1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard - Welche Software ist nun überflüssig

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von marcozingel, 08.11.07.

  1. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Durch Leopard und deren "Innereien" sind doch sicherlich einige kleinere Apps und PlugIns devinitiv überflüssig geworden oder ?

    Auf welche der genannten "Bestandteile" kann der leidgeprüfte Anwender nun verzichten ?

    Ich denke da eventuell an Overflow,bestimmte BackUp Programme und andere…
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Nachdem Spotlight jetzt unglaublich schnell ist, kann ich auf QuickSilver verzichten.
     
  3. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Wo bist du als Mac-Anwender leidgeprüft? Dann hast du wohl noch keine wirklich ausgiebigen Erfahrungen mit Windows gemacht wo dein Leid noch mehr geprüft werden würde und wo du oft keine Lösung finden tätest.

    MacMan2
     
  4. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Warum so angespannt,Ironie ab 40 ist ganz anders und wird auch sicherlich mal falschverstanden.

    Windows habe ich in der Tat in den letzten 30 Jahren insgesamt nicht mehr als 3 Stunden "probiert". ;)
     
  5. BradMajors20

    BradMajors20 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    129
    - Virtue Desktop
    - Xee

    Backup Programm benutz ich weiter ein anderes da mir Time Machine nicht ganz in mein Sicherungssystem passt...

    Die sicherungsplatte hänge ich nur zeitweise dran, ich möchte nicht das die permanent mitläuft (und Strom verbraucht) unter anderem.
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    na ja, wenn ich mir die Einstellungsmöglichkeiten von Virtue vs. Spaces anschaue, dann kommen mir schon die Tränen. Da fehlt mir doch einiges in Spaces …

    Aber für den Hausgebrauch wird Apple Remote Desktop und/oder VNC überflüssig. ARD hat noch seine Berechtigung, wenn es um umfängliche Rechnerwartungen über ein komplettes Netzwerk geht.

    PDFLab wird obsolet: Die Zusammenlegung von PDFs, dem Löschen oder Extrahieren einzelner Seiten aus PDFs beherrscht nun auch Vorschau, ebenso wie ein paar elementare Bildoperationen für die man sonst z.B. den Grafikkonverter (der aber schon noch seine Daseinsberechtigung hat ;)) o.ä. angeschmissen hätte.

    Auch einige Font-Tool, die man zur Ansicht von (nicht installierten) Schriften benötigte kann man von der Platte verbannen, wenn einem die Coverflow-Ansicht der Schriftvorschau ausreicht.

    Gruß Stefan
     
  7. morpher

    morpher Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    173
    @BradMajors20: Bei Timemachine brauchst Du die Backupplatte auch nicht immer am Mac hängen lassen. Wenn sie abgestöpselt ist, merkt sich der Mac die veränderten Dateien und berücksichtigt dies dann, wenn die externe Platte zum synchen angeschlossen wird.
     
  8. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich habe schweren Herzens iBackup ins digitale Jenseits befördert. Auch VirtueDesktop ist nun endgültig gelöscht worden. VNC ist raus…
    Ansonsten habe ich mal allgemein ausgemistet und einige alte lang nicht mehr benutzte Programme rausgehauen…
    Einige Widgets wie iCal Events sind auch rausgeflogen, weil das jetzt das Widget "iCal" übernimmt.
     
  9. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Ganz wichtig: UNO braucht man jetzt nicht länger!
     
  10. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Vieles, dass mir auch wichtig ist, wurde bereits genannt.

    CocoViewX (oder Programme solcher Art) brauche ich viel seltener.
    Dash Clipping braucht man nicht mehr (->Web Clip).

    Ersetzt das alte Widget imho aber nicht völlig. (Stichwort: Übersichtlichkeit)
    Genauso wie Spaces nicht an Virtue hinkommt.
    Ebenso wird auch wieder mit SuperDuper auf irgendeiner Platte ein Backup gemacht (wenn es Leo-Kompatibel ist).

    Unter dem Strich ist es nicht wirklich viel. Aber wir wussten, worauf wir uns einlassen. ;)


    Gruss
     
  11. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
    Ist es, kannst du bedenkenlos einsetzen.

    Klaus
     
  12. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Naja. Starten kann ich es schon auch. Aber auf der Page von Shirt-Pocket steht noch folgendes:
    (Auszug; man lese weiter)

     
  13. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
    Ich kann nur sagen, dass ich mit der Version 2.1.4 problemlos ein Backup machen konnte und auch Daten zurückspielen. Habe zwar nicht ausgiebig alle Optionen getestet, aber zumindet das vollständige Klonen der Macintosh HD war ohne Einschränkungen möglich.

    Ich nehme meine zuvor gemachte Aussage aber trotzdem zurück, da ich wie gesagt außer einem vollständigen Backup und partiellem Zurückkopieren von Dateien nichts getestet habe.

    Klaus
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  15. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich kann auf folgende Software verzichten:

    SuperDuper (hab ich vor einem Jahr gekauft)
    Menushade
    Quicksilver
     
  16. mp99

    mp99 Gloster

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    61
    warum auf menushade? kann man leicht bei leo die menuleiste ausblenden?
     
  17. JimBeam

    JimBeam Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    107
    Was nutzt du denn als Alternative zu Quicksilver (für die Launcher-Funktion)?
     
  18. Ich tippe auf Spotlight da je nach Eingabe/Suchbegriff der Top Hit eine Applikation ist.
     
  19. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Offtopic: Durchsucht Spotlight bei Euch auch nicht mehr den Library-Ordner? Der findet bei mir keine plists mehr usw.

    edit: Man kann sich eine Suche abspeichern in dem man "Andere..." und dann im nachfolgenden Dialog "Systemdateien" auswählt. Das packt man sich in die Seitenleiste und dann klappts auch wieder mit den plists.
     
    #19 Walli, 26.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.07
  20. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    weil die Menüleiste ja bereits leicht transparent - und somit nicht so "aufdringlich" hell - ist

    Spotlight

    2 Buchstaben reichen oft schon für das richtige Programm
     

Diese Seite empfehlen