1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leichtes Schleppen beim iMac!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Jabor, 17.03.08.

  1. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Hallo!
    Seit kürzerer Zeit schleppt der neue iMac (20", 2 Ghz) leicht. Das habe ich beim Schreiben oder Scrollen gemerkt. Auch, wenn das nur geringfügig ist, nervt es schon ziemlich, wenn man tippt und am Computer erscheint der Text langsamer. Ich habe aber noch 80GB freie Festplatte und da dürfte so was doch nicht passieren. Manchmal dann hingegen läuft der iMac ohne Probleme. Was kann ich dagegen machen?
    Hilfe und Grüße,
    Jabor

    P.S.: Man kann das Schleppen auch gut als Harken bezeichnen.
     
  2. Hallo

    Hallo Gast

    Office2008 installiert? Da war es bei mir so. Ging alles viel langsamer.
     
  3. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699

    Meinst du mit schleppen/harken (*prust*) dass der iMac verzögert auf Eingaben reagiert? Ist deine Peripherie wireless oder mit Kabel? Leere Akkus wären mein erster Gedanke...
     
  4. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Läuft evtl ein Timemachine Backup zu dem exakten Zeitpunkt der "Trägheit" ?

    .MAC Sync zur selben Zeit?
     
  5. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Also, ich habe von Office ´08 installiert, werde ich dann gleich löschen, nutzt sowieso nichts. @unknown7: Genau das meine ich: Der iMac reagiert verzögert auf Eingabe (Tastatur, Scrollrad...) Wenn du mir sagst was Peripherie heißt kann ich dirs genau sagen. Wenn es das it was ich denke: wireless. Mit Akkus hab ich nichts an meinem Mac. da kann also auch nichts leer sein. Und @rosenkrieger: Timemachine benutz ich nicht.
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Er meint deine Tastatur und deine Maus, haben die ein Kabel?
     
  7. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Genau das meinte ich, aber das scheint ja bei ihm alles kabelgebunden zu sein...

    Vielleicht liegt wirklich an Office 08, hab allerdings keine Erfahrung damit..
     
  8. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Hm, Office ist runter. Nichts ist mehr Microsoft verseucht :D Bisher funktioniert auch alles. Super! Mal schauen ob es so bleibt.
     
  9. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Office 08 das System ausbremst, wenn es gar nicht aktiv ist. Jedenfalls läuft mein iMac mit Office 08 nicht langsamer als vorher, als es noch nicht drauf war.
     
  10. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Stimmt. Es schleppt schon wieder. Und Office ist runter. Hilfe! Das gibts doch nicht!
     
  11. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Festplatte überprüft?
     
  12. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    wie lange ''schleppt'' er denn schon. hattest du das auch schon gleich nach der inbetriebnahme ?

    Eidt: sorry, hab ''seit kürzerer Zeit'' nicht gesehen. musste mal die Festplatte prüfen.

    oder ist dir das nach dem installieren eines gewissen Programms aufgetreten ?
     
  13. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Hm, ist erst seit letzter Woche irgendwann. Und ich hab ihn schon seit einem halben Jahr. Wie überprüft man denn die Festplatte?
     
  14. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    festplattendienstprogramm
     
  15. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Hast du irgendeinen Druckerjob am laufen? Der liess unseren Mac mini nämlich auf Volllast laufen…
     
  16. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Hat sich glaube ich geklärt. Habe einfach die letzten Downloads gelöscht und seitdem ist nichts mehr passiert.
     
  17. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Hat sich doch nicht geklärt. Das selbe Problem wie vorher. Wie überprüft man denn die Festplatte mit dem Festplattendienstprogramm?
     
  18. Robbbs

    Robbbs Carola

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    113
    Beim Festplattendienstprogramm einfach links in der Leiste ein Volume auswählen und dann auf den erscheinenden Button "Volume überprüfen" klicken.
     

Diese Seite empfehlen