1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Leopard nur für 64 bit Systeme?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lionATwork, 17.11.06.

  1. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Hallo zusammen!

    Ich habe set einigen Tagen meinen neuen MacBook Pro mit OS X 10.4.8 (Tiger?). Jetzt habe ich gesehen, dass Apple sein neues Betreibssystem Leopard ankündig. Als ich mir das Prewiev auf der Apple HP angeschaut hatte, ist mir aufgefallen, dass an vielen Orten über das 64bit System geredet wird. Mein Mac ist aber ein 32bit System (intel core 2 duo, 2.16 GHz, 1GB Ram). Heisst das, dass Leopard auf meinem MacBook pro nicht laufen wird? Und falls doch, wäre das Betriebssystem langsahmer auf meiner Maschine, oder müsste ich auf gewisse Sachen verzichten, die nur mit einem 64bit System funktionieren?
     
  2. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    omg nein läuft halt auf den 64 bit schnelelr, man man man
     
  3. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Läuft Leopard gleichschnell oder langsamer als Tiger mit meinen spezifikationen?
     
  4. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    Der Prozessor ist ein 64-Bit Prozessor

    Nein,
    Leopard wird genau so auf 32 Bit Prozessoren laufen.

    Genau so wie 32 Bit Software bei Windows auf dem 64-Bit Betriebssystemen läuft, genau so wird die 32-Bit Software auf dem 64 Bit Leopard laufen.
    Die 64-Bit Software bringt nur bei einigen Anwendungen einen Leistungsschub.
    Also zu deiner Frage:
    64-Bit Software läuft nicht auf 32-Bit Systemen, anders herum schon, also darauf muss man achten. Aber alles was vorher lief wird nachher auch laufen, bzw. sogut wie alles :)
    Manche Software wird dahin gehend dann auf 64-Bit upgedatet oder in zwei Varianten verfügbar sein, aber wie genau Apple das dann macht, weiß ich net...
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Ist ein 64 Bit Prozessor. Aber mal ganz davon abgesehen, wird auch Leopard bei Dir laufen, wenn auch grottenlangsam. Das Du mit so 'ner alten kiste überhaupt noch etwas auf die Reihe bekommst. *staun* Tja, so ist das, jeden Tag werden die Kisten schneller und man kommt mit dem Kaufen gar nicht hinterher.


    Gruss KayHH
     
  6. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    der Unterschied ist kaum merkbar. Also wenn ich mich nochmal auf Windows beziehen darf, das 64-Bit Windows XP läuft genau so schnell wie das für 32-Bit. Ledig spezielle 64-Bit Software ist etwas schneller, alte 32-Bit Software läuft gleich schnell, eher langsamer, da die 32-Bit Softwäre simuliert wird.
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Nein. Die voraussichtliche Mindestvoraussetzung lautet: G4 (700 MHz-Klasse), Quartz-Extreme-fähige Grafikkarte (Radeon und neuer), 512 MB RAM, DVD-Laufwerk.

    Nein.
    (Selbstverständlich wird es auf einem Mac Pro mit Quad-Xeon etwas anders laufen, das sollte logisch sein...)

    Auf Programme, die mehr als 4 GB RAM für einen einzigen Prozess beanspruchen.
    Wenn du weder Astronom noch analytischer Molekularbiologe bist, sage ich einfach mal: Vergiss es. Das wirst du auch in 20 Jahren nicht brauchen.
     
    Intenso gefällt das.
  8. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Dann muss es ja Ultra Universal Binaries geben, bestehend aus

    PPC 32bit
    PPC 64bit
    Intel 32bit
    Intel 64bit

    Jedenfalls, wenn man als Entwickler auf allen Architekturen alles ausnutzen möchte. Das ist dann schon heftig, oder?

    Nein - die Prozessoren können 32bit-Code IMHO nativ ausführen.
     
  9. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    geil...
    Sarkassmus rockt!!
    100 Punkte
     
  10. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    K - das wusst ich noch nicht...

    wieder was gelernt :) aber ich beziehe mich auf gefährliches halbwissen :)

    nagut ich leg die Computer Bild wieder weg :D

    lol

    --> ich hab noch nie eine in der Hand gehabt, nur dass hier kein falscher Eindruck entsteht.
     
  11. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Hmm... wusste nichtmal dass ich einen 64bit prozessor habe :) (bin ein Win switcher). @KayHH: Alte Kiste? das ist die neuste Version der macBook Pro, und habe es erst seit 3 Tagen. Gibts da was neueres? :oops:
     
  12. Schon mal was von Ironie gehoert? Abgesehen davon waere es von Apple ja ziemlich bloed jetzt Hardware zu verkaufen auf der das naechste Betriebssystem, welches in etwa 6 Monaten kommen soll, nicht laufen wird. ;)
     
  13. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    das wär mal bitter!
     
  14. Tiger laeuft z.B. auf einem PowerBook G3 (Pismo) aus dem Jahr 2000, also auf Hardware die 6 Jahre alt ist. Klar laeuft es nicht so toll wie auch aktueller Hardware aber man kann damit arbeiten. Wie wahrscheinlich ist es also das man sich fuer Leopard einen neuen Mac kaufen wird muessen? ;)
     
    #14 Soul Monkey, 17.11.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.11.06
  15. KayHH

    KayHH Gast

    Hey, 2,16 GHz war gestern, echte Männer haben 2,33 GHz und dann ist da noch die Sache mit den Ironie-Tags.

    Also unter dem Strich, mach Dir mal keine Sorgen.


    Gruss KayHH
     
  16. Wow ich bin ein echter Mann, ich wusste es schon immer. Viele Gruesse an Simon. :p
     
  17. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    wie gemein :(

    mein da weint mein MBP 1st Gen mit 2ghz :'(
     
  18. KayHH

    KayHH Gast

    Was soll ich denn sagen? 2,1 GHz und ein PPC-Prozzi von 2005. Gruss KayHH
     
  19. Naja die MBPs sind zwar schneller aber noch nicht ganz ausgereift. Daher werde ich mein G4 PowerBook noch etwas laenger behalten (tippe gerade darauf) und erstmal das erste MBP austauschen lassen. Geschwindigkeit ist nicht alles, verarbeitungsmaessig sind die PowerBooks deutlich besser.

    //OT...
     
  20. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Na da bin ich sehr beruhigt. Thx für Eure Antworten.
     

Diese Seite empfehlen