1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard | Apache2 | PHP5 | MySQL5 | Typo3 - zum Verzweifeln

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dahui, 30.10.07.

  1. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    gelöst im post #14 (zumindest für mich ;))


    Hallo ATer

    (sorry wenn das jetzt was länger wird, aber besser zu viel als zu wenig Infos)

    Soweit hat die Installation (habe ganz neu aufgesetzt) von Leopard funktioniert, nach und nach ziehe ich alle mein apps und Einstellungen manuell nach. Da Apache2 und PHP5 ja bereits onboard sind, dachte ich es wäre ein guter Zeitpunkt auch MySQL4 auf MySQL5 upzugraden.

    Meine Tiger Umgebung lief mit dem onboard Apache1.3, PHP5 von enthropy und MySQL4 (mysql-max-4.1.21-apple-darwin8.5.1-i686.dmg).

    So, und nun zu meinem Vorgehen en detail.

    Ich habe zunächst das das Verzeichnis '/usr/local/mysql/data/' vom Tiger gesichert und auch mittels 'mysqldump -p -uroot --all-databases > all_tiger_mysql4_dbs.sql' im Terminal einen kompletten Dump aller Datenbanken gemacht.

    Anschliessend habe ich mir von MySQL-AB das mysql-5.0.45-osx10.4-i686.dmg gezogen, und das mysql-5.0.45-osx10.4-i686.pkg installiert, ebenso das MySQLStartupItem.pkg und die MySQL.prefPane aus dem dmg. Anschliessend habe ich das per default leere root Passwort im Temrinal gesetzt 'cd /usr/local/mysql/bin/mysqladmin -uroot password NEWPASSWORD' (wobei selbiges dem rootPWD auf dem Tiger für MySQL entspricht).

    Im nächsten Schritt habe ich phpMyAdmin vom Tiger aus ~/Sites in mein Leopard ~/Sites Verzeichnis kopiert.

    Dann das erste Problem, die MySQL.prefPane funktioniert nicht. Sie zeigt zwar den korrekten Status an wenn ich MySQL im Terminal starte 'sudo /Library/StartupItems/MySQLCOM/MySQLCOM restart' bzw 'sudo /Library/StartupItems/MySQLCOM/MySQLCOM stop' , allerdings auch 'sudo /Library/StartupItems/MySQLCOM/MySQLCOM start' funktioniert nicht wenn der MySQL Server runtergefahren ist, lediglich restart funktioniert. OK man kann auch ohne prefPane leben und stop bzw. restart funktionieren ja (auch die prefPane zeigt dann rot oder grün an).

    http://meinIPadresse/~username/phpmyadmin im Browser aufgerufen, und siehe da, alles im Lot. Apache/PHP/MySQL all up and running.

    Ok dann jetzt die alten dbs rüber holen. Anleitungen im WWW besagen man muss ein upgrade ausführen.

    Zunächst also den MySQL-Server wieder gestoppt und das '/usr/local/mysql/data' Verzeichnis erneuert mit den Daten vom Tiger.

    Code:
    sudo cp -R tiger_mysql4_data/ /usr/local/mysql/data
    sudo chown -Rv _mysql:wheel /usr/local/mysql/data/
    Im nächsten Schritt dann

    Code:
    sudo /usr/local/mysql/bin/mysqlcheck --check-upgrade --all-databases --auto-repair --user=root --password=root --verbose
    Auch das hat funktioniert und im Terminal keine errors ausgewiesen, alle Tabellen wurden mit OK bestätigt.
    Nun noch

    Code:
    sudo /usr/local/mysql/bin/mysql_fix_privilege_tables --verbose --password=ROOTPASSWORD
    Und auch hier scheint alles ok zu sein laut Terminal message. Na prima, dann also den MySQL Server wieder starten. Anschliessend habe ich noch testweise ein Typo3-Projekt vom Tiger aus ~/Sites in mein Leopard ~/Sites Verzeichnis kopiert, Source und Mandanten. Dann das Projekt im Browser aufgerufen und mich im Typo3Projekt im Backend eingelogged.

    http://meinIPadresse/~username/typo3Projekt/typo3
    Login Maske erscheint und alles scheint Bestens.

    http://meinIPadresse/~username/typo3Projekt
    Frontend ist da und ich kann mich durchklicken.

    Und nun kommt's, sobald ich Backend von Typo3 z.b. auf 'FE-Cache löschen' oder 'Cache in typo3conf/ löschen' im linken Frame des Backends klicke, dann verschwindet der komplette linke Framme de Backends.
    Wenn ich das Template bearbeite und dann speichern will (MainFrame) verschwindet auch dieser und die Änderungen werden nicht übernommen.

    Ok also das ganze Spiel von vorne, der Fehler sitzt ja meist vor dem Bildschirm. Leider wieder selbes Ergebnis.
    Alles zum 3. Mal installiert und diesmal nicht das alte data Verzeichnis nach '/usr/local/mysql/data' gespielt, sondern den alten Dump im Terminal zurückgespielt
    Code:
    mysql -p -uroot --all-databases < all_tiger_mysql4_dbs.sql
    Auch keine Chance, das Problem bleibt bestehen.

    OK, neuer Versuch. Alles runter gehauen und die mysql-max-4.1.21 wieder drauf gespielt. Auch ohne Erfolg. Selbes Probelm im typo3 Backend.

    Ich habe dann so gut ich es konnte auch noch versucht die httpd.conf files zu vergleichen, kann aber keine Abnormitäten feststellen.
    Ich habe das WWW durchforstet, alle Typo3 mailing lists abgeklappert, alles ohne Erfolg. Typo3 sollte eigentlich problemlos mit dem Setup (Apache2/PHP5/MySQL5) laufen.

    Und nun stehe ich da, habe gut 60 Projekte auf dem Tiger und bekomme die im Leo nicht zum Laufen.

    Das ganze geht nun schon seit Sonntag, also gute 2,5 Tage (und auch noch die halben Nächte) so. Hilarious war so supernett (Danke!) und hat am Sonntag auch mal via iChat Screensharing sich die Geschichte angeschaut, leider bisher ebenso ohne Erfolg.

    Kann mir bitte bitte jemand zur Hand gehen (evtl. sogar gegen Aufwandsentschädigung). Für mich ist es wirklich essentiell, dass ich das wieder zum Laufen bekomme.

    Besten dank vorab für Euren Input
    der HUI ist den Tränen nah.




    .
     
    #1 dahui, 30.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.07
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    was hast denn für'ne Typo-Version laufen? Da alle Updates mal durchgezogen?

    Gruß Stefan
     
  3. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    hallo stefan

    ich hatte schon gehofft, dass DU auf den faden stösst, scheint nicht viele typo3-ler hier im AT zu geben ;)

    also auf dem Tiger lief eine typo3_4.1.2 und ich habe eben nochmal MySQL5 neu aufgesetzt und einen typo3 4.1.3 dummy und die source schnell eingespielt mit einer neuen auf MySQL5 aufgesetzten db und da läuft das backend komplett ohne probleme.

    jetzt werde ich mal die typo3 source aus dem tiger auf typo3 4.1.3 updaten und schauen was dann auf dem leo mit der alten installation passiert.

    melde mich dann wieder. vielen dank schon mal für deinen input ;)

    dahui
     
    #3 dahui, 30.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.07
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ok also eine neuinstallation von typo3 auf dem leo läuft problemlos mit typo3 4.1.3

    jetzt habe ich den mandanten (dummy) aus dem tigerprojekt rüber kopiert, den link auf die typo3 4.1.3 gesetzt, die datenbank auf dem tiger exportiert und im leo importiert, dann getestet, selbes problem, da backend von typo3 zeigt mir die 4.1.3 an und der linke frame wird nicht refreshed beim click auf 'clear FE cache'.

    dann habe ich nochmal

    Code:
     sudo /usr/local/mysql/bin/mysqlcheck --check-upgrade wellomer --auto-repair --user=root --password=root --verbose
    laufen lassen und bekomme

    Code:
    # Connecting to localhost...
    wellomer.be_groups                                 OK
    wellomer.be_sessions                               OK
    wellomer.be_users                                  OK
    wellomer.cache_extensions                          OK
    wellomer.cache_hash                                OK
    wellomer.cache_imagesizes                          OK
    wellomer.cache_md5params                           OK
    wellomer.cache_pages                               OK
    wellomer.cache_pagesection                         OK
    wellomer.cache_typo3temp_log                       OK
    wellomer.fe_groups                                 OK
    wellomer.fe_session_data                           OK
    wellomer.fe_sessions                               OK
    wellomer.fe_users                                  OK
    wellomer.pages                                     OK
    wellomer.pages_language_overlay                    OK
    wellomer.static_countries                          OK
    wellomer.static_country_zones                      OK
    wellomer.static_currencies                         OK
    wellomer.static_languages                          OK
    wellomer.static_taxes                              OK
    wellomer.static_template                           OK
    wellomer.static_territories                        OK
    wellomer.static_tsconfig_help                      OK
    wellomer.sys_be_shortcuts                          OK
    wellomer.sys_domain                                OK
    wellomer.sys_filemounts                            OK
    wellomer.sys_history                               OK
    wellomer.sys_language                              OK
    wellomer.sys_lockedrecords                         OK
    wellomer.sys_log                                   OK
    wellomer.sys_messages                              OK
    wellomer.sys_messages_users_mm                     OK
    wellomer.sys_note                                  OK
    wellomer.sys_preview                               OK
    wellomer.sys_refindex                              OK
    wellomer.sys_refindex_rel                          OK
    wellomer.sys_refindex_res                          OK
    wellomer.sys_refindex_words                        OK
    wellomer.sys_template                              OK
    wellomer.sys_workspace                             OK
    wellomer.tt_content                                OK
    wellomer.tt_news                                   OK
    wellomer.tt_news_cat                               OK
    wellomer.tt_news_cat_mm                            OK
    wellomer.tt_news_related_mm                        OK
    wellomer.tx_fdfxmodtable_block                     OK
    wellomer.tx_fdfxmodtable_line                      OK
    wellomer.tx_fdfxmodtable_table                     OK
    wellomer.tx_impexp_presets                         OK
    wellomer.tx_lzgallery_cache_hash                   OK
    wellomer.tx_lzgallery_galleries                    OK
    wellomer.tx_lzgallery_path_mtimes                  OK
    wellomer.tx_mntblstruct_block                      OK
    wellomer.tx_mntblstruct_line                       OK
    wellomer.tx_mntblstruct_table                      OK
    wellomer.tx_realurl_chashcache                     OK
    wellomer.tx_realurl_errorlog                       OK
    wellomer.tx_realurl_pathcache                      OK
    wellomer.tx_realurl_redirects                      OK
    wellomer.tx_realurl_uniqalias                      OK
    wellomer.tx_realurl_urldecodecache                 OK
    wellomer.tx_realurl_urlencodecache                 OK
    wellomer.tx_rtehtmlarea_acronym                    OK
    wellomer.tx_staticinfotables_hotlist               OK
    wellomer.tx_templavoila_datastructure              OK
    wellomer.tx_templavoila_tmplobj                    OK
    wellomer.tx_thmailformplus_log                     OK
    wellomer.tx_thmailformplus_main                    OK
    # Disconnecting from localhost..
    webserver (mal prophylaktisch) neu gestartet und bekomme immernoch keinen linken frame nach click angezeigt :(

    muss ich im dummy auch was updaten?

    dahui
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    hat vieleicht jemand einen leo mit mysql5 am laufen, und würde es für mich mal testen können. ich könnte von einem testprojekt den dummy die source und einen db dump in ein tgz packen z.b. und dann sollte für einen typo3 programmierer das eine geschichte von max 10 minuten sein, um zu testen ob das backend läuft.

    I need help please :-c

    dahui
     
  6. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    so step by step ;)

    es liegt IMHO nicht an mysql5 und dem upgrade der db wie im ersten post beschrieben. ich habe soeben ein anderes cms projekt basierend auf dem wcms contenido 'vom tiger auf den leo migriert' und alles ist in bester ordnung. auch ein wordpress konnte ich so 'rüberschieben'.

    es muss also an typo3 liegen. aber wo jetzt weiter ansetzen?

    dahui
     
  7. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ok wieder einen schritt weiter, im www habe ich folgendes in einem board gefunden:
    komisch nur dass mein errorlog keien hinweis darauf gibt/gab.

    dahui
     
    #7 dahui, 30.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.07
  8. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Hmm,

    mir wären ansonsten nur noch verbogene Rechte (Typo-Ordner gehören einem anderen User als der, unter dem der Webserver läuft) eingefallen …

    Gruß Stefan
     
  10. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    so doch ein denkfehler :(

    php5.2.4 kann es ja nicht sein, da eine 'jungfräuliche' typo3 installation auf dem leo auch läuft.

    ich kann echt nicht mehr, irgendwas ist hier ganz arg im busch

    dahui
     
  11. flummi

    flummi Granny Smith

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    14
    Du bist nicht alleine...

    Hallo dahui,
    ich hab auch auf Leo upgegradet und gleiche Probleme - zumindest das erste Problem mit MySQL: Ich kann MySQL nicht aus den Systemsteuerungen starten. Von der Kommandozeile funktioniert es, ist aber auf Dauer unschön..
    Wäre also schön, wenn Du weiterhin Deinen Fortschritt postet - sobald ich was rausfinde, werde ich es hier ebenfalls reinschreiben.
     
  12. flummi

    flummi Granny Smith

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    14
    Also ich hab MySQL installiert und meine alten DBen wie Du überprüft - scheinen ok zu sein.
    Dann habe ich eine bestehende Typo3 Seite angeschaut - das Problem mit dem Cache-lösche habe ich nicht, das Cache-löschen scheint hier zu funktionieren.

    Dafür habe ich bei einer anderen Typo3 Seite den folgenden Fehler (ging vorher mit Tiger) in Leopard:

    Fatal error: Call to undefined function ImageTTFBBox() in /Users/ole/typo3/typo3_src-4.1.1/t3lib/class.t3lib_stdgraphic.php on line 970

    Werde mich morgen mal hierzu umschauen, wordan das liegt - evtl. fehlt ihm irgendeine der Lib (?)..
     
  13. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ja servus flummi und willkommen im AT :)

    schön zu wissen, dass stefan und ich nicht die einzigen typo3 anwender hier sind. und klar poste ich hier solange weiter bis dem fehlerteufel der garaus gemacht ist, dazu ist ein board ja da und sicher ist da ganze auch im sinne von kaspar ;) joh316 sag ich nur - inspired to share.

    so langsam habe ich die vermutung es liegt daran, das meine alte mysql4 eine mysql-max war. schauen wir mal. auf jeden fall geht es in die 4. runde. bin heute schon um 06:00h bei bäcker gestanden wei ich nicht mehr schlafen konnte.

    dahui
     
    #13 dahui, 31.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.07
  14. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    Solved !

    man man man was eine schwere geburt, jetzt weiss ich wo meine grauen haare herkommen

    hier läuft jetzt alles, das mal vorab.

    aaaaaaaalso, der db upgrade über das terminal läuft ja wie gesagt durch. und der ist auch pflicht, sonst verschluckt sich mysql.
    an php 5.2.4 liegt's auch nicht wirklich, bzw. nur bedingt oder besser an einer typo3 extension im zusammenspiel mit php 5.2.4

    nach langem wühlen im internet habe ich infos gefunden, dass static_info_tables in verbindung mit templavoila in typo3 erst ab der version 2.0.5 mit php 5.2.4 arbeitet.

    das ganze hatte ich so auf anhieb nicht gefunden, da
    a) im install tool von typo3 compare tables mir ein update der static_info_tables angeboten hat und ohne errors durchlief
    b) im extension manager eine suche nach static_info_tables die 2.0.2 als aktuelleste version im typo3 TER angab.

    sucht man jedoch maunell nach der neusten version der static_info_tables im extension repository auf typo3.org, dann ist die version 2.0.5 die aktuellste und wird auch als stable angegeben.

    letztendlich war auch noch die allowed_memory_size in der php.ini etwas zu schmal für templavoila (jaja wir wissen ja, dass typo3 nicht unbedingt schonend mit ressourcen umgeht ;)), habe diese auf 32mb geschraubt und nun fluppt alles.

    hoffe damit auch den wenigen typo3-lern hier im board geholfen zu haben und sage nochmal danke an stk und flummi ;)

    der HUI ist wieder happy, jetzt ist auch die installation von leo auf dem iMac nicht mehr weit ;)

    grüsse,
    dahui
     
    #14 dahui, 31.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.07
  15. flummi

    flummi Granny Smith

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    14
    Hey dahui,

    schön, dass Du das Typo3 Problem in den Griff bekommen hast. Ich hatte noch keine Zeit, bei meiner Typo3 Fehlermeldung weiter nachzugehen, ist wohl irgendwas mit der GDLib. Es wäre schön, wenn solche Libs bei Leopard mitgeliefert werden würden und man sie sich nicht irgendwoher saugen muss.
    Hast Du die PrefPane von MySQL hinbekommen, so dass Du MySQL wieder über die Systemsteuerung starten kannst?

    Viele Grüße vom Bodensee,
    Flummi
     
  16. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    hi flummi,

    nö die prefpane hae ich ganz rausgeschmissen, mittlerwweile funktioniert bei ir auch der start und nicht nur restart über das terminal.

    dann habe ich mir gleich noch 3 aliasse für's termial angelegt
    stopmysql
    startmysql
    restartmysql

    und alles ist im lot ;)

    zum grafik problem, hast du imagemagick instaliert und im installtool den korrekten pfad angegeben?

    dahui
     
  17. flummi

    flummi Granny Smith

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    14
    In Tiger hatte ich ImageMagic installiert und damit Typo3 zum Laufen gebracht. Evtl. muss ich dass noch mal machen nach dem Leo Update.
    Hast Du PHP selber kompiliert mit GDLib-Unterstützung? Bei Tiger hab ich Typo3 nur so zum Laufen gebracht. War ein ganz schöner Hazzle, bis da alles richtig lief - graut mir davor, noch mal die ganzen Pakete im Internet zu suchen, zu kompilieren, etc. :( Vielleicht hast Du mir ja ein Tip oder Download-Links?
    Das mit den Start- und Stop-Aliasen fürs Terminal werde ich dann wohl auch so machen.

    Grüße,
    Flummi
     
  18. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    unter tiger hatte ich php5 von enthropy installiert.
    jetzt auf dem leo habe ich lediglich IM 5.5.7 installiert, wenn du das pkg im netz nicht fndest, dann sende mir eine PN mit mailadresse und ich schicke es dir zu.

    o_O
    dahui
     
  19. flummi

    flummi Granny Smith

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    14
    hallo dahui,
    ImageMagick habe ich jetzt mit

    sudo port install ImageMagick

    installiert. Vorher die neuen XCode Tools von Apple installiert und anschließend in der Typo3 Konfiguration (bei Installation) den Pfad /opt/local/bin/ eingetragen. Typo3 findet nun ImageMagick, was mir jetzt noch fehlt ist PHP mit GDLib Unterstützung, denn ein Aufruf von gd_info() in PHP zeigt mir, dass die Funktion nicht gefunden wird. Für die GDLib Unterstützung hatte ich in Tiger wie gesagt PHP mit '--with-gd=DIR' übersetzt -
    es wäre aber schön, wenn man auch die mitgelieferte PHP-Version von Apple verwenden könnte.
    Wie hast Du das gemacht, dahui - ist die GDLib evtl in der PHP5 von enthrophy dabei? Kannst Du mal den Configure-String aus phpinfo() posten?
    Der von meiner Maschine ist:

    '/SourceCache/apache_mod_php/apache_mod_php-43/php/configure' '--prefix=/usr' '--mandir=/usr/share/man' '--infodir=/usr/share/info' '--disable-dependency-tracking' '--with-apxs2=/usr/sbin/apxs' '--with-ldap=/usr' '--with-kerberos=/usr' '--enable-cli' '--with-zlib-dir=/usr' '--enable-trans-sid' '--with-xml' '--enable-exif' '--enable-ftp' '--enable-mbstring' '--enable-mbregex' '--enable-dbx' '--enable-sockets' '--with-iodbc=/usr' '--with-curl=/usr' '--with-config-file-path=/etc' '--sysconfdir=/private/etc' '--with-mysql-sock=/var/mysql' '--with-mysqli=/usr/bin/mysql_config' '--with-mysql=/usr' '--with-openssl' '--with-xmlrpc' '--with-xsl=/usr' '--without-pear'
     
  20. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    habe exakt den selben string aber mir ist weder im BE noch FE aufgefallen, da alles lief o_O

    dahui
     

Diese Seite empfehlen