Laserlike - Apple kauft Startup von ehemaligen Google-Ingenieur

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 14.03.19.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    5.003
    Laserlike - Apple kauft Startup von ehemaligen Google-Ingenieur
    [​IMG]


    Apple hat offenbar Ende letzten Jahres eine kleine Einkaufstour unternommen - neben dem Zukauf von DataTiger soll so auch die Firma Laserlike gekauft worden sein. Laut Medienbericht handelt es sich dabei um ein KI-Startup das von ehemaligen Google-Ingenieuren gegründet wurde.

    Laserlike ist im Silicon Valley ansässig und konzentriert sich im Wesentlichen auf Empfehlungen. So sollen qualitativ hochwertige und für den Nutzer interessante Inhalte gefunden werden. Diese Technologie kann für viele Anwendungsbereiche infrage kommen - von Apple Music bis hin zu einem noch nicht angekündigten Streaming- oder News-Dienst. Die Firma Laserlike besteht seit vier Jahren.
    Laserlike und mehr von Google


    Weniger überraschend ist das verstärkte Engagement von Apple in Richtung KI. John Giannandrea rückte mit diesem Bereich erst kürzlich in die Geschäftsführung auf, auch er kommt ursprünglich von Google.

    Via The Informant
     
    #1 Jan Gruber, 14.03.19
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.19
  2. iStationär

    iStationär Clairgeau

    Dabei seit:
    11.04.10
    Beiträge:
    3.726
    Diplom Ingeneur. Wer kennt ihn nicht :D
     
  3. thomas65s

    thomas65s Akerö

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    1.821
    Hoffentlich kaut Apple lange an dem Brocken. Ist sonst etwas unbekömmlich für den Magen, fürchte ich. :)
     
  4. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    5.003
    Beides korrigiert, danke =) Und immer daran denken: Im Forum muss man extra editieren ,... sry ^^
     
  5. saw

    saw Rote Sternrenette

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    6.009
    Warum man Schreibfehler immer gleich im Forum breit treten muss, statt dem Redakteur einfach kurz ne Nachricht zu schreiben.....?
     
  6. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    5.003
    Ach solangs noch im Spaß ist komm ich damit klar - wobei zugegeben, hätte der liebe @saw mir nicht direkt ne Nachricht geschrieben hätte ich es auch nicht so schnell gefunden ;)
     
  7. iStationär

    iStationär Clairgeau

    Dabei seit:
    11.04.10
    Beiträge:
    3.726
    @saw Sorry habe die Meldung bei Twitter gesehen. Da ist der nervige Troll in mir unweigerlich durchgekommen. Als ich es bemerkt habe, war es zu spät.