Live-Fotos nur noch als .MOV verfügbar. Umwandelbar?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von mymomo, 11.11.18.

  1. mymomo

    mymomo Stechapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    157
    Moin!

    Ich habe mir vor einiger Zeit alle meine Bilder aus der iCloud geladen und dort gelöscht um wieder Platz zu schaffen.
    Meine Frau wollte diese Bilder dann sortieren wollen. Da sie mit den HEIC-Files nichts anzufangen wusste, hat sie diese gelöscht.
    Nun habe ich alle meine vorherigen Live-Fotos nur noch als .MOV-Datei vorrätig.

    Gibt es eine Möglichkeit diese zu normalen Bildern umzuwandeln, ohne die dazugehörige HEIC-Datei zu haben?
     
  2. froyo52

    froyo52 Galloway Pepping

    Dabei seit:
    11.07.14
    Beiträge:
    1.354
    Die HEIC-Files sind auch nicht mehr im Ordner "Zuletzt gelöscht" enthalten?
     
  3. mymomo

    mymomo Stechapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    157
    Leider nein
     
  4. thomas65s

    thomas65s Wagnerapfel

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    1.574
    Da fängt der Unsinn schon an. iCloud ist ein Sync-Service um Bilder zu sichern, über mehrere Geräte zu synchronisieren und Speicherplatz auf den Geräten zu sparen. Nicht in der iCloud. Für wenig Geld bekommt man dort ausreichend Speicher.
     
  5. NorbertM

    NorbertM ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    5.554
    Hinterher ist man immer schlauer. Es existiert ja wohl auch kein Backup des Rechners, denn da könnte man sie sonst noch finden.

    Es bleibt wohl nur die Möglichkeit, einzelne Standbilder aus den Videos zu extrahieren.
     
    #5 NorbertM, 12.11.18
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.18