1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lautstärke nicht mehr Regelbar

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von backcountrybike, 25.06.07.

  1. Hey Leute...
    ich kann bei mir seit ein paar tagen die Lautstärke nicht mehr Regeln.
    Sowohl über die Tasten F3 - F5 als auch über die Fernbedienung und auch nicht mehr durch die Systemeinstellung...(incl. Menüleiste).
    Vorher ist es auch schon öfters aufgetreten, da konnt ichs allerdings "bekämpfen" in dem ich mich neu angemeldet hab.... nun hilft nichmal mehr ein Neustart!!!

    Ich nutze das MBP 2.33 Ghz mit 10.4.10 und Synergy 3.1.2 eventuell kann des Weiterhelfen.... (aber auch wenn Synergy ausgeschalten ist kann ich die Lautstärke nicht regulieren)

    Könnt ihr mir eventuell weiterhelfen?
     
  2. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ich hatte am Samstag ein ähnliches Problem auf meinem MB.
    Das MB war über den Kopfhörer- Ausgang mit einem Verstärker verbunden.

    Es wurde dann plötzlich beim Tastendruck laut/ leise
    nur ein durchgestrichenes Lautsprecher- Symbol angezeigt.

    Dann habe ich festgestellt,
    dass der Stecker in der Kopfhörerbuchse nicht richtig eingesteckt war.
    Nach einer kleine Korrektur ging es wieder.
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    @Marja:

    Dieses Problem ist bei einigen Usern nach dem 10.4.10-Update aufgetreten.
     
  4. des durchgestrichene Symbol hab ich auch...
    allerdings nicht nur wenn ich Lautsprecher/kopfhöher anschließe, sonder leider auch, wenn ich über die internenlautsprecher höre....
     
  5. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    Das hat man mal wieder von diesen bescheuerten Updates. Ich weiss genau warum ich noch immer 10.4.3. draufhab.
    Wieso soll man ständig updaten, wenn man mit dem System zufrieden ist? Daher: never touch a running system.
     
  6. naja...in 10.4.9 isses bei mir auch schön des ein oder andere mal aufgetreten...allerdings konnt ichs da mit "neu anmelden" beheben
     
  7. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Lags dann doch nicht an dem Klinke- Stecker???
     
  8. nein nein...nicht am klickenstecker....es is ja wenn ich über die internen hören und auch über externe....
     
  9. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Nee, ich hatte das auf mein "Problem" bezogen.
    Sorry fürs Kapern...
     
  10. jo...kein ding...
    weiß sonst i-jemand ne lösung für mein problem?
    auch bei apple selbst find ich keine lösung...
     
  11. RoyalKnight

    RoyalKnight Cox Orange

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    99
    Schau mal ob in Systemeinstellungen > Ton > Ausgabe überhaupt das gewünschte Gerät (Ausgang (integriert), oder worüber auch immer) aufscheint. Ich hatte nach dem 10.4.10-Update ebenfalls das Problem mit dem durchgestrichenen Lautsprecher. Als Ausgabegerät wurde angezeigt, dass keines vorhanden wäre. Nach mehrmaligem (ca. 4-5x) ein- und ausstecken eines Klinkensteckers war dann der "Interne Lautsprecher" wieder da - seitdem geht es problemlos...
     
  12. hui....jetzt gehts wieder...oh man..vielen dank für eure hilfe...
    apple kann doch sooo einfach sein, nur wir denken einfach zu kompliziert manchmal ;)
     

Diese Seite empfehlen