1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LaTeX: Natbib + unsrt

Dieses Thema im Forum "LaTeX" wurde erstellt von Baumkänguruh, 20.04.08.

  1. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Hallo!
    Ich verwende für meine Referenzen das natbib-Paket mit der Option numbers. Klappt soweit alles, nur richtet LaTeX mir die Referenzen bzw. Autoren nach dem Alphabet aus, d.h. die Nummern im Text fangen nicht bei 1 an und sind nicht fortlaufend, sondern durcheinander, da die Nummern ja nach dem Anfangsbuchstaben des Autors generiert werden. Gibt es unter natbib eine Option ähnlich des unsrt.Befehls, der mir die Nummern im Text fortflaufend macht? Konnte in der Dokumentation zu Natbib nichts finden.
    LG
     
  2. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    also die quellenliste ist nach autoren sortiert und dann von 1-x durchnummeriert? die nummern im text sind folglich nicht fortlaufend?

    kann dir da leider nicht helfen, weil ich das so nie verwende...aber es scheint mir so, als wäre nur eine option sinnig, die an natbib übergeben wird. hast du die bibliothek im original mal geladen und nach einer how-to/befehlsreferenz geschaut?.
     
  3. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Genauso ist es. Mit dem letzteren kann ich leider nichts anfangen. Was soll ich machen :)?
     
  4. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    na das natib paket mal im netz suchen und neu laden (bringts nur, falls es in deinem fall bei einer distro dabei war). darin enthalten ist oft eine readme...

    ansonsten könntest du gucken, ob die gleich funktion nicht irgendwie in KOMA drin ist...das ist gut dokumentiert.
     
  5. phueghy

    phueghy Jamba

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    56
    Hi,

    was für einen \bibliographystyle benutzt du?

    Ich nehme dinat und habe da die Sortierung händisch ausgeschaltet. Dazu benennst du eine Kopie der Datei dinat.bst um (z.B. in unsrtdinat.bst), öffnest diese mit einem TextEditor deiner Wahl und scrollst ganz nach unten. Da steht zweimal "SORT" was du einfach beides auskommentierst:

    Code:
    %% processing the .bib file
    %%------------------------------------------------------------------------------
    READ
    
    ITERATE {presort}
    
    %%SORT
    
    EXECUTE {initialize.label}
    
    ITERATE {forward.pass}
    
    REVERSE {reverse.pass}
    
    ITERATE {bib.sort.order}
    
    %%SORT
    
    EXECUTE {begin.bib}
    
    EXECUTE {init.state.consts}
    
    ITERATE {call.type$}
    
    EXECUTE {end.bib}
    Dann benutzt du deinen geänderten Stil mit

    Code:
    \bibliographystyle{unsrtdinat}
    Et voila, die Referenzen tauchen in der gleichen Reihenfolge im Literaturverzeichnis auf wie im Text.

    HTH und viele Grüße, phueghy
     
  6. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Danke für den Vorschlag, aber bei mir funktioert das leider nicht. Benutze abbrdinat als Stil. Das Auskommentieren meint doch die beiden %-Zeichen vor SORT oder habe ich was übersehen?
     

Diese Seite empfehlen