1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Leopard DVD defekt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von xpla, 17.02.08.

  1. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Hi,

    meine Leopard DVD ist defekt, weiß jemand, ob Apple eine Austausch-DVD verschickt und an welche Hotline ich mich wenden muß? (Apple Online-Store Nummer oder technische Hotline)

    DANKE
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Inwiefern defekt?
    Selber zerbrochen, oder was?
     
  3. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Sie ist total zerkratzt, weil das Nobteook sie nicht ausspucken wollte, das System ist beim Upgrade (ist ne "Drop-In Upgrade DVD" ständig hängengeblieben (grauer Bildschirm am Anfang) und hat sich extrem erhitzt. Konnte die DVD nur mit dem Kreditkartentrick entfernen und da ist sie ordentlich zerkratzt worden und ist jetzt mehr oder weniger nicht mehr lesbar.
     
  4. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Weiß keiner eine Antwort?
     
  5. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Ruf doch einfach mal an. Mehr als „Nein“ sagen können sie nicht.
     
  6. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Ich weiß ja eben leider nicht, wo ich anrufen soll.
     
  7. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    01805 009 433
     
  8. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Komme aus .at ->> soll ich den apple-onlinestore anrufen oder den technischen Support?
     
  9. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Support.
     
  10. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Erklärt sich doch eigentlich von selbst: Store = kaufen, Support = Probleme :)
     
  11. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Bei Apple ist das aber net wirklich logisch ... Weil "After-Sale" Betreuung, was es ja an sich ist, wäre eigentlich der Store zuständig, da es keine technische Anfrage im eigentlichem Sinne ist ...

    Danke für die Antworten!
     
  12. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    die frage ist nicht ernst gemeint, oder?
     
  13. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Die Frage ist sehr wohl ernst gemeint, da ich technischen Support sehr wohl von After-Sale Betreuung trenne! Ich glaube nicht, dass ein technisches Gebrechen meines MacBookPros vorliegt, das zwar drann schuld ist, aber was hat der TECHNISCHE Support mit einer defekten DVD zu tun? Soll er mir Tipps geben wie ich die CD abschleifen soll oder nen geheimen Gimmik, damit sich die Nano-Oberfläche der DVD von selbst repariert (nicht ernst gmeint ...).

    Wenn jemand das Gleiche schon mal hatte, wäre es einfach gewesen, weil dann hätte ich gleich gewußt, ja funktioniert und an diese Stelle mußt du dich wenden.

    Der After-Sale Support ist aber für mich genau dazu da, wenn eben bei der Lieferung etwas defekt ist oder wie es z.b. war, dass der "Speck" nicht passte (obwohl der richtige, nur war das Plastik verzogen) aber auch wenn eben solche Sachen wie die "dazugeworfene >> drop-in" DVD defekt ist und mir eher der Store als der technische Support eine neue schicken kann.

    Sprich, für mich sind das 2 getrennte Profit-Centers und ich war/bin der Meinung, das Problem betrifft eher After-Sale nicht technischen Support.
     
  14. Energetics

    Energetics Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    159
    Fragen kostet nichts. Generell hast Du meiner Meinung nach aber wenig Chancen. Denn die Kratzer auf der CD/DVD sind ja selbst verursacht. Ob die nun durch einen Defekt im DVD-Laufwerk verursacht wurden oder ob du mit dem Zirkel drüber gegangen bist spielt dabei meiner Ansicht nach keine Rolle.
     
  15. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Gut, wobei ich dann aber im Besitz einer legalen Lizenz bin und somit auch berechtigt wäre, eine Kopie anzufertigen und diese zu verwenden? Dies ist ja bei Windows auch erlaubt, wenn die Installations CD defekt ist (wobei Microsoft gegen Umkosten eine neue zuschickt).
     
  16. Energetics

    Energetics Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    159
    Korrekt. Du hast die Lizenz gekauft und die CD war quasi eine Beigabe. Sprich Du kannst dir Leo auch von einem Kumpel oder so kopieren.
     
  17. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Ok, super DANKE für deine Antworten!
     
  18. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
  19. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Kurzer Nachtrag zum Thema -> Habe mit der Apple Care Hotline (hab die Garantieverlängerung für mein MBP) telefoniert, geschildert wie es passiert ist und bekomme eine ErsatzDVD zugesandt. Das nenne ich Service, dafür zahlt man dann auch gerne etwas mehr als die ganzen Acer oder sonstigen Plastikdinger, man hat nach dem Kauf noch immer ein Gefühl, das richtige getan zu haben!
     
  20. Energetics

    Energetics Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    159
    Ein Lichtblick in der Service Wüste :)
     

Diese Seite empfehlen