1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

leopard meldet sich automatisch ab

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ArchiPhil, 13.04.08.

  1. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    hi,

    ich habe vor einigen wochen auf mein PB G4, 2 GB ram, 80 GB HDD den leoparden installiert. ich bin durchaus zufrieden damit, alles läuft flüssig und stabil wie gewohnt.

    ein problem habe ich jedoch, welches ich nicht verstehe und auch nicht weiter so dulden kann. wenn ich 30 minuten nicht aktiv am rechner etwas mache, dann meldet sich leopard einfach ab. egal ob gerade musik läuft, programme arbeiten und sonst was passiert. bei einigen wenigen programmen wird gefragt ob ich diese denn nun wirklich beenden will, was ich ja sicher nicht will (z.b. wenn ungespeicherte dokumente offen sind). aber wenn diese frage kommt, sind schon alle (!) anderen programme geschlossen (skype, adium, itunes, mail etc...).

    weiss jemand wo ich das beheben kann? ich habe schon in sämtlichen systemeinstellungen geschaut. auch bei den energieoptionen ist nichts in der richtung eingestellt.

    für hilfe wäre ich sehr dankbar!

    gruß!
    phil
     
  2. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    hallo nochmal.

    ist mein thread soweit runtergerutscht, weil keiner ne idee/ lösung hat? oder bin ich mit dem problem allein auf der welt?

    hier sind doch einige profis unterwegs, wäre nett wenn noch jemand nen lösungsansatz posten würde...!

    gruß
    phil
     
  3. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Das klingt wirklich sehr seltsam.... und das passiert zu beliebigen Uhrzeiten? Oder exakt alle vollen 30 Minuten? Und nur, wenn Du nichts arbeitest, also die Maus nicht bewegst etc. ?
     
  4. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    uhrzeit ist egal. aber immer nach genau 30min wenn ich am rechner keinen finger rühre. und auch egal ob das netzteil angeschlossen ist oder nicht. ich hab sogar schon probeweise den ruhezustand, bildschirmschoner usw. deaktiviert. nützt alles nichts.
     
  5. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Gib mal folgendes ins Terminal ein:

    pmset -g sched

    Was sagt er?
     
  6. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Und noch

    pmset -g

    und poste, was da ausgegeben wird...
     
  7. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Aber als erstes schaust Du noch mal in die Systemeinstellungen > Sicherheit.

    Da gibts ein Häkelchen für:

    "Abmelden nach x Minuten Inaktivität"

    ;)
     
    #7 commander, 15.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.08
  8. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    ahhhhh danke!!! das ist es! aber mal ganz ehrlich, da hätte ich eine solche einstellung nicht vermutet. aber nun ist es scheinbar gelöst. grandios!!!!

    besten dank!
    philipp

    edit:

    der vollständigkeit halber die ausgabe aus dem terminal:

    Phil-s-bOOk:~ Phil$ pmset -g sched
    No scheduled events.
    Phil-s-bOOk:~ Phil$ pmset -g
    Active Profiles:
    Battery Power -1*
    AC Power -1
    Currently in use:
    sleep 30
    displaysleep 10
    disksleep 10
    ttyskeepawake 1

    was auch immer mir das sagen söllte....
     
  9. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Schön, freut mich!

    Diese Einstellung ist ja keine Energiesparmassnahme (ob angemeldet oder nicht, spielt keine große Rolle), sondern eher für 'Terminals', Bibliotheksarbeitsplätzen o.ä. an Unis gedacht, wo sich der Benutzer in seinem Account einloggen kann, aber nach X Minuten Inaktivität automatisch abgemeldet wird.

    Gruß,

    .commander
     

Diese Seite empfehlen