1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lichtspalt wie beim iPhone?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von dirk99, 14.09.09.

  1. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    Hallo miteinander,

    ich bin seid 3 tagen überglücklicher Besitzer eines Macbooks Alu. Ich schaute mir an dem Gerät auch alles penibel an und musste feststellen, dass auf der Linken Seite des Displays bei einer relativ seitlichen Betrachtungsweise einen großen Lichtspalt aufweist! Sind solche Probleme bekannt? Wenn man davor sitzt bekommt man dank Diffusionsscheibe natürlich nichts davon mit aber ich überlege dennoch es reparieren zu lassen....ich meine das Macbook war teuer genug, und da muss es doch auch perfekt sein ;)

    mfg
     
  2. draa

    draa Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    293
    Weder eins meiner iPhones (1g und 3gs) noch mein MBA haben irgendwelche "Lichtspalte"...
     
  3. frozenbarbie

    frozenbarbie Morgenduft

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    168
    dito.

    FB
     
  4. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    dann scheine ich immer super Geräte zu erwischen o_O
     
  5. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    dann geh doch zum verkäufer und reklamiere das. dazu hast du das recht. verstehe nicht wirklich das problem.

    o_O
     
  6. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    es ist doch auch kein Problem. Ich wollte doch nur wissen, ob es ein bekanntes Problem beim Macbook ist wie bei den iPhones....
     
  7. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Leider habe ich immer noch nicht verstanden was dieser "Lichtspalt" sein soll. Das geht wahrscheinlich nicht nur mir so, wodurch es unmöglich wird, dir zu helfen.
    Ein wenig mehr Erklärung und Beschreibung des Problems wären wohl ganz hilfreich.
     
  8. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    nein, es ist kein häufiges problem an macbooks.
     
  9. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Erfreu dich daran das es keine anderen Fehler hat. o_O
     
  10. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Mach mal bitte ein Foto. Ich habe keinerlei Vorstellung davon, wie der Lichtspalt aussehen könnte und ob es überhaupt ein Fehler ist.
     
  11. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    ich mache heut Abend ein Bild davon und lade es anschließend hoch.

    Um den Lichtspalt nochmal zu erklären. Normalerweise sieht man ja zwischen der Diffusionsscheibe und dem eigentlichem Display keinen Spalt. Bis auf meiner linken Seite. Da scheint sozusagen "Die Elektronik hinter dem Display" durch.
     
  12. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    so, hier das Bild des Lichtspaltes:
     

    Anhänge:

  13. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.036
    Also dieser Spalt sollte da wirklich nicht sein. Ich würde es reklamieren.
    Hatte zwar auch einen Lichtspalt beim 3G, aber das hatte mich nie gestört. Am MacBook hingegen würde es mich stören und das würde ich auch nich hinnehmen.
     
  14. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    klarer umtauschgrund.
     
  15. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    seh ich auch so. somal der spalt ja auch nicht gerade klein ist...
     
  16. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    Ich hab allerdings noch eine Frage: Ich kaufte das Macbook privat von einem Freund ab. Garantie ist aber noch bis zum 21. Oktober diesen Jahres drauf.

    Was passiert wenn ich das Macbook einschicke? Bsw. mit der Festplatte? Ich hab nicht umbedingt Lust alles neu aufzuspielen und leider auch nicht die Möglichkeit, es auf einer anderen Festplatte zu sichern.
    Dann hab ich auch noch einen zweiten Arbeitsspeicherriegel, welcher Standardmäßig nicht ausgeliefert wurde. Auch ausbauen bevor ich ihn losschicke?
     
  17. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Weg damit! Neues her.
     
  18. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.036
    Stell am besten den Ausgangszustand wieder her. Den Riegel kannst du später ja wieder einbauen.
    Du hast keine externe Festplatte? Auch keiner in deinem Bekanntenkreis? Einfach die Platte dran und mittels TimeMachine ein Backup machen und fertig.
    Ruf einfach mal beim Applesupport an und frag die was du machen solltest. Die wissen da bestens Bescheid ;)
     
  19. dirk99

    dirk99 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    237
    danke für eure Hilfe! Werden die Macbooks eigentlich genauso getauscht wie die iPhones oder wird wirklich versucht, sie direkt zu reparieren?
     
  20. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Sie werden repariert, getauscht wird nur im Extremfall.
     

Diese Seite empfehlen