1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard auf Windows-Rechner

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Bambusbär, 17.10.07.

  1. Bambusbär

    Bambusbär Cox Orange

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    97
    Hallo zusammen,

    weiß jemand von euch ob man Leopard auch auf "normalen" Windows-Rechern mit Intel Prozessor installieren können wird?
    Die Kaufversion von Tiger ließ sich ja nur auf PPC-Rechnern installieren, Leopard aber natürlich auch auf Intel-Macs.

    Ich hab nämlich zu hause noch einen alten Widows Rechner stehen, den ich nicht mehr benutze seit ich mein MacBook hab…

    Liebe Grüße
    Der Bambusbär
     
  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    ... nö.



    sorry, aber den satz find ich zu geil!
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    "Nö" wie "Du weisst es nicht" oder "Nö" wie "geht nicht"?
     
  4. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Nö wie "geht nicht". Außer man greift auf OSX86 zurück.
     
  5. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    probier es doch aus und wenn es nicht geht kannst Du Leo auf dem MacBook installieren.
    Wo es eigentlich auch hingehört
     
  6. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    nö wie "mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit wird es laufen wie bei tiger, dass man es evtl installiert bekommt, dies aber ein hack ist, illegal und zudem schwierig".
     
    #6 j33n5, 17.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.07
  7. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Echt? Ich dachte auch die Kauf-Version von Tiger lasse sich auf einem Intel-Mac installieren?
    Auf jeden Fall weiss ich, dass Leo NICHT auf einem normalen PC laufen wird, es sei denn du greifst auf Werkzeuge von Drittherstellern zurück... Ob dann die benötigten Treiber zur Verfügung stehen, und ob du Support von Apple bekommst, sei dahingestellt...
     
  8. Bambusbär

    Bambusbär Cox Orange

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    97
    schade…
    dann werd ich den alten rechner wohl verkaufen müssen und in nen 2. mac investieren :)
    danke für eure hilfe
     
  9. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Bambusbär,
    die Intel-Macs haben kein BIOS, sondern ein "Programm" namens EFI. Dies fehlt natürlich einer Dose, daher kannst Du mit normalen Mitteln kein MacOS auf einer Dose installieren. Die Hardware der Macs ist zwar der Intelwelt entlehnt, aber die Umsetzung unterscheidet sich letztendlich sehr zwischen der Dosenwelt und der Macwelt.
    Gruß
    Andreas
     
    doeme89 gefällt das.
  10. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Eine gute Entscheidung :)
     
  11. apedance

    apedance Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    528
    Natürlich ist das möglich.
    Tiger und Leopard lassen sich auf allen Intel und AMD CPUs mit SSE2 und höher installieren.
    Google ist dein Freund :p
     
  12. Möglich ja, aber illegal und nen totales Gefrickel, dewswegen ist davon abzuraten.
     

Diese Seite empfehlen