1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard Desktop Bildschirm Hintergrund deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von invitado, 23.01.08.

  1. invitado

    invitado Gast

    Hallo Apfeltalker,

    mir gelingt es nicht, nach der Zuweisung eines Bildes aus iphoto für den Hintergrund, den Originalzustand wieder herzustellen. Soll heißen, ich will den "Kosmos" von Leopard wieder und kann nur zwischen anderen Hintergrundbildern wechseln.

    Wie deaktiviere ich die wählbaren Hintergründe? Vielen Dank schon im Voraus.

    Viele Grüße.
    invitado
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Der Kosmos heißt erstmal Aurora und Du kannst den in den  > Systemeinstellungen… > Schreibtisch und Bildschirmschoner wieder einstellen.
    Gruß Pepi
     
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Ich schieb' noch mal, denn ich habe noch keine Antwort gefunden, wie der Bildschirmhintergrund deaktiviert wird.
    Gruß
    Andreas
    PS die Suche nach "kein Bildschirmhintergrund" bringt das Ergebnis 0, da die Worte "kein" und "Bildschirmhintergrund" zu allgemein seien und daher ignoriert werden. Ahja :mad:
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Hast du denn den Tipp von pepi probiert, das sollte der Weg sein?
     
  5. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Ich finde die Möglichkeit, diverse Bild auszuwählen, aber nicht die Möglichkeit, KEIN Bild auszuwählen (Sprich: schwarzer Bildschirm).
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    oben hattest du erwähnt, das du Kosmos haben wolltest. Ansonsten gibt es ja noch die einfarbigen Bilder, allerdings ohne schwarz, oder du erstellst dir ein schwarzes Bild und wählst das aus.
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Nun, auf den Gedanken bin ich schon gekommen, dennoch hätte ich gerne kein Bild (und das ist -so weh's nun tun wird- bei Windows ohne Nachfragen in einem Forum einfach möglich :innocent:).
    Gruß
    Andreas
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    auch bei Windows, wird kein Bild ein zugewiesenes Bild sein, eben schwarz, weiss oder wer weiss was, ansonsten gilt, nicht alles was Win kann ist schlecht und es muss ja auch Unterschiede geben. Schreib doch mal an den AppleSupport, vielleicht regeln die dann was. Ansonsten würde mir nicht einfallen, was kein Bild sein sollte, denn irgendwas muss der Monitor ja anzeigen.
     
  9. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    "Kein Bild" gibt es beim OS-X-Desktop nicht. Bei Windows gibt es etwas, das "Kein Bild" heisst, wenn du bei OS X dasselbe Resultat willst, waehlst du ein einfarbiges Bild. So unsinnig der Vergleich nun auch sein mag. Wie sieht denn "Kein Bild" aus? Weiss? Grau? Wie unterscheidest du dann eine weisse oder graue Fläche von "keinem Bild"? Du kannst natürlich die einfarbige Fläche auch als "Kein Bild.png" speichern, wenn dir das ein besseres Gefühl gibt.
     
  10. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Vielleicht sollte ich verraten, warum ich kein Bild haben will -nicht, dass einer denkt, ich sei "spinnert": mein Apple-Server steht leider seit gestern in einem anderen Raum und so muss ich ihn per VNC-Client steuern. Und da stört jegliches Hintergrundbild die Übertragung sehr, auch wenn es unifarben ist. Bevor nun einer
    seine Konfiguration lobt, ich weiß, von MacOS zu MacOS geht's flotter. Nur steht an meinem Arbeitsplatz ein Windows-Client...
    Naja, schade, dass keiner eine Lösung hat, sicher wär's mit dem Terminal gegangen..
    Gruß
    Andreas
     
  11. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Oben schreibst du, dass du kein Bild auswählen willst (Sprich: schwarz).
    Dann wird dir empfohlen, dass du doch eben ein schwarzes Bild nehmen sollst.
    Passt dir nicht, du willst "Kein Bild", welches du am Anfang mit einem schwarzen Bildschirm gleichgesetzt hast.
    Wie und was denn nun ? o_O

    Ich schliesse mich kauan an: Wie soll das aussehen ?
    Ich bin mir nicht mehr sicher, aber war unter Windows "Kein Hintergrund" nicht einfach dieser einfarbige hellblaue ? Das ist doch unter OSX auch einfach realisierbar.

    Gruss
    CRiMe
     
  12. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Siehe Anlage...
     
    #12 afri, 25.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.09
  13. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Ist für mich unvorstellbar, dass ein einfarbiges Hintergrundbild da einen Einfluss nehmen soll.

    Übrigens, so sieht's bei Windows aus.
    edit: OK jemand war schneller
     
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    wie oben irgendwo schon erwähnt denke ich es hängt daran, das unter Win der Begriff "kein Bild" existiert, sich aber wohl nur darauf bezieht, das kein Bild eigenhändig ausgewählt ist, denn irgendwo drauf muss man ja zurückgreifen bei der Anzeige, ansonsten kann man ja ein transparentes Bild erzeugen( sofern die Transparenz beim Dektopbild unterstützt wird) und schauen, was denn beim Mac hinter den sonst ausgewählten Bildern liegt, wahrscheinlich das default Bild( Aurora?)
     
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    genau, das greift auf ein Farbspectrum zu und erzeugt dann ein Bild, dummerweise steht da nicht einfarbiger Hintergrund und um der Gerechtigkeit genüge zu tun, unter OS X gibt es viel weniger einfarbige Hintergründe und auch keine zusätzliche Möglichkeit das einzustellen.
     
  16. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Weiß ist tötlich langsam, daher schwarz!
    Gruß
    Andreas
     
  17. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    wie/wobei langsam?
    Sorry, hatte deinen Post übersehen
     
  18. IceHouse

    IceHouse Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.09.04
    Beiträge:
    297
    Solid Black.png (548 Bytes) - Nicht Reden, machen.

    Das Bild legst du in deinem $HOME unter Library/Desktop Pictures/Solid Colors/ ab. Dann fuegst du den Ordner in deinem PrefPane fuer die Desktophintergruende hinzu.

    Gruss von IceHouse
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen