1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Liste erstellen von vorhandenen Programmen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hixi, 06.12.09.

  1. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Hallo,

    ich habe ein Macbook Pro 13, 2,53 Ghz, 4GB. Seit des Updates zu Snow Leopard ist alles träger statt flinker :). Anfangs gab es auch Probleme beim Update...warum es am Ende dann doch ging weiß niemand so genau. Doch eigentlich wollte ich immer schon mal alles runterziehen und Snow Leopard ganz neu installieren.
    Ich habe recht viele Programme drauf und möchte mir eine Liste drucken, wo sie alle aufgezählt sind. Gibt es eine unkomplizierte Möglichkeit, das zu tun?
    Ich dachte erst an ein Back up, doch man riet mir davon ab, da ich mir dann eventuelle Probleme wieder raufspielen würde.
    Somit fange ich dann halt noch mal von vorn an...kann man gleich mal aufräumen :).

    Und kann mir jemand einen Tipp bzw einen Link geben, wie ich das Macbook am besten komplett "säubern" kann?

    Herzlichen Dank und viele Grüße aus Rom
    Hixi
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Apfelmenü / Über diesen Mac / Weitere Informationen
     
  3. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Hallo,

    den System Profiler starten und dann links im Menu nach "Software" suchen. Da gibts deine gewünschte Liste.

    Schönen Gruß aus Edinburgh :)
     
  4. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Gib im Terminal "ls /Applications" ohne Anfühungszeichen ein und du hast alle Objekte die man im Programmordner finden kann (funktioniert aber nur ohne Unterordner).
     
  5. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Danke...kann man die auch drucken?
     
  6. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Im Terminal:

    ls /Applications > programme.txt

    Finden tust du das ganze im Userordner. Das kannst du drucken wie du willst. ;)
     
  7. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Ja, dabei ist es wichtig, dass du links im Menu bei "Software" die "Programme" anklickst, sodass dieser Punkt blau hinterlegt wird. Dann drückst du cmd+p und jetzt dauert es etwas, weil das gesamte Profil vorbereitet wird. Dann erscheint ein Dialog zum drucken, den expandierst du jetzt indem du oben rechts auf den Pfeil klickst. Dann unten auf der rechten Seite bei "Include" den Punkt "Selected Section" (sorry alles englisch bei mir :) ) auswählen.

    Dann speicherst du das erstmal als PDF, falls was nicht klappt. Dann öffnest du das PDF und schaust ob auch wirklich nur die Programme drin sind und jetzt kannst du es drucken. Das gesamte Profil ist bei mir 443 Seiten stark, der Programme Teil bedeutend weniger, also vorsicht vor dem Absenden zum Drucker :)
     
  8. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Entschuldige...ich habe den Terminal noch nie benutzt (wie auch viele andere Sachen :))... Eingegeben habe ich das jetzt...doch dann geschieht gar ncihts :-[. Was meinst du denn mit Userordner?
     
  9. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Einfach die Zeile reinkopieren und Enter drücken. Du bekommst keine Rückmeldung. Einfach das Terminal wieder zumachen und in deinem Userordner (das Häuschen) nachsehen ob du die Daten namens Programme.txt dort siehst . ;) Wenn nicht, such mal mit Spotlight danach.
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Am Ende der Zeile Return drücken.
    Die Textdatei liegt auf der obersten Ebene in deinem Userordner, kompletter Pfad also:
    Festplatte/Benutzer/dein Name/programme.txt
     
  11. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Fantastisch... danke. Seid ihr noch so nett und gebt mir einen Link zur "Komplettsäuberung" des Macbooks?
    Ich hoffe, ich vergesse nichts bevor ich es "plattmache" :)
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.959
    Du willst die Platte komplett leer machen und dann ein sauberes neues System installieren?
    Dann wäre so eine der Möglichkeiten:
    -SystemDVD1 einlegen (DVD2 wird später je nach dem was du installieren willst angefragt)
    -Neustart mit gedrückter Taste C
    -Sprache auswählen
    -jetzt erscheint die Menüleiste oben
    -daraus das Festplattendienstprogramm aufrufen und die Platte löschen
    -jetzt den Install fortsetzen, eventl. den Punkt anpassen auswählen, dort kann man Sprachen oder Druckertreiber oder auch Programme an-/abwählen
    -ist das alles durchgelaufen, Neustart, und dann die Softwareaktualisierung suchen lassen, alle updates laden und installieren
    -jetzt deine Programme installieren und den Rechner/Benutzer so einrichten wie du es möchtest
     
  13. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699

    Ja, genau... Danke - mal wieder :) - für die kompakte und präzise Antwort. Dann werde ich mich mal ranmachen, das Nötige abzusichern...
     
  14. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Falls du auch Programme an anderen Orten liegen hast - was im Prinzip keine Probleme bereitet - werden die natürlich nicht aufgelistet, weder im Systemprofiler noch mit ls /Applications.
    Möglich ist vor allem noch ~/Applications, also in deinem Userordner.
    Allerdings werden diese so wie alles andere in deinem Userordner natürlich gesichert, wenn du diesen komplett sicherst.
     

Diese Seite empfehlen