1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LIDE60 100% CPU Last!!

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von iwasready, 22.06.06.

  1. iwasready

    iwasready Gast

    Wiso habe ich mit dem Scanner gleich 100% CPU Last beim einscannen? Ist das normalerweise Üblich??
     
  2. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Sowas passiert bei schlecht programmierten Treibern.
     
  3. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Und das läßt Canon als Weltkonzern die Macanwender wieder einmal "hängen".
    Ich nutze einen LIDE 30 für gelegentliches Scannen von Dokumenten.
    Allerdings ist die CPU Auslastung bei deinem Mac ungewöhnlich.
    Wieviel RAM wäre noch interessant?
     
  4. iwasready

    iwasready Gast

    Er schluckt schon so gegen 200MB RAM! Funktionieren tut er einwandfrei aber verbraucht einfach extrem viel Leistung
     
  5. Es kommt aber auch darauf an, wie die Qualitität des gescannten Bildes ausschaut. Wenn ich mich richtig daran erinnere, hatte ich auf meiner Dose mal ein Bild gescannt, welches ca. 90 MB belegte. Bei 256 MB Gesamtspeicher ging da mein XP schon merklich in die Knie... :eek:
     
  6. deifal

    deifal Gast

    Ich kann dir nur mal einen Vergleichswert liefern:

    Rechner: MacMini 1,25GHz PPC mit 512MB RAM
    Scanner: Canon Lide 60, ein halbes Jahr alt
    Gescannt mit CanoScan Toolbox (Version 4.9.2.0): handschriftliche Aufzeichnungen, aber auch Fotos mit der gleichen Einstellungen:
    • Color (Magazine)
    • 150dpi
    • Format A4
    • als TIFF

    Systemauslastung: zwischen 50% und knapp 70%. iTunes, Adium und Safari liefen anstandslos weiter, ohne merkbare Aussetzer
     
    Trapper gefällt das.
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ich hatte vorher auch mal nen Canon-Scanner am Mac. Jetzt bin ich auf HP gewechselt und seitdem gibt es keine Probleme mehr... Scheint also wirklich an den Treibern von Canon zu liegen.
     

Diese Seite empfehlen