock des 3G ist bisher noch nicht möglich. Das 2G kann aber ohne Probleme geunlockt werden - bisher zumindest.

    Wenn man sich dann selbst einen Tarif bei einem anderen Anbieter zusammenstellen möchte ist öfter das Problem, das eben dieser Anbieter gar keinen EDGE-Dienst anbietet - da steht man mit dem 2G dann auf dem Schlauch bzw. es bleibt einem nur GPRS. Beim 3G gestaltet sich das dank UMTS ein wenig problemloser.

    Wie gesagt, IMO macht das iPhone nur dann Sinn (und Spaß) wenn man die gebotenen Features auch nutzen kann. T-Mobile bietet einem die Möglichkeit (und damit das Apple-Prinzip: auspacken, einschalten, loslegen. Ohne wildes Gefrickel und Konfigurieren).

    Letztendlich hängt die Entscheidung einfach vom eigenen Nutzungsverhalten eines Handys ab. Eine Bekannte von mir zum Beispiel würde mit den Complete-Verträgen z. B. nicht glücklich - die verballert im Monat allein schon 700 - 800 SMS!
     
  19. Blinkyy

    Blinkyy Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    446
    Wie viel Sms sind das?

    ------------------
    Also meine Entscheidung steht eigtl. schon fest, werde nächsten Monat den Complete s Vertrag abschließen :) Mein Vertrag läuft dann zwar noch 3 Monate ( a 11€ irgendwas ) will aber jetzt unbedningt eins und außerdem gibt es den complete s in der Zusammenstellung ja nur bis zum 30.09

    Wie lange dauert das dann als Neukunde, bis ich das Prachtstück in der Hand hab?

    Danke für eure Zahlreichen Meinungen ;)
     
  20. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Ich finde, dass das iPhone schon ohne Vertrag Sinn macht, wenn man den iPod touch nicht (mehr) missen möchte und gleichzeitig noch telefonieren und simsen möchte!
     

Diese Seite empfehlen