1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LCD oder Monitor für Bildbearbeitung und Filme?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von moms, 27.10.09.

  1. moms

    moms Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.11.08
    Beiträge:
    71
    Hi,

    mich würde mal interessieren was besser dient als Externer Monitor. Ein LCD (evt. auch LED) TV oder ein TFT Monitor?

    Also ich bearbeite viele Fotos und schaue sehr viele Filme, daher sollte er eher groß ausfallen. Also am liebsten wären mir ja 32"+ - allerdings ist sowas als Monitor ja eher Teuer. Wie ist denn da die Qualität wenn man sich einen LCD TV an das Macbook hängt?

    vielen dank für die Hilfe

    Gruß
     
  2. WolfgangWKeller

    WolfgangWKeller Fießers Erstling

    Dabei seit:
    06.09.09
    Beiträge:
    131
    auch große Fernseher haben sehr oft eine nicht gerade sehr hohe Auflösung - oft maximal full hd (1920 x 1080). Ein 30 Zoll LCD Monitor hat 2560 x 1600. Ist schon was anderes. Gehe einfach mal in einen Laden und schau Dir an, wie mies gepixelt dann Schriften aussehen. Wäre nicht meines

    Ob man Fernseher farblich kalibrieren kann, weiss ich nicht - weiss vielleicht jemand anderes - bei Profi Monitoren kann man es jedenfalls.

    Der langen Rede kurzer Sinn - würde keinen Fernseher nehmen - aber das ist subjektiv
     

Diese Seite empfehlen