1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard - Dashboard ruckelt?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von iMack, 03.08.08.

  1. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    hallo

    ich habe auf mein MBP (juni 07) leopard installiert, davor war tiger drauf und alles lief ruckelfrei. jetzt ruckelt das dashboard immer beim öffnen und manche programme sprechen verzögert an. kann es sein dass der grafiktreiber jetzt nicht mehr richtig passt? an der hardware kanns ned liegen (2,4 C2D 4GB RAM GeForce8600M GT) und unter tiger lief auch alles flüssig. ist zwar kein gravierendes problem aber es stört mich irgendwie ;) hoffe ihr könnt mir helfen

    greetz iMack
     
  2. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    klingt nach:
    - time machine backup machen
    - alles neu rauf

    ist mir irgendwie unerklärlich

    0ms0
     
  3. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Nach dem Hochfahren meines Mac, kann ich das beim erstmaligen Aufrufen meines Dashboards auch erkennen. (zumindest das verzögerte Ansprechen der Widgets) Bloß hat mich bis dato nicht gestört - muss ja erstmal laden.

    Sicherlich könnte auch die Menge an Widgets, die im Dashboard geladen werden müssen, entscheidend sein. Passiert das eigentlich immer? Egal wie oft du dein Dashboard aufrufst?
     
  4. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    Ja klar, beim ersten Öffnen des Dashboards nach dem Hochfahren hab ich das auch, haben aber alle mir bekannten Mac-User, muss ja bei vielen Widgets auch etwas aus dem Internet geladen werden. Mich stört dieses Ruckeln aber auch nicht, ist für mich mittlerweile Routine nach dem Neustart einmal Dashboard öffnen und kurz warten, danach ist ja alles paletti.


    0ms0
     
    Stargoose gefällt das.
  5. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Versuch mal Folgendes:

    1. Rechner ausschalten
    2. ALT + APFEL + P + R gedrückt halten
    3. Rechner anschalten
    4. Warten, bis sich das Book neustartet
    5. Die o.g. Tasten wieder loslassen

    Dadurch führst Du einen Reset des PRAM und des NVRAM durch (was das genau ist steht hier)
     
  6. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    hallo danke für den tip mit dem ram werd ich nacher glei machen. das problem tritt immer auf, nur am anfang wär ja normal wegen laden usw aberr immer wenn ich dashboard öffne ruckelt es so übel wenn ich es aber beende ist alles smooth. versetzt sich der grafikchip unter leopard auch in den ruhezustand wie der soundchip?

    thanx
     
  7. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    Wir sind gespannt auf deinen Bericht nach dem Versuch ;)

    0ms0
     
  8. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    ok ram wurde reset durchgeführt hat irgendwie nix gebracht :( hat denn niemand ne idee? ich versteh ned warum die performance schlechter wird uter leopard...
     
  9. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Du könntest noch folgendes ausprobieren:

    - die Zugriffsrechte reparieren
    - den System Management Controller (SMC) zurücksetzen (hier steht, wie man das macht)

    Bin mal gespannt, ob eine dieser Maßnahmen Abhilfe für Dein Problem schafft. Es wäre schön, wenn
    Du uns dann nochmal Rückmeldung geben würdest.
     
  10. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    wie kann ich denn die zugriffsrechte reparieren? das scheinen mir schwerere eingriffe zu sein weiß nicht ob das lohnt nur wegen dm ruckelnden dashboard :) danke trotzdem

    gruß
     
  11. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Schau mal im Festplatten-Dienstprogramm nach. Auf deine interne HDD (Macintosh HD) und dann "Erste Hilfe" - "Zugriffsrechte des Volumes überprüfen" - "Zugriffsrechte des Volumes reparieren"
     
  12. Stargoose

    Stargoose Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    240
    Ein schwerer Eingriff ist das nicht, eher ein notwendiges Übel. Das Reparieren der Zugriffsrechte sollte man auch unabhängig von solchen Fehlern im System von Zeit zu Zeit durchführen.

    Alternativ kann man die Zugriffsrechte wie folgt reparieren:
    1. Leopard-DVD ins Laufwer einlegen
    2. Den Rechner neustarten
    3. Während der Startgong ertönt die "C"-Taste gedrückt halten -> das System bootet von der DVD
    4. Im Menü das Festplattendienstprogramm auswählen
    5. Damit die Zugriffsrechte überprüfen/reparieren lassen
    6. Neustart
     
  13. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    mir ist grad aufgefallen, wenn ichs mit f12 öffne ruckelt nix. nur wenn ichs unten im dock anklick :) naja egal so passts ja... wisst ihr villeicht wie ich einstellen kann dass sich das dashboard öffnet wenn ich auf das mausrad klicke? (hab keine mighty mouse sondern irgendeine standard logitech) unter tiger hat er des gerafft, ich finde irgendwie kein einstellungsmenü dazu, das tastatur/maus menü bringt mich ned weiter... thanx

    gruß iMack
     
  14. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Wahrscheinlich benötigst du dazu ein Treiber, beziehungsweise ein kleines Dienstprogramm für deine Maus. Schau mal, ob du hier was findest.
     
  15. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    ganz einfach, du brauchst das logitech control center, legst da 'programm'fest, gehst in den programme ordner und wählst dashboard aus. :D fertüüüg

    0ms0
     
  16. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    danke!
     

Diese Seite empfehlen