1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

linux app auf mac os

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von LetsEatAnApple, 18.07.09.

  1. LetsEatAnApple

    LetsEatAnApple Jonathan

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    81
    tag, ich möchte einen linux app (*.run) aufs os x installieren, weiss aber nicht so richtig wie ich das anstellen soll, hab google auch schon gefragt, noch nichts gscheides gefunden. hat hier jemand einen link. wäre sehr froh =) danke!
     
  2. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    du könntest mit virtualbox eine linux distribution installieren
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Jup Virtualbox kann ich ebenfalls empfehlen...

    Oder schau mal ob es zu der App einen OS X Port gibt...
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Um welches handelt es sich denn genau? Unter Linux gibt es so viele verschiedene "App-Systeme".
     
  5. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
  6. LetsEatAnApple

    LetsEatAnApple Jonathan

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    81
    ja das hab ich auch schon gelesen =) das sind aber nur festgelegte programme, meins is da aber nicht dabei.. virtualbox is ja sowas ähnliches wie vm ware und parallels oder?
     
  7. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    correct
     
  8. luke-r2d2

    luke-r2d2 Antonowka

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    357
    Also nativ wirst du keine Liux-Anwendungen unter OS X zum laufen kriegen. Da ist das Binärformat zu unterschiedlich. Aber du kannst eben so eine Virtualisierungslösung benutzen, um der Anwendung ein Linxu vorzugaukeln.
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Kompilieren unter OSX geht auch nicht?
     
  10. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Wie Bananenbieger schon sagt, könnte das alles mögliche sein, beispielsweise auch ein einfaches Shellscript. Ohne diese Info kann man dir hier kaum helfen. Hast du mal den Dateiinhalt geprüft?
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Natürlich geht das,.... WENN:
    A) ...du den Quelltext hast.
    B) ...das Programm in portabler Form verfasst und nicht an Linux-Interna gebunden ist. Das trifft auf nur (gefühlte) 10% an Linux-Apps zu. Was als *.run (selbstentpackendes Shellskript, vergleichbar mit einem Installer) daherkommt, dürfte kaum dazugehören.
     

Diese Seite empfehlen