1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Logic Express erkennt Midi Keyboard nicht!

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Fabes, 13.05.09.

  1. Fabes

    Fabes Erdapfel

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ich habe mir neulich Logic Express 8 für mein Macbook zugelegt. Jetzt wollte ich mein Midi Keyboard (Edirol PCR-A30) an meinen via USB anschließen. Gesagt, getan. Danach hab ich die Treiber Installation ordnungsgemäß vollführt, neugestartet, und danach LE8 ausgeführt. Nun habe ich aber das Problem, das LE8 keinerlei Regung zeigt, wenn ich auf meinem MidiKeyboard in die Tasten haue... Weiss jemand um Rat?


    p.s bin absoluter Logic Neuling, insofern kann jede Lösung in Betracht gezogen werden ;)
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.235
    Du musst einen MIDI-Track erzeugen/selektieren und diesem das Keyboard als Eingabegerät zuweisen (oder den Track so konfigurieren, dass er auf alle Geräte/Kanäle reagiert).


    Ein guter Anfang wäre es, die ausführlichen Tutorials durchzuarbeiten...!

    HTH,
    Dirk
     
  3. Fabes

    Fabes Erdapfel

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    4
    Die Sache ist, dass ich weiß wie ich komponieren kann, Effekte etc. Ich hab früher Logic 5 für Windows benutzt, aber damals noch ohne Midi Keyboard... Deshalb ist der Bereich Neuland für mich. Leider weiss ich nicht genau wie ich das Keyboard einem externen Midi Track(richtig? oder muss ich Instrument nehmen?) zuweisen kann. Auch blinkt nichts oder so wenn ich eine Taste drücke, wie es z.B bei Fruity Loops der Fall ist! Ich vermute, dass das Keyboard irgendwie gar nicht erkannt wird, obwohl ich es installiert habe...
     
  4. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.235
    Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen:

    Gruss,
    Dirk
     
    Dakenkrowe gefällt das.
  5. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Dienstprogramme-Audio-Midi-Setup-Midi Geräte.

    ISt es dort geführt, das Edirol?
     
  6. Fabes

    Fabes Erdapfel

    Dabei seit:
    06.04.09
    Beiträge:
    4
    Ne da werden nur "IAC Treiber" und "Netzwerk" angezeigt... Dann hat sich meine Vermutung also bestätigt?! Die Frage ist, was ich dagegen tun kann... Kann es sein, dass das Keyboard mit intel basierten Macs nicht funktioniert?
     
    #6 Fabes, 14.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.09
  7. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    hm, ich hatte das problem auch mal mit der Keystation, bei der sich im Nachhinein herausgestellt hat, das der Keyboard USB Port defekt ist. Läuft das Edirol den an anderen Laptops/rechnern mit win?
     

Diese Seite empfehlen