1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Leopard: Benutzer und Rechte bei Datein >> Xampp

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von das_micha, 02.11.07.

  1. das_micha

    das_micha Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    11.03.07
    Beiträge:
    1.795
    Oh weh, oh weh! hab grade den switch zu leo gewagt und muss sagen, bin positiv überrascht! bislang noch keine großen auffälligkeiten, ausser das es mir etwas flüssiger vorkommt.

    Aber nun tut sich ein folgenschweres Problem für mich auf, die Benutzer und Rechtevergabe hat sich ja komplett zum negativen geändert.

    habe grade Xampp installiert und schaufel schön alles rüber, macht auch nen funktionalen eindruck, nur die db schluckt er nich wie er soll.
    ok, bekanntes problem dachte ich mir! die rechte stimmen nach ner kopiererei nich mehr!
    und was sehen meine entzündeten augen? die rechtevergabe bei den informationen is ne andere.
    Die Benutzer die ich brauche existieren nicht mehr.
    und ich brauche definitiv z.B. nobody damit meine testumgebung sauber läuft.

    hat jemand ne lösung oder ne alternative von euch?
     
  2. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    Hab jetzt auch Leopard aber nur auf meinem Macbbook sicher ist sicher und da geht das Festplattendienstprogramm nicht, komischerweise läuft aber Skype und Popcorn ohne Probeme obwohl normalerweise diese Programme nicht laufn dürften.
     
  3. das_micha

    das_micha Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    11.03.07
    Beiträge:
    1.795
    hm. sonst hatte ich noch mit keinem prog ein problem! aber sacht mal.
    habe eben versucht einen benutzer wie ich ihn brauche anzulegen, da sacht mir die neue leomietze doch glatt der benutzer existiert (hab ich mir auch schon fast gedacht) aber wieso wird mir der benutzer nicht wie in tiger zur auswahl angezeigt?
     
  4. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Es gibt den User "nobody" noch, nimm das Terminal und gib ein
    Code:
    chown -R nobody <Datei(en)>
    .
    Dann tut's.

    Grüße,
    Xjs.
     
  5. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
    Wie legt man eigentlich per Terminal unter Leo neue Gruppen und Benutzer an? So was wie adduser oder useradd habe ich nicht gefunden.
     
  6. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Da würde ich mir mal folgendes anschauen: macosxhints.com - Create a new user via the Terminal

    Grüße.
     
  7. das_micha

    das_micha Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    11.03.07
    Beiträge:
    1.795
    Jo, das es den gibt weiß ich, finde es aber sehr umständlich, und da grade im webbereich rechteänderungen öfter vorkommen nervt es ungemein! hoffe das es nur ein bug is und mit dem nächsten update behoben wird.
    danke trotzdem für den hinweis

    greetz micha


    Anhang:

    So, brauchbare lösung gefunden! der pathfinder funktioniert 1A!
    da hat man noch alle user im überblick. das is ein kompromiss auf den man sich einlassen kann denke ich.
     
  8. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
  9. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Oh.
     

Diese Seite empfehlen