1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lösungen für eventuelle Time-Machine-Probleme

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 09.05.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Das berühmte Fehlerportal Macfixit.com veröffentlichte Lösungen, um den von vielen Anwendern beklagten 'Backup vorbereiten'-Prozess zu beschleunigen.

    Wie einige Nutzer immer wieder unzufrieden angeben, bleibt Time Machine gerne Stunden bei diesem Status stehen, ohne auch nur eine einzige Datei zu sichern. Stundenlanges Warten liefert manchmal eine Lösung, Macfixit.com bietet direktere Lösungen an. So sollen zum Beispiel die beiden Antivirenprogramme ClamXav und Norton AntiVirus Störungen bei Time Machine verursachen, die nach Abschaltung des Virenscanners sofort verschwinden. Sollte es sich bei der Sicherungspartition um eine externe Festplatte handeln, so soll das Aus- und wieder Einschalte ebenfalls Abhilfe schaffen. Der Grund liegt angeblich bei Problemen mit externen Festplatten, die oft nicht reagieren und TimeMachine somit mit einem ewig andauernden 'Backup vorbereiten'-Status zurücklassen.

    via MacFixIt
     

    Anhänge:

  2. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Mir wäre es lieber (weil ich keine AV-Software laufen habe), wenn Apple die TM-Daten so absichern oder verschlüsseln könnte, dass nicht jeder, der physikalischen Zugriff auf meine externe Platte hat, mein Homeverzeichnis auslesen kann. Das ist nämlich echt bescheuert.

    Franze
     
  3. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Das mit der Anti-viren software kann ich nicht bestaetigen......ich hab keine von den beiden und b und zu warte ich auch 1-2stunden auf mein Backup...... passiert meistens wenn mein book schon laenger an ist....weil sons reagiert die Festpatte immer recht fix.
     
  4. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Hm, ich habe das Problem auch seit 2 oder 3 Tagen. Antivirensoftware habe ich nicht, wozu auch. Dass die Platte "hängt" kann ich ausschließen, da ich über den Finder wunderbar drauf komme. Und ich will jetzt nicht einfach neustarten (mein MacBook läuft auch erst knapp 14 Tage).
     
  5. Witter

    Witter Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    268
    kann es nicht sein das time Maschine in der Vorbereitungs Zeit alte Backups löscht?
     
  6. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Nur wenn deine Platte voll ist.......ist meine bis jetzt noch nicht......
     
  7. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    nein....weil ja dann die externe wie blöd rödeln würde.
    das tut sie aber (zumindest bei mir) nicht.

    in TM müssen sie noch viel brain stecken.
    das wird vielleicht erst in 10.5.7 richtig funktionieren.
    und einstellungen wird man erst mit 10.6 machen können :(
     
  8. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Könnstest du nicht die TM-Daten in ein verschlüsseltes DMG legen? Dann wären sie geschützt.
     
  9. Paganethos

    Paganethos Clairgeau

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.699
    Dann verschlüssle doch einfach die Daten auf deinem Mac, dann werden sie auch so gesichert. Ich weiss, es gibt im Zusammenhang mit TM dann einige blöde Einschränkungen aber deine Daten sind sicher. Wenn ich auf deine Backupfestplatte Zugriff habe kann ich wohl auch einfach die Disk aus deinem Rechner (oder gleich den ganzen) mitnehmen. Dann habe ich deine Daten auch.
     
  10. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Vielleicht funktioniert er bei dir, der TimeMachineEditor. Bei mir hat das Ganze nichts verändert. hab aber auch noch nicht die neue Version ausprobiert.
    lg
     
  11. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Ich muss mich jetzt hier mal outen. Ich dachte bisher immer das Problem liegt an meiner externen MyBook Studio Festplatte und wollte das Teil schon entsorgen. Aber wenn es an TM liegt hat sie noch ne Chance ;)
     
  12. Homer J.

    Homer J. Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    987
    Habe auch die MyBook Studio. Bei mir hing es auch desöfteren. Lösung: Ich mache die Platte nach dem Backup aus.
     
  13. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Ich kann ueberhaupt nicht nachvollziehen, was alle an TimeMachine finden. Ist zwar eine nette Idee aber soooo ein Killerfeature find ich das auch nicht, weils in der Praxis einfach nicht hausfrauengerecht genug ist, sprich die angebliche Erleichterung die sich durch das Programm im Alltag einstellen sollte gibt es nicht, da man ewig rumfriemeln muss bis etwas klappt, ist ja wie bei den Kollegen von Microsoft, von mir gibt's Note 4 aber nicht besser ;). Ich benutze Superduper, das nervt nicht rum und macht das was man will.
     
  14. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Das Problem kenne ich...ist mir auch schonmal passiert.

    Aber seitdem nicht mehr...ich bin zufrieden...:)
     
  15. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Kann ich auch nicht bestätigen. Habe weder Norton noch CLAMxav auf der Platte und TM schaufelt mal etwa 600MB von 54 GB rüber und dann ist Schluss.
     
  16. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    633
    Das Problem trat früher bei mir häufiger auf (auch unter 10.5.2)- im Moment läuft es aber einwandfrei ...
     
  17. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    so ein wunder teil ist das auch wieder nicht.
    die idee von TM ist schon ok, nur leider gibts zuwenig einzustellen und zuviele käfer.

    aber du wärst nicht der einzige, der von einem SD bootable back....nicht booten kann.
    das inkrementelle backup von SD würde ich auch nicht "hausfrauengerecht" bezeichnen.

    so sind die geschmäcker eben verschieden.
    ciao
    mike
     
  18. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Seitwann? Haste was geändert? Oder ist das nur wieder mal das übliche Ich-muss-meinen-Senf-dazugeben?
     
  19. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    ich habe gesagt...
    Ich hatte das Problem einmal, aber bei dem einen Mal ist es auch geblieben.
     
  20. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    und wo sind ja jetzt die Antworten auf die 2 Fragen von beetlefrosch versteckt yoshi?

    da fällt mir ein:
    ich habe auch ab und an diese langen Wartezeiten der Vorbereitung von TM.
    Keine Ahnung wieso es manchmal schnell geht und dann wieder so langsam.
     
    #20 whitehorus, 09.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.08

Diese Seite empfehlen