1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Liebe DTP-Profis

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von commander, 01.02.08.

  1. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    ich brauche eure Hilfe!

    Ich hab hier 3 PDF-Dokumente (eigtl. Pages - eins doppelseitig, eins als Plakat) einer Bürgerinitiative gegen die Fichtelgebirgsautobahn, die zur Druckerei müssen. Leider klappt der Export als pdfx nicht, da werden viele (einwandfreie) Vektor-Objekte verpixelt. Das letze mal hat mich das 3 Tage gekostet.... diesmal hab nur bis zum 6.2. Zeit, die Sache s/w gedruckt und zugesandt zu bekommen :eek:

    Ich sitze händeringend hier.....

    Kann mir bitte, bitte (mit Sahne und bunten Knubbels oben drauf ;) ) jemand die 3 Dokumente proofen? (oder wie man das nennt).

    Bitte PN an mich....

    Würde mich wirklich freuen.

    Gruß,

    .commander
     
    #1 commander, 01.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.08
  2. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Huh? Heisst das, Du hast das mit Pages gebaut?


    PDF/x ist, soweit ich weiss, eh schon laengst wieder out.


    Hast Du Adobe Photoshop oder InDesign? Damit kannst Du Dir das alles auch selbst machen. Notfalls rufst Du mich morgen mal an und ich leite Dich sozusagen im Blindflug durch.

    Habe ich richtig verstanden: Das soll alles nur S/W (bzw. natuerlich wohl mit Graustufen!) gedruckt werden?

    Oder Du laedst den Kram irgendwo hoch, schickst mir 'ne Mail (alte Adresse gilt immer noch) mit der URL und der Info, auf was fuer Papier das gedruckt werden soll, ich kuck's mir morgen mal an und konvertier's Dir in irgendwas 1D10Tensicheres.
     
  3. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Danke! Der Jesper hat sich zwischenzeitlich des Problems angenommen, aber trotzdem Danke!

    Leider besitze ich nichts proof-sicheres - ich weiß aber, dass Pages das einzige Programm ist, mit dem ich als Textverarbeitungs-Layout-Print-Trottel etwas halbwegs akzeptables hinbekomme - und bisher waren die pdfs auch immer ganz ok, zumindest meines WIssens nach ohne großen Aufwand proofbar oder proofig oder prooffähig oder was man da sagt ;)

    Was muss ich mir denn zulegen, wenn ich alle 6 Monate mal 3 Seiten zur Druckerei schicken will? Gibts da auch günstigere Alternativen als Adobe Photoshop oder InDesign? Das rentiert sich für mich wirklich nicht.... aber wahrscheinlich kann ich auf Dauer auch nicht hier bei AT den Leuten damit auf den Wecker gehen....

    Für jeden Tip dankbar,

    Gruß,

    .commander
     
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Alsooooo... ich glaube, in den meisten Faellen sollte etwas, was aus dem Druckdialog anstatt zu drucken als PDF gespeichert wird, in den meisten Faellen auch im Offsetdruck gedruckt werden. So wurde es mir jedenfalls mehrmals versichert.

    Allerdings weiss ich nicht, wie Pages rein schwarzweisse bzw. Graustufenseiten als PDF exportiert ... muesste ich mal ausprobieren. Nicht dass Schwarz dann irgendwie RGB 0/0/0 wird oder so ...
     
  5. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Alsoooo... das stimmt soweit, aber nur, wenn man keine Transparenzen o.ä. verwendet - des weiteren weiß ich nicht nicht, ob Schriften eingebettet werden usw.....

    Das Problem hatte ich bei meinem ersten Versuch. Transparenzen kaputt, falsche Schrift.....

    Gru0,

    .commander
     

Diese Seite empfehlen