1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LED-TFT-Displays - Farbwiedergabe - Butter bei die Fische!!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Randfee, 06.06.07.

  1. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Ich kapier eines nicht:
    In allen Artikeln, die ich die letzten Monate so über LED beleuchtete Displays gelesen habe war die Rede von einer sehr guten Farbwiedergabe. Der Farbraum sollte gar über den vollen NTSC Raum hinausgehen. Die neuen Displays würden sich besser für sehr gute Farbwidergabe eignen!!

    Nun, da die Macbook Pros diese Displays haben, wird von gleicher Wiedergabequalität geredet bzw. auf vielen Seiten davon, dass die Displays, entgegen der Erwartungen, doch genauso gut seien.


    Wer hat da mehr Informationen zu? Hat schon jemand an einem solchen Monitor gesessen?
     
  2. doopey

    doopey Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    480
    hi,

    mich Interressiert das auch total!! Vor allem die Langlebigkeit der Beleuchtung. Bei den "alten" MBP´s wird die Hintergrundbeleuchtung ja im laufe der Jahre nachlassen, so wie ich das aus versch. Threads bis jetzt entnehmen konnte !

    Anbei Links die beide Displays vergleichen:

    http://geeksugar.com/296213?sidcheck=1&idcheck=1
    http://www.engadget.com/photos/macbook-pro-backlight-comparison-led-vs-ccfl-1/
    http://www.engadget.com/2007/06/06/macbook-pro-backlight-comparison-led-vs-ccfl/
    http://www.engadget.com/gallery/macbook-pro-backlight-comparison-led-vs-ccfl-1/266120/
    http://www.engadget.com/gallery/macbook-pro-backlight-comparison-led-vs-ccfl-1/266113/
    http://www.engadget.com/gallery/macbook-pro-backlight-comparison-led-vs-ccfl-1/266111/

    Viele reden von einem Gelbstich ?!
    Naja ich denke man sollte die ersten offiziellen Tests versch. Institutionen abwarten (ich mache es zumindest so)! Dann werden wir mehr über Farbtreue, Ausleuchtung, etc. erfahren.

    Grüße
     
  3. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Also meines Wissens nach werden die LED's ja nur als Hintergrundbeleuchtung eingesetzt, was bedeutet, dass der Farbraum auch noch primär vom Display selber abhängt,...
     
  4. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Nicht unbedingt. Die Beleuchtung trägt zu einem relativ großen Teil zur Farbdarstellung bei. Man sagt von LED-Beleuchtung tatsächlich, daß durch diese Beleuchtung die Farbdarstellung sehr verbessert wird.

    Das einzige momentan auf dem Markt befindliche Display, welches nicht nur den NTSC-, sondern auch den AdobeRGB-Farbraum darstellen kann, ist zum Beispiel eines mit LED-Beleuchtung.
     
  5. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Haben sich da jetzt die Maße des Displays verändert???
    Scheint als ist der Rahmen oben schmaler geworden, is das ganze Book jetzt kürzer?? Hilfe brauch Aufklärung :-c
     
  6. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ja, der Rahmen scheint nicht mehr so hoch zu sein wie bei der Vorgängerversion.... also etwas symmetrischer zu den Seitenteilen... nice
    Kürzer ist das Ding ja deswegen nicht... eher schmaler (1-2mm, rofl)

    alt links, LED rechts (100% Helligkeit)

    [​IMG]


    auch der Blickwinkel scheint stark verbessert zu sein

    [​IMG]
     
  7. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Hat jemand 'nen Screenshot oder ähnliches, auf dem das ColorSync-Profil des neuen Monitors zu sehen ist? Am besten im Vergleich mit dem sRGB, Adobe RGB oder Fogra27 Profil. Wäre cool, wenn der- oder diejenige das posten könnte.

    Schonmal danke

    da_jones
     

Diese Seite empfehlen