1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Leopard: Text wirkt verschwommen?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von webbi, 29.10.07.

  1. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Bin glücklicher Besitzer des neuen Mac OS X, hab aber sofort einen nicht ganz unwichtigen Störfaktor im Auge: Die Darstellung ist irgendwie "wischiwaschi", besonders bei Texten merke ich deutlich, dass die Schrift etwas verschwommen wirkt. Nicht mehr so sauber wie in Tiger zuvor. Dachte erst es liegt an Opera, das "Problem" ist aber auch in jeder anderen genutzten Software ersichtlich.

    Habe ein MB 2,16 GHz, 2 GB RAM, ext. Monitor (Samsung SyncMaster 205BW)

    Gruß, webbi
     
  2. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Hi,

    Stell einmal in den Systemeinstellungen->Erscheinungsbild->"Art der Schriftglättung" schwach ein. Besser?
     
    webbi gefällt das.
  3. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Ja, vielen Dank für die schnelle Hilfe! Diese Schriftenglättung scheint ja im Trend zu liegen (und ganz verschwinden tut sie trotz der aktuellen Einstellung auch nicht), oder? Schon merkwürdig, ich kann diesem Feature nichts abgewinnen.

    Gruß, webbi

    PS: gibt natürlich karma ;)
     
  4. BigScreenFan

    BigScreenFan Boskoop

    Dabei seit:
    21.07.07
    Beiträge:
    39
    Wenn man hauptsächlich mit Texten in jedweder Form arbeitet ist das auch ein reines Marketing-Feature. Der Windows-Classic-Look (ohne Crystal-Anti-Aliasing...) bietet jedenfalls bei 2560x1600 die beste Übersicht und macht auch keine Kopfschmerzen. Vielleicht kann sich Apple ja mal herablassen und dieses Feature für Profis konfigurierbar machen. Sonst bleiben von den vielen Umsteigern wenige übrig.

    BigScreenFan

    P.S.: Ja, ich kenne TinkerTool etc., macht die Situation aber auch nicht besser. Will Anti-Aliasing Konfiguration pro Application haben...
     

Diese Seite empfehlen