1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leo DVD bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Brainphucker, 28.07.09.

  1. Brainphucker

    Brainphucker Idared

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    28
    Hallo zusammen!

    Ich habe folgendes Problem mit meinem MacBookPro5,1 (2,53 Ghz Intel Core 2 Duo, 4GB Ram, 300 GB HD, MacOsX 10.5.7): Ich würde gerne eine Partition für WIndows (32 GB) erstellen, um ein wenig zocken zu können. Leider erhalte ich nach einiger Zeit die Fehlermeldung, dass die HD nicht partitioniert werden kann, da einige Dateien nicht bewegt werden können. Ich solle die Daten per Time Machine backupen, die HD neu formatieren und das System dann wiederherstellen – dann solle ich es noch mal versuchen. Das Back Up ist gemacht, aber leider kann ich von der Installations DVD nicht hochfahren. Wenn ich die DVD einlege und von ihr neu starte, kommt der graue Bildschirm, nach einiger Zeit startet das Book neu und kommt wieder an dem grauen Bildschirm an. Das wird dann eine Endlosschleife. Ich habe keine Idee, warum das so ist, denn die DVD läuft an anderen Rechnern ohne Probleme. Hat jemand ein Workaround oder einen Tipp?

    Vielen Dank!
     
  2. autoexec.mac

    autoexec.mac Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    261
    Ist es vielleicht eine graue systemgebundene DVD, die zu den anderen Rechnern passt, aber nicht zu deinem?

    Ich würde mit Carbon Copy Cloner oder Superduper einen Klon auf eine externe HD machen, von dieser booten, die interne HD von dort formatieren und dann den Klon wieder zurückkopieren.
     
  3. Brainphucker

    Brainphucker Idared

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    28
    Nein, da ist eine Retail DVD, die ich unabhängig zu irgendeinem Mac gekauft habe. Ich denke, ich werde das mit dem Shop klären, wo ich das Book gekauft habe – Garantie ist nämlich noch drauf.
     
  4. SaucyJack

    SaucyJack Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    93
    Schlag mich bitte nicht wenn ich frage ob du auch wirklich "C" gedrückt hälst!

    Grüße
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Was passiert denn wenn du bei eingelegter DVD mit gedrückter AltTaste startest?
    Nebenbei, wenn es eine KaufDVD ist, kann es sein, das die daraufbefindliche Version zu alt für deinen Rechner ist.
     
  6. cormo

    cormo Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    33
  7. Brainphucker

    Brainphucker Idared

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    28
    So, hab das Problem am WE gelöst. Schuld war tatsächlich die Retail DVD. Im Apple Store habe ich die gleiche DVD (Leopard) ausprobiert und die hat funktioniert. Sehr strange. Ja, ich habe mir dann gezwungener Maßen eine Sicherungskopie besorgt (...) und mit der hat es funktioniert.

    Im ENdeffekt hat alles geklappt, ich habe meine Windows Partition und kann so lange Blood Bowl spielen, wie ich will... ;)
     

Diese Seite empfehlen