1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lautstärke Lüfter im MB machen mich wahnsinnig!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von wAxen, 05.07.08.

  1. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    ich frage mich gerade wie es möglich sein soll bei dem Lärm, den die Lüfter beim MB größtenteils verursachen, vernünftig an seiner Diplomarbeit zu schreiben? Es ist ja nicht so, dass die Lüfter ständig rumnerven, aber alle 5-6 Minuten spring dieser Lüfter an und jault extrem laut rum. Hat jemand das gleiche Problem und vielleicht sogar schon eine Lösung gefunden? Wie sieht es z.B. mit diesen Plastikgehäuse aus, finde gerade leider keins, auf den man das MacBook stellen kann? Hat das vielleicht jemand ausprobiert und kann mir irgendwelche Tipps geben? Am liebsten würde ich das MacBook gerade aus dem Fenster werfen :(

    Hilfe....

    Grüße

    wAxen
     
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Meins steht meistens auf einer iCurve... höre den Lüfter eigentlich so gut wie nie.
     
  3. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
  4. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Servus,

    hab grad mit Gravis telefoniert, die haben den Griffin Elevator vorrätig, werd ich dann wohl zuschlagen:

    [​IMG]
    Ich hoffe die nervenden Lüfter geben dann Ruhe! Ist ja aber eigentlich logisch, da die Luft viel besser zirkulieren kann und nicht mehr in die Schreibtischplatte geht.

    Grüße

    wAxen
     
  5. davebrusa

    davebrusa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    244
    warum nicht einfach smc fan control installieren?

    Das googeln überlass ich dir
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Mein MBP steht im Moment auf vier leeren Zigarettenschachteln, ist zwar nicht die beste Lösung, aber es hilft. Für´s Aufbocken kannst du eigentlich alles nehmen, was nicht kratzt und auf dem das Book einigermaßen stabil steht.
     
  7. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    also ich habe mir das Teil jetzt gekauft, bringt aber null. Das MacBook wird immer noch extrem warm und der Lüfter geht total ab. Werd das S**** Ding nach meiner Diplomarbeit abgeben, ist ja noch in der Garantiezeit.

    Grüße

    wAxen
     
  8. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Mal nen ganz anderer Ansatz: Welches Programm nutzt du denn zum Schreiben deiner Arbeit? Falls es noch das alte Office:mac 2004 sein sollte, ist das ja kein Wunder, dank Rosetta. NeoOffice unter Java ist natürlich auch nicht wirklich optimal bzw. nativ...


    MfG Xardas
     
  9. Razor

    Razor James Grieve

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    135
    Komisch..

    Ich arbeite sehr viel mit NeoOffice und habe keine Lüfterprobleme!
    Im Gegenteil, wenn ich mir so manchen Lapi vom SItznachbarn anhöre..
     
  10. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Ich höre den Lüfter nur, wenn wirklich Prozessorlast da ist. Ich würde eher mal schaun, was da so rechenintensiv ist. Mein Macbook steht nämlich auf der Couch, die CPU hat 60° und der Lüfter dreht leise bei 2000RPM.
     
  11. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Also das ist wirklich komisch. Aber ich glaub der Ansatz ist nicht schlecht: Was für Software läuft noch so im Hintergrund? Denn normal ist das definitiv nicht. Und wenn das Teil auf der iCurve2 bzw. dem Elevator steht erst recht nicht.

    Komisch, komisch...

    Gruß
    Kwoth
     
  12. relyx

    relyx Macoun

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    117
    wahrscheinlich läuft irgendein Prozess im Hintergrund.
    Öffne mal die Aktivitätsanzeige und klicke auf die Spalte "CPU", dann siehste ganz oben in der Liste, was denn da dein MB so belastet...
     
  13. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Servus,

    danke für eure Antworten.

    Also entweder geht das MacBook mega ab, wenn ich einen Trailer in HD auf meinem ACD 23" schaue, das kann ich ja noch nachvollziehen, wenn ich allrdings mit Word arbeite, passiert das gleiche. Fast unerträglic. Ich habe mal die Aktivitätsanzeige angehängt wo zu sehen ist, wann das MB derbe abgeht.

    GRüße
     

    Anhänge:

  14. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Mein MacBook hat irgendwie rund 1800rpm bei ner CPU Last von 10-20%. Temperatur beträgt irgendwas zwischen 50 und 60°.

    Habe die letzte Woche mit Word eine 50-seitige Hausarbeit geschrieben und eigentlich war das MacBook wirklich immer sehr leise dabei.
     
  15. relyx

    relyx Macoun

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    117
    Naja, Adium verbraucht bei mir ca 1% und Firefox 2%... da scheint schonmal was nicht zu stimmen...

    Mach die mal aus und teste. Wenns so bleibt, isses wohl n Hardwaredefekt...

    wie sieht eigentlich die Temperatur aus?
     
  16. Razor

    Razor James Grieve

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    135
    So hab mal den Prozessor ordentlich gepeinigt.
    Wenn der Lüfter so ab 4500 RPM rumwüllt, dann wird es echt unerträglich, ich hab dann auch noch ein leichtes Geräuch vom Gehäuse (so ein Art rattern, verschwindet, wenn man auf fas Gehäuse drückt).

    Na ja solche Lasten passieren eher selten..
     
  17. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    wAxen, kannst du mal alle Prozesse auswählen und dann nach CPU-Last sortieren, dann nen neuen Screenshot machen? Ich meine auf "alle Prozesse" stellen, wo bei dir jetzt in der Aktivitätsanzeige "meine Prozesse" steht.

    Noch zu Firefox: Es kommt stark auf die Seite an, die man besurft. Bei YouTube geht mein Firefox mal locker auf 60-70%. Und was Adium gerade treibt, weiß man ja auch nicht.
     
  18. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    also ich habe mal ein Video in Youtube gestartet, einen Screenshot von der Aktivitätsanzeige gemacht, das Video geht so 2 MInuten und nach knapp 1,20 fängt der Lüfter des MacBooks an herumzunerven. Er wird halt immer lauter und das MacBook ist am Boden auch relativ heiß. Genau so ist es eben dann auch mit Word. CPU auslastung ist bei 30% und nach einiger Zeit fängt er an rumzukeuchen... Einfach nur nervig!
     

    Anhänge:

  19. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Hm, wie viel RAM hast du denn in deinem MB? Unter Umständen kann es sein, dass dein Speicher voll ist, und sehr viele Daten zwischen RAM und Festplatte (Auslagerungsdatei) ausgetauscht werden, so dass sich dein RAM + HDD erhitzen, so dass halt hierfür und nicht für die warme CPU gekühlt werden muss...
    Sowas ist mir früher einmal aufgefallen, als ich eine VM und ein paar andere Programme mit nur 1 GB RAM laufen hatte, weshalb ich dann auf 2GB aufgerüstet habe.


    MfG Xardas
     
  20. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Ja, das mit YouTube kenne ich ebenfalls. Aber ich glaube, das ist bei Macbooks zumindest normal. Warum bei Word allerdings soviel Last entsteht, wüsste ich auch gerne.
     

Diese Seite empfehlen