1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leerer Speicherplatz füllt sich automatisch!!! HILFE ich geh unter

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von gilberlin, 12.08.09.

  1. gilberlin

    gilberlin Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    31
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem.

    Besitze ein mbp OS X. Ich habe sehr oft folgende Meldung.

    "Es steht nicht genügend Speicher zur Verfügung. Bitte machen Sie weiteren Speicherplatz frei"

    OK! also habe ich etwa 1Gb an unnützen Daten gelöscht. etwa 3-4 Stunden später erscheint die selbe Nachricht wieder.
    Arbeite recht viel in Mac/Mail - kann es damit zu tun haben?
    Oder frißt OSX irgendwo Speicher wovon ich nicht mitbekomme? Oft war es auch schon so das Mail beendet wurde. Auch andere Programme sind betroffen. Z.b. wenn ich mit Ps Cs arbeite.


    Kennt jemand das Problem und weiß eine Lösung oder zumindest Rat?

    Lieben Gruß aus Berlin
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    es wird eine LogDatei sein, die sich vollschreibt. Hier heisst es jetzt, diese Datei finden und löschen, aber vor allem den Fehler finden, der sie veranlasst sich vollzumüllen.
    Die Logs liegen in /var/log
    und eventl. findest du es über Programme/Dienstprogramme/Konsole, heraus, welches Log/Protokoll sich denn so fehlerhaft verhält und meist findet man dort auch Hin weise auf den Fehler.
    Häufig ist es das asl log
     
  3. LakeCountry

    LakeCountry Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    369
  4. gilberlin

    gilberlin Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    31
    Hallo Macbeatnik

    danke für die Antwort. Aber ich weiß weder wie ich da vorgehe noch was log-Dateien sind, wie ich was ausfindig mache und es eliminieren soll ist mir auch fremd?

    Soll ich nach und nach immer eine Log-Datei löschen? Wenn es nicht war wieder zufügen und auf zur nächsten Datei? Wenn ja, wie geh ich da am besten vor?

    Bin totaler nichtbegabter.

    Besten Gruß
     
  5. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Oder JDiskReport.

    PS: Das kann, muss aber nicht eine Log-Datei sein. Am einfachsten findest du es mit den oben genannten Programmen heraus.
     
    #5 awk, 12.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.09
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Die vorgeschlagenen Programme helfen dir die Speicherfresser anzuzeigen, wenn es dann allerdings ein Log ist, dann ist es wichtig herauszufinden, warum es sich zuschreibt.
    Eine LogDatei ist ein Bericht in der ein Programm oder Prozess praktisch normalerweise folgendes schreibt, es ist 12.45 und ich bin gestartet worden und alles ist ok, nebenbei habe ich noch dieses und jenes ausgeführt.
    Geht jetzt etwas schief, z.B. eine Netzwerkverbindung ist instabil oder ein Server wird nicht gefunden, dann schreibt dieses Log/Prozess/Programm pro Versuch( und das können tausende male pro Sekunde sein, hier geht alles schief Houston wir haben ein Problem, da kommen dann innerhalb kürzester Zeit GB an Daten zusammen. Wie gesagt wenn es ein Log ist.
     
  7. LakeCountry

    LakeCountry Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    369
    Ob es eine log-Datei ist, die Dein Problem verursacht, kannst Du z.B. wie folgt herausfinden:

    1. Öffne das Programm "Konsole" (etwa über Spotlight, die kleine Lupe oben rechts in der Menüleiste)
    2. Wähle in der linken Spalte "Alle Meldungen" aus
    3. Schau mal, ob sich eine bestimmte Meldung dauernd wiederholt etc.
     
  8. gilberlin

    gilberlin Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    31
    erstes Ergebnis

    JA HEYYY... das war ´ne erklärung die sich gewaschen hat! Das habe ich verstanden!!

    Ich habe mir das oben genannte Programm mal istalliert. Mir ist als erstes Aufgefallen das ich 22Gb reinen Text habe, Ort:
    Library>mail>IMAP>G.mail>alle Nachrichten>Messages

    kann ich diese schon mal daraus löschen oder gehen mir dann die Mails in Mail verlohren?

    dann habe ich gesehen das ich wohl 66 Log-dateien habe, die größe ist etwas 24MB groß, dann 2,2MB; 1,0MB; dann weiter mit 361kb und sie werden kleiner.

    So, in dieser "Konsole" nachgeschaut... da wiederholen sich dauernd X-Meldungen.

    z.b.
    12.08.09 08:43:58 [0x0-0x1b01b].org.mozilla.firefox[135] firefox-bin(135,0xa08ae720) malloc: *** mmap(size=3680350208) failed (error code=12)

    oder:
    12.08.09 08:45:39 [0x0-0x1b01b].org.mozilla.firefox[135] *** error: can't allocate region
    12.08.09 08:45:39 [0x0-0x1b01b].org.mozilla.firefox[135] *** set a breakpoint in malloc_error_break to debug
    12.08.09 08:45:39 [0x0-0x1b01b].org.mozilla.firefox[135] firefox-bin(135,0xa08ae720) malloc: *** mmap(size=4257132544) failed (error code=12)

    oder soetwas steht auch dort, aber nur einmal:

    12.08.09 16:59:08 SyncServer[1299] AdmingDB: Exception can't execute statement: 14 (unable to open database file) executing sql to add or update client <ISDClient 0x126810 [com.apple.Mail]>{ type="app" name="Mail"
    description file="<ISDFileReference 0x1235f0 [8B040A9B-29D4-498A-94F6-EB5D7981F5E0-566-0000033D01153C3E]]>{ path="/System/Library/Frameworks/Message.framework/Resources/Syncer.syncschema/Contents/Resources/MailClient.plist"; mtime=2009-04-04 03:57:26 +0200; bundleId="(null)"; bundleRelativePath="(null)"; windowsBinRelativePath="(null)"}"
    image="<ISDFileReference 0x126d80 [5E57568A-1830-4652-A30D-C6B63A15D524-566-0000033D012580F9]]>{ path="/System/Library/Frameworks/Message.framework/Resources/Syncer.syncschema/Contents/Resources/MailSyncClient.icns"; mtime=2007-10-10 07:13:47 +0200; bundleId="(null)"; bundleRelativePath="(null)"; windowsBinRelativePath="(null)"}"
    formatter="(null)" ((null))
    sync alert tool="<ISDFileReference 0x1763e0 [34AFA1BF-1C2A-4E22-A7B9-9250260A9630-1299-0000309BDDC0B114]]>{ path="/System/Library/Frameworks/Message.framework/Resources/MailSync"; mtime=2009-04-04 03:57:37 +0200; bundleId="(null)"; bundleRelativePath="(null)"; windowsBinRelativePath="(null)"}"
    has dynamic sync alert handler registered
    sync alert types="(
    app,
    server,
    device
    )"
    sync states = (
    <ISDSyncState 0x128ed0 [com.apple.mail.Account]>{ last sync 2942 2009-08-12 14:29:33 +0200 status=2 enabled=1 wants pull Truth=0 sync mode=1 pull-only=0 push-only=0 refilter=0 properties=com.apple.syncservices.RecordEntityName, accountName, accountType, addresses, authenticationScheme, bigMessageWarningSize, cachePolicy, domain, draftsMailboxName, fullUserName, hostname, ispAccountID, isSSLEnabled, lockDeliveryAccount, junkMailboxName, maximumMessageBytes, numberOfDaysToKeepJunk, numberOfDaysToKeepSentMessages, numberOfDaysToKeepTrash, portNumber, sentMessagesMailboxName, serverPathPrefix, shouldAutofetch, shouldCompactWhenClosingMailboxes, shouldListOnlySubscribedMailboxes, shouldMoveDeletedMessagesToTrash, shouldPreventPartialDownloads, shouldStoreDraftsOnServer, shouldStoreNotesOnServer, shouldStoreNotesInInbox, shouldStoreJunkOnServer, shouldStoreSentMessagesOnServer, shouldStoreTrashOnServer, shouldUseAuthentication, smtpIdentifier, trashMailboxName, username, EmailAddresses},
    <ISDSyncState 0x129040 [com.apple.mail.AccountsOwner]>{ last sync 2942 2009-08-12 14:29:33 +0200 status=2 enabled=1 wants pull Truth=0 sync mode=1 pull-only=0 push-only=0 refilter=0 properties=name, com.apple.syncservices.RecordEntityName, Accounts},
    <ISDSyncState 0x128940 [com.apple.mail.Rule]>{ last sync 2939 2009-08-12 13:50:11 +0200 status=2 enabled=1 wants pull Truth=0 sync mode=1 pull-only=0 push-only=0 refilter=0 properties=criteria, actions, specialCriteria, specialActions, com.apple.syncservices.RecordEntityName, name, allCriteriaMustBeSatisfied, version, isJunkRule, isICalRule},
    <ISDSyncState 0x128d50 [com.apple.mail.RulesOwner]>{ last sync 2939 2009-08-12 13:50:11 +0200 status=2 enabled=1 wants pull Truth=0 sync mode=1 pull-only=0 push-only=0 refilter=0 properties=name, com.apple.syncservices.RecordEntityName, Rules},
    <ISDSyncState 0x128c10 [com.apple.mail.Signature]>{ last sync 2939 2009-08-12 13:50:11 +0200 status=2 enabled=1 wants pull Truth=0 sync mode=1 pull-only=0 push-only=0 refilter=0 properties=com.apple.syncservices.RecordEntityName, name, isRich, webArchiveData},
    <ISDSyncState 0x129710 [com.apple.mail.SignaturesOwner]>{ last sync 2939 2009-08-12 13:50:11 +0200 status=2 enabled=1 wants pull Truth=0 sync mode=1 pull-only=0 push-only=0 refilter=0 properties=com.apple.syncservices.RecordEntityName, accountURL, Signatures, DefaultSignature, signatureSelectionMethod},
    <ISDSyncState 0x1297b0 [com.apple.mail.SmartMailbox]>{ last sync 2939 2009-08-12 13:50:11 +0200 status=2 enabled=1 wants pull Truth=0 sync mode=1 pull-only=0 push-only=0 refilter=0 properties=com.apple.syncservices.RecordEntityName, allCriteriaMustBeSatisfied, criteria, isRootMailbox, noInferiors, mailboxType, name, Children, SmartMailboxesInCriteria},
    <ISDSyncState 0x129ef0 [com.apple.mail.SmartMailboxesOwner]>{ last sync 2939 2009-08-12 13:50:11 +0200 status=2 enabled=1 wants pull Truth=0 sync mode=1 pull-only=0 push-only=0 refilter=0 properties=name, com.apple.syncservices.RecordEntityName, SmartMailboxes},
    <ISDSyncState 0x12a680 [com.apple.mail.VersionedSmartMailbox]>{ last sync 2939 2009-08-12 13:50:11 +0200 status=2 enabled=1 wants pull Truth=0 sync mode=1 pull-only=0 push-only=0 refilter=0 properties=com.apple.syncservices.RecordEntityName, allCriteriaMustBeSatisfied, criteria, isRootMailbox, noInferiors, mailboxType, name, Children, SmartMailboxesInCriteria, containmentClass, version},
    <ISDSyncState 0x12ace0 [com.apple.mail.VersionedSmartMailboxesOwner]>{ last sync 2939 2009-08-12 13:50:11 +0200 status=2 enabled=1 wants pull Truth=0 sync mode=1 pull-only=0 push-only=0 refilter=0 properties=name, com.apple.syncservices.RecordEntityName, VersionedSmartMailboxes, AllMailboxesSorted}
    )
    local ids are guids = no
    }

    ...so, weiter weiß ich erst mal nichts... und jetzt entschuldigt bitte wenn ich hier nur unnützes Zeug zeige
     
    #8 gilberlin, 12.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.09
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    22GB Mails halte ich für etwas sehr viel, da ich aber kein IMAP habe und auch keinen GMail Account kann ich dir nicht sagen, was das bedeutet.
    Bei mir sind es bei knapp 15000 Mails gerade mal 180MB, allerdings pop Accounts.
    Mehr kann ich leider nicht beitragen, ausser das es wohl kein Log ist, das sich vollschreibt, denn diese paar MB sind normal und nicht ungewöhnlich.
     
  10. LakeCountry

    LakeCountry Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    369
    Was zeigt Dir das Programm denn sonst noch für große Brocken an?
     
  11. gilberlin

    gilberlin Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    31
    reiner Text: 23Gb; MP3 22,9GB; ordner, 9,5GB; E-Mail 8,2Gb; Vorschau Document 7,6; Appl. 6,3Gb ...
     
  12. LakeCountry

    LakeCountry Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    369
    Mhmm, die Angaben allein kann man als Außenstehender nicht so gut interpretieren.

    Anders gefragt: Was kommt Dir denn daran komisch vor, bzw. war früher nicht so groß?

    Hört sich blöd an, aber kann es sein, dass Deine Festplatte einfach nur voll ist mit Deinen Daten und kein unbekannter Speicherkiller dafür verantwortlich ist?
     
  13. gilberlin

    gilberlin Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    31
    Was vorher größer ist als jetzt kann ich ja nicht sagen :) werde die situation aber versuchen zu beobachten.

    Ich habe Vormittags noch 3 Gb freien speicher. Habe nichts gespeichert oder etwas in der Art.
    Schreibe halt viele Mails aber nicht ungewöhnlich viele - glaube ich. So etwas 20-30 mails am Tag

    Dann kommt Nachmittags diese Meldung wie anfangs beschrieben. ...
     
  14. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Nutzt du zufällig einen UMTS Stick der Firma Huwai und das damit verbundene Programm Mobile Partner?
    Wenn ja, dann liegt hier dein Problem.
    Such mal in der Suche nach Mobile Partner ...
     
  15. LakeCountry

    LakeCountry Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    369
    Kannst Du denn nicht sagen, ob z.B. die 23 GB Text etc. alles Dateien von Dir sind? Das lässt sich doch durch einen Blick in die entsprechenden Ordner problemlos herausfinden...

    Disk Inventory X zeigt das doch alles sehr übersichtlich an, sogar nach Größe sortiert...
     
  16. gilberlin

    gilberlin Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    31
    Nein, diesen Stick nutze ich nicht - gar keinen eigentlich. Aber gut zu wissen!

    Stimmt: es sind alles mails die ich mal geschrieben habe. ich hab sie alle einmal in den Mail-Postfächern und in dem angegebenen Pfad.

    Wenn ich also die Attechments lösche und die mails lösche welche sich im Ordner IMAP-name@gmail.com befinden sind die dann auch bei Mail (programm) weg oder löschen sich tatsächlich nur die Dateien im Ordner...

    Wir schicken oft BIlddaten und Magazin-Seiten hin und her...da sammelt sich schon einiges an.

    beste grüße in die Runde
     
  17. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Wenn du vormittags neu startest und 3 GB frei hast, legt das System im Laufe des Tages Swap-Dateien an, wenn der RAM mal nicht ausreicht. Das kann durchaus ein GB oder mehr werden. Die findest du im (versteckten) Verzeichnis /var/vm (aber besser nicht löschen).
     
  18. gilberlin

    gilberlin Alkmene

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    31
    ok, nicht löschen... nicht löschen dieser swap-dateien?
    kann ich die mails in dem ordner löschen?

    ...und wie verhindere ich das anlegen von diesen nicht-löschbaren-swap-Dateien?

    Gruß
     
  19. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Mehr Arbeitsspeicher;)
    Das sind Auslagerungsdateien, bzw. der für solche Dateien angelegte Speicherplatz, wenn dein System also zuwenig Arbeitsspeicher hat oder du viele Speicherhungrige Programme offen hast, muss ein Teil der gerade bearbeiteten Dateien ausgelagert werden, eben in diese swap Dateien, allerdings dafür gilt eigentlich der Daumenschlag, das man immer ein wenig mehr als "nur" 3 GB auf der Platte frei haben sollte, früher in den Zeiten der kleinen Festplatten galt die Faustregel 10% des Plattenplatzes sollen frei sein.
     
  20. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Also das was du angegeben hast ist ein Ordner, in dem deine ganzen Mail liegen.
    Ich habe ca. 2000 Mails in diesem Ordner bei mir lieben, die 125 MB beanspruchen... hast du so Unmengen an Mails, dass das mit einer so riesigen Größe hinkommen kann?

    Klick mal in Mail auf "Alle Nachichten" rechts, und wähle Account-Informationen, dort siehst du, wieviele Mails du in deiem Ordner hast.
    Wenn man meine Werte hochrechet, müsstest du 300'000 Mails haben :cool: aber es können ja nach Größe der einzelnen Nachichten natürlich deutlich weniger sein.

    Hast du evt. noch eine ältere Version von Mail installiert?

    Wenn du die Mails loswerden willst, kannst du auch Mail so einstellen, dass er die Mails nicht alle herunterladen soll (für die offline Verwendung), sondern direkt vom server lesen soll (Einstellungen ->Accounts->erweitert). Wenn du versuchst, die Mails manuell zu löschen, würde Mail sie nur wieder neu herunterladen, also auf jeden Fall die Einstellung ändern.
     

Diese Seite empfehlen